Pferdehaltung - so ok?

Diskutiere Pferdehaltung - so ok? im Haltung und Pflege Forum; Die darf das, jemand der neu kaufen will bekommt zu hören das darf man nicht. Also meine steht ja auch alleine allerdings mit sicht- und möglichen...

  1. Lafayette

    Lafayette Inserent

    Also meine steht ja auch alleine allerdings mit sicht- und möglichen nasenkontakt über den Zaun. Jetzt wo ich die Wiese weiter hinten auf gemacht habe, sieht sie die anderen nen Teil des Tages eben nicht weil die am fressen sind. Ich würde jedem neukäufer von so einer haltung abraten. Warum?
    Weil sie das Pferd einfach noch nicht kennen und nicht einschätzen können ob es damit irgendwie zurecht kommen kann oder eben nicht.
    Mit den beiden anderen hier, könnte ich solche sperenzien nicht machen. Die würden mir beide über oder durch sämtlich Zäune gehen und mit Sicherheit irgendeinen psychischen schlag abbekommen. Soweit kann ich die einschätzen und könnte mir als Besi so eine Haltung abschminken

    Ganz alleine ist halt schon so ne Nummer für sich (wobei ich auch da so einige hier kenne)...

    Ich hab mir nicht alle Seiten durchgelesen, wie lange soll das denn alleine gehen?

    Also ich finde... Im Notfall muss es halt irgendwie gehen aber ansonsten muss doch wenigstens blickkontakt gegeben sein und das Pferd muss wirklich auch der Typ dafür sein...
     
  2. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Wohl auf Dauer..

    Bei Pferden, wo die Sozialisation nicht stattgefunden hat, mag es für die und zum Schutz von anderen Pferden gehen, dem Pferd wurde damit aber einfach schon früh unrecht getan, was man als jetziger Besitzer nicht mehr beeinflussen kann. Aber auch da sollte man immer dran sein, dass das Pferd irgendwann mit Artgenossen zusammen stehen kann oder auch wenigstens Sichtkontakt zu anderen Pferden haben kann.
     
  3. Elchhexe

    Elchhexe Elchbändigerin

    Ist euch eigentlich auch aufgefallen, dass sich die TE nicht mehr zu Wort gemeldet hat?
     
    Kigali, Leo und Frau Horst gefällt das.
  4. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Ja. :)
    Deswegen fand ich ich das Abdriften in die Hengsthaltung auch mäßig schlimm...
     
    *FrogFace* gefällt das.
  5. Ellala

    Ellala Neues Mitglied

    Pferde/Ponys NIE ALLEINE halten! Mensch und andere Tiere können Argenossen nicht ersetzen - außer ein Esel vielleicht??
    Schafft euch am besten gleich ein 2. Pony mit an, die kosten ja nicht viel. ;-) und wenn's nur ein Shetty ist... =) Viele werden verschenkt (schau mal Kleinanzeigen im Internet) oder billig auf Pferdemärkten verkauft (werden sonst geschlachtet...).
    mfg
     
  6. sarah2010

    sarah2010 Bekanntes Mitglied

    Esel kanns auch nicht :/
    Und billig kaufen heißt meist leider doppelt bezahlen (Sagt die Besitzerin die doppelt zahlt^^)
     
    Tifarla, Elchhexe und Frau Horst gefällt das.
  7. Anastasia_Moon

    Anastasia_Moon Ponyfan

    Yeay, Rasenmähershetty.
    Da ist dann die Frage, ob sich der Futterbedarf ähnelt? Kann man das Shetty gesund halten ohne dass das andere Pferd hungern muss?
    Und auch ein Shetty kostet Unterhalt, zum Teil mehr als ein Reitpferd wenn man Pech hat.

    Als Laie gehört das Pferd in einen Pensionstall gestellt.
     
    Lynne und Lafayette gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Pferdehaltung - so ok? - Ähnliche Themen

Pferdehaltung auf Kuhweiden / Selbstversorger?
Pferdehaltung auf Kuhweiden / Selbstversorger? im Forum Haltung und Pflege
Sachkundenachweis als Pflicht für die Pferdehaltung?
Sachkundenachweis als Pflicht für die Pferdehaltung? im Forum Pferde Allgemein
Sachkundenachweis Pferdehaltung - jemand dabei??
Sachkundenachweis Pferdehaltung - jemand dabei?? im Forum PLZ Raum 8
Private Pferdehaltung - geeignet???!
Private Pferdehaltung - geeignet???! im Forum Haltung und Pflege
Thema: Pferdehaltung - so ok?