Fall von infektiöser Blutarmut (Anämie) aufgetreten im Kreis Verden

Diskutiere Fall von infektiöser Blutarmut (Anämie) aufgetreten im Kreis Verden im Sonstiges Forum; In Bayern und Österreich gab es vor zwei Jahren auch einige Ställe die das hatten. Paar Monate nachdem ich mein Pferd von dort geholt hatte....

  1. ]morticia[

    ]morticia[ Inserent

    In Bayern und Österreich gab es vor zwei Jahren auch einige Ställe die das hatten. Paar Monate nachdem ich mein Pferd von dort geholt hatte. :rolleyes_2: Finde das so schlimm, wenn man nix machen kann. :sad:
     
  2. Schau mal hier: (hier klicken!)
    Dort findest du TOP-Produkte für dein Pferd.
  3. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Pusteblume, so weit ich weiß nein.
    Aufstallen ist in dem Fall im Offenstall bleiben.
    Das Stallfremde Pferde betroffen sind im Umkreis ist auch eher unwahrscheinlich.
    Der Virus wird durch Blutsaugende Insekten übertragen, die kommen nicht weit.
    Das sich Pferde untereinander anstecken ist sehr selten.
     
    GilianCo und Pusteblume25 gefällt das.
  4. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Verden ist für mich vergleichsweise nah. Aber wenn nicht mal die anderen Pferde in dem Stall krank sind... Man kann ja doch nichts machen, ob man sich jetzt aufregt oder nicht.
     
  5. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Ich hab von einem angeblichem Fall in Düsseldorf gehört, weiß da einer mehr? Ich find nur eine Nachricht in FB, nix offizielles...
     
  6. Maybe12

    Maybe12 Inserent

    Mist krieg den richtigen Link aus FB nicht kopiert - ist aber auch kein offizieller
     
  7. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Aber da steht nix von den aktuellen Fällen oder?
     
  8. Maybe12

    Maybe12 Inserent

    Das ist der Text aus FB
    "
    ACHTUNG! Am WE ist ein Fall von "Infektiöser Anämie" bei Einhufern am Düsseldorfer Poloclub/ Kalkum bekannt aufgetreten. Das Pferd ist inzwischen getötet und und weitere Pferde sind vom Hof abtransportiert worden. Das Veterinäramt überlegt zur Zeit Blutproben bei den Pferden/ Betrieben zu nehmen die in unmittelbarer Nähe liegen. BIS AUF WEITERES SOLLTE DAS AUSREITGELÄNDE IN RICHTUNG BAGGERLOCH UND KALKUM UNBEDINGT VERMIEDEN WERDEN. Bei Anzeichen einer Infektion ist sofort das Veterinäramt bzw Scheuchenamt zu benachrichtigen. Es besteht Meldepflicht!!!
    Übertragen wird sie sowohl direkt von Pferd zu Pferd durch Speichel Urin Kot Blut Sperma und Milch also auch durch chirurgische Instrumente und HAUPTSÄCHLICH durch Insekten. Hier mal ein guter link dazu:"
     
  9. Askja

    Askja Inserent

    Der Fall bei Düsseldorf ist laut Notruf Pferd bestätigt.
    Ich halte diese Seite für Vertrauenswürdig
     
  10. terrorschaf

    terrorschaf Inserent

    Im Düsseldorfer Polo Club soll es einen Fall geben das Pferd ist getötet. Ein Kilometer Sperrbezirk. Baggerloch und Kalkum soll man meiden.
     
  11. Selaya

    Selaya Bekanntes Mitglied

    Vom Polo Club Düsseldorf habe ich heute auch gehört. Aber wahrscheinlich dieses eine Posting, das bei Facebook ist. Hat unser Schmied gepostet. Habe sonst auch noch nichts im Netz gefunden.
     
  12. Spare heute bis zu 80% auf Reitsport-Artikel: (hier klicken)
Die Seite wird geladen...

Fall von infektiöser Blutarmut (Anämie) aufgetreten im Kreis Verden - Ähnliche Themen

Behandlung von Milbenbefall
Behandlung von Milbenbefall im Forum Haltung und Pflege
Fall für die Haftpflicht?
Fall für die Haftpflicht? im Forum Versicherungsfragen
Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen?
Verhalten nach Sturz/Unfall - Wie würdet ihr es machen? im Forum Fahrsport
Kuh oder Pferd - Brainstorming zu Durchfall
Kuh oder Pferd - Brainstorming zu Durchfall im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Fütterung bei Durchfall, "stopfendes" Futter
Fütterung bei Durchfall, "stopfendes" Futter im Forum Pferdefütterung
Thema: Fall von infektiöser Blutarmut (Anämie) aufgetreten im Kreis Verden