Geschicklichkeitsturnier

Diskutiere Geschicklichkeitsturnier im Breitensport Forum; Hallo ihr lieben, ich will mal mit meinem Wallach auf ein Geschicklichkeitsturnier. Was muss ich da beachten? Brauche ich da ein...

  1. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Hallo ihr lieben,

    ich will mal mit meinem Wallach auf ein Geschicklichkeitsturnier.

    Was muss ich da beachten? Brauche ich da ein Reitabzeichen?
    Wo finde ich die Trainingsanleitung bzw. die Sachen die dort auf so einem Turnier gefordert werden?
    Muss ich in einem Verein sein?
     
  2. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Hi,
    das kommt ganz drauf an, was in der Ausschreibung steht!
    So pauschal kann dir da keiner helfen!
    Am besten du fragst beim Veranstalter nach, da kannst du auch sicher sein, dass was gesagt wird stimmt!

    In der Regel braucht man aber keine Abzeichen oder Vereinsmitgliedschaft. Für die Aufgaben gibts meistens auch keine einheitlichen Regeln.
    Benutz doch mal die Suchfunktion, ich glaube wir haben einen Thread über Geschicklichkeitsaufgaben.
    LG
     
  3. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Danke, ich werde mal in der Suchfunktion gucken.

    Leider weis ich nicht wo man solche Turniere findet, also kann ich wegen den Veranstalter fragen wegen der Abzeichen und der Vereinsmitgliedschaft.
     
  4. midnight69

    midnight69 Inserent

    Hallo Saskia,
    wenn man wüsste aus welcher Gegend Du bist könnte der eine oder andere Dir eventuell besser helfen!
    Bei uns gibt es einige Geschicklichkeitstuniere auch im Rahmen des Westerwald-Cup:wink:

    LG
     
  5. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Also ich komme aus der nähe von Sendenhorst bei Warendorf und Ahlen.
     
  6. midnight69

    midnight69 Inserent

  7. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Leider nutzt das jetzt auch nichts mehr, mein Wallach musste eingeschläfert werden.

    Ich denke mit einem Kaltblut darf man nicht starten.
     
  8. midnight69

    midnight69 Inserent

    Warum solltest Du nicht mit Deiner Kaltblutstute starten dürfen:err:
    Ich habe schon viele Shires oder Kaltblüter auf solchen Tunieren gesehen!!
    Wüsste jetzt nicht was da gegen spricht:wink:
     
  9. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Also ich bin erst einmal auf einem solchen Turnier gestartet, da war ich 8 Jahre alt und ritt auf einem Shetty. Von dort sahen natürlich alle Pferde nach Kaltblütern aus.

    Ich habe auch schon ein paar Turniere gefunden, leider sind die 1,5 Stunden weg und ich weis nicht ob das okay wäre zumal ich ja auch da schlafen müsste.


    Aber was dagegen spricht weis ich nicht.
     
  10. Saskia89

    Saskia89 Neues Mitglied

    Kann mir mal bitte jemand bei der Suche nach einer Seite mit Geschicklichkeitsübungen helfen?

    Also so was wie:

    Vom Pferd aus einen Sack von einer Tonne zur anderen legen
    Rückwärts durch einen Gang von am Boden liegende Stangen und so weiter.


    Kennt jemand dieses Turnier und weis vielleicht was dabei vor kommt?
    http://www.vfdnet.de/termine/termine_ausgeben_datensatz.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010
  11. midnight69

    midnight69 Inserent

    Hallo Saskia,
    da sind wir wieder,haste was passendes gefunden:biggrin:
    Das mit den Aufgaben wird schwierig da du nie vorher weisst was zu machen ist,sonst wäre so ein G-tunier auch etwas zu leicht da man es sonst üben könnte bis ein Pferd blind die Aufgaben bewältigt!
    Hab mal bei der guten alten Google geschaut,schau da mal rein,musst die Aufgaben anklicken dann folgt die Erklärung Reiterspiele
    vielleicht hilft Dir das etwas!

    LG
     
  12. Muggi

    Muggi Inserent

    Hallo
    also in Bayern brauchst du einen Versicherungsnachweis (für`s Pferd) wenn du in keinen
    R & F Verein Mitglied bist, dass ist eventuell von Bundesland zu Bundesland verschieden.
    Dazu einen Equidenpass, hat man aber eh wenn man mit Hänger kommt.
    Als ich noch gestartet bin bzw. als TT dabei war, wurden auch anatomische Fragen gestellt wieviel Knöchelchen hat ein Pferd und wie heißen die Sehnen. :err:
    Viele Fragen die man heute mit dem kleinen Reitabzeichen lernt. Die Rasse ist total egal Hauptsache ein gesundes, ordentliches Pferd. Bei solchen Veranstaltungen ist ja immer der Verein- Stalltierarzt mit organisiert, ist glaub ich mittlerweile auch Vorschrift. Ja und meistens gibt es da eine Kontakttelefonnummer wo man vorab seine Fragen stellen kann - wie eventuelle Gastboxen, Hängerparkplatz, Verpflegung usw...

    Traberliche Grüße vom Muggi
     
  13. coole-socke

    coole-socke Inserent

    besorg dir mal die reiterzeitschrift von deinem bundesland und schau in den ausschreibungen nach wbo-veranstaltungen. da müßtest das passende für dich finden. als einstieg wäre vermutlich ein präzisionsparcours geeignet- die aufgaben die da vorkommen können findest im büchlein "allround-parcours" von der fn. oder wie wäre es mit einer gelassenheitsprüfung (ghp) als einstieg? da kommen immer die gleichen aufgaben, kann man gut vorher üben.
     
Thema: Geschicklichkeitsturnier