Pferd schlurft mit Hinterhand

Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates: Pferd schlurft mit Hinterhand



Erstellt von xsbambi  |  Antworten: 3

  1. Pferd schlurft mit Hinterhand  |  Beitrag #1
    xsbambi


    Pferd schlurft mit Hinterhand - Standard Pferd schlurft mit Hinterhand
    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem und weiß nicht, wie ich es bewerten soll:

    Bei meinem 10jährigen Wallach ist vor knapp 3 Wochen hinten links ganz leichter Spat diagnostiziert worden. Er hat dann einen Spatbeschlag und Spritzen ins Gelenk bekommen. Vorher ging er schon ca. 2 Wochen lahm. Konventionelle Therapieen waren erfolglos, also hab ich dann röntgen lassen. Dann sollte er 2 Wochen Schritt gehen. Montag bin ich dann mal (mit Rücksprache TA) angetrabt und er ging klar und fühlte sich auch gut an, ok er war Mr. Superspannig, trabte aber nach einigen Spinnereien ganz normal... Mittwoch war der Doc auch noch einmal zur Kontrolle da und Pferdi sollte an der Hand vortraben - ha, Pferdi ist vor lauter Bewegungsglück völlig aus der Hose gestiegen... Buckeln, Springen, Hüpfen, alles was er jetzt noch nicht so soll und wo er sich unterm Reiter immer zusammen reisst. Nachdem er sich beruhigt hat, trabte er auch da ganz normal. TA meinte, dass ich jetzt langsam wieder antrainieren könnte.

    Jetzt konnte ich gestern nicht reiten, weil es mir nicht gut ging, ich war dann mit ihm spazieren, er muss ja raus. Heute habe ich mich dann drauf gesetzt und gedacht, ich sitze auf einem kaputten Fahrrad. Er wollte auch nicht vorwärts. Bin abgestiegen und da niemand am Stall war, den ich fragen konnte, hab ich ihn an die Longe gehängt und traben lassen um zu sehen, wie er läuft. Er schlurft mit beiden Hinterhufen über den Boden. Aber nur im Trab. Er ist nicht lahm, er schlurft. Macht er sonst nicht. Er hat zwischendurch auch wieder Dampf abgelassen, ist dann auch kurz galoppiert.

    Jetzt meine Frage an Euch: Was kann das denn sein? Muskelkater oder muss er mit den Eisen erst "laufen lernen"? Oder das Knie? Eine Einstallerin hatte mal so eine Bemerkung gemacht, dass Pferde, die was am Knie haben schlurfen. Aber die Diagnose Spat ist eindeutig durch Leitungsanästhesie und Röbis.

    Mache mir schon sehr große Sorgen und überlege, ob der Doc nicht noch einmal vorbei kommen soll. Wollte mich auf jeden Fall morgen aber noch einmal drauf setzen und meine Trainerin um Rat fragen.

    Ist hier jemand mit ähnlichen Erfahrungen oder einem Rat?

    Danke schon mal und schönes WE!
    Bambi



    Ähnliche Themen:

  2. Pferd schlurft mit Hinterhand  |  Beitrag #2
    midnight69

    Avatar von midnight69
    Hallo xsbambi,
    meine alte Stute hatte auch Spat und fing mit der Zeit an mit den Hinterbeinen zu schlurfen,hatte allerdings an beiden Sprunggelenken Spat.Sie ging nie lahm,nur die beweglichkeit der Sprunggelenke(konnte die Beine nicht mehr so extrem anwinkeln) liess mit der Zeit nach!
    Longieren sollte man ein Spatpferd garnicht und auch keine engen Wendungen reiten,da das doch sehr auf die Gelenke geht.

    LG

  3. Pferd schlurft mit Hinterhand  |  Beitrag #3
    Leo

    Avatar von Leo
    Jep, kann mich da nur anschließen. In der akuten entzündlichen Phase können die Pferde lahm gehen. Wenn die Verknöcherungen abgeschlossen sind, ist es einfach so, dass die Pferde die Gelenke nicht mehr so beugen können und dann schlurfen. Hankenbeugung ist dann nicht mehr oder kaum noch möglich. Dadurch entsteht das flache Gangbild. Ob das bei Deinem Pferd der Grund ist, wenn nur leichter Spat und auch nur an einem Bein diagnostiziert ist und ihr Euch ja auch grade in einer akuten Schemrzphase befunden habt, kann Dir allerdings letztendlich wirklich nur der TA sagen.

  4. Pferd schlurft mit Hinterhand  |  Beitrag #4
    xsbambi


    Wollte nur mal kurz eine Rückmeldung geben, da wir gestern in der Klinik waren... Pferdi ist leider eine Gesamtbaustelle. Haben ihn sozusagen auf links gedreht. Das Schlurfen ist weg, aber dafür hat der arme Kerle vorne links eine Fesselgelenksentzündung. Und TA meint, wenn ihm die Beine weh tun, dann schlägt das natürlich auch auf den Rücken...Logisch. Ultraschall und Röbis waren zum Glück o. B. an Knochen und Sehnen, weil es erst nach Beschwerden am Fesselträgerschenkel aussah. Habe dann auch die Röbis vom Sprunggelenk sehen können. Die wirklich kleinen Nasen befinden sich nicht im Sprunggelenk, sondern im Spatgelenk darunter. Das sind die 2 kleinen Gelenke unterm Sprunggelenk, die eigentlich keiner benötigt. Deswegen ist die Spatdiagnose eigentlich absolut unkritisch. Bin froh, dass wir jetzt das Problem gefunden haben und mit der Therapie beginnen können.

    Dass man ein Pferd mit Gelenkproblemen nicht longieren darf und keine engen Wendungen reiten darf, das weiß ich. Aber an dem Tag musste ich mir einfach visuell einen Eindruck verschaffen, da sonst niemand am Stall war, der mal schauen konnte.

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß!
    Bambi

Ähnliche Themen zu Pferd schlurft mit Hinterhand
  1. hinterhand stärken
    Von Jen89 im Forum Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 11:06
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 21:40
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 21:12
  4. Hinterhand fällt aus
    Von Don Peppone im Forum Haltung und Pflege
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 13:15
  5. Hinterhand
    Von dany im Forum Bodenarbeit
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:30
Sie betrachten gerade Pferd schlurft mit Hinterhand