Wie lange muss frisches Heu abgelagert sein?

Dieses Thema im Forum "Haltung und Pflege" wurde erstellt von Sonnenblume1983, 13. Juli 2008.

  1. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    Anzeige
    Hallo zusammen, ich habe mal ne frage,
    wie lange muss frisches Heu mindestens abgelagert sein, bis man es füttern darf??
     
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    4 monate, glaub ich
     
  3. Lind

    Lind Inserent

    Mindestens 6 Wochen, besser 8. Nach 8 Wochen kann mans gut verfüttern.

    Wir nehmen aber meistens erst ab November das neue Heu.
     
  4. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    nach 8 wochen is ok, nach 3 monaten super- also so kenns ich. wenns sehr trocken eingebracht wurde können auch mal 6 wochen reichen- des is aber absolutes minimum.
    liebe grüsse
     
  5. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    Vielen dank, ihr habt mir sehr weiter geholfen,... mein alter tierarzt hat leider aufgehört :no: jetzt muss ich mir en neuen suchen, der jetztige meinte heu könne man ab dem ersten tag gleich verfüttern,... also der kommt schon mal nicht für mich in frage :nah:
    aber vielen dank euch!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz

    Man kann, in Ausnahmefällen (wenn einfach das alte Heu sehr knapp wird), durchaus auch neues Heu füttern. Allerdings sollte es nur einen geringen Teil der Rauhfutter-Zufuhr ausmachen. Das heißt, wenig neues mit viel altem Heu oder Stroh mischen.
    Das funktioniert, sollte aber optimaler Weise nicht gemacht werden.

    Ansonsten sollte es 6-8 Wochen liegen. Und natürlich bereits beim Pressen möglichst wenig Restfeuchte haben...!
     
  7. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    also ich würde des frische auch nicht gemischt geben- da geh ich lieber zu baywa und hol dann nen sack horse hage oder so, aber nicht abgelagertes füttern- nicht wirklich.

    liebe grüsse
     
  8. Leo

    Leo Hier werden Sie geholfen! Mitarbeiter

    Also, man kann es praktisch frisch nach dem mähen füttern (das Gras) oder nach frühestens sechs Wochen. Haben wir jetzt auch gemacht, weil bei uns das alte schon aus war. Aber wir haben auch, wie hier erwähnt teilweise noch Stroh zugemischt.
     
  9. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    ja aber ihr habt 6 wochen gewartet und nicht gleich gefüttert- oder?
    weil den beitrag von rionegro hab ich so aufgefasst, dass sie des dann mit mischen schon eher gefüttert hat. und des würde ich persönlich nicht machen.

    liebe grüsse
     
  10. Sonnenblume1983

    Sonnenblume1983 Inserent

    ja das gras frisch nach dem mähen ist klar, aber das heu war ich mir noch unsicher. wir haben jetzt nochmal "altes heu" besorgt. das neue war sechs wochen abgelagert, mein großer hatte aber die anfänge von ner kolik davon, haben es aber gut in griff bekommen. ich lass nun das neue noch ein paar wochen liegen.
     
  11. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    kann bestimmt nicht schaden wenns länger liegen bleibt. wir lagern wenn möglich 3 monate ab und geben es erst dann.
    liebe grüsse
     
  12. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz

    @Idris Angel:
    nur damit`s keine Mißverständnisse gibt: ich hab keinesfalls geschrieben, dass ich das so gefüttert habe. Ich habe lediglich geschrieben, dass man das im "Notfall" machen kann, dann aber keinesfalls ausschließlich das frische Heu, sondern nur ein geringer Anteil des Rauhfutters (Mischen etc.)

    Ich hab aber auch ausdrücklich geschrieben, so wie du ja auch, dass es mindestens 6 Wochen ablagern sollte. Länger ist natürlich auch ok.

    Vielleicht zur Erklärung:
    Ich stamme aus einer "alten Bauernfamilie" (wie das klingt :laugh:). Bei uns auf dem Hof gibt`s, mit Unterbrechungen (als die Traktoren an die Macht kamen - und ich auch noch gar nicht da war :wink:), seit "unendlichen" Zeiten Pferde. Und daher weiß ich, dass man das durchaus machen kann! (Damals konnte man halt nicht zur Baywa fahren und mal eben `nen Ballen holen :wink:)
    Also. Ich wollte damit nur sagen, dass, wenn`s gut gemischt wird mit Stroh oder altem Heu, ein Pferd nicht gleich umbringt.
    Dass man das heute in der Regel nicht mehr macht -auch nicht mehr machen muss!- ist mir schon auch klar!

    Hoffe, alle Klarheiten sind beseitigt jetzt :twitcy: :smile:
     
  13. Idris Angel 000

    Idris Angel 000 Inserent

    nönö, des war auch nicht als angriff gemünzt, nur wie gesagt für mich ist es ein nogo, absolut. und dass man früher eben nicht mal schnell zu baywa kaonnte is schon klar, hihi:laugh:
    liebe grüsse
     
  14. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz

    Anzeige
    wollt nur nicht der große "Verwirrungs-Maker" sein ;-)

    Liebe Grüße zurück!:yes:
     
Die Seite wird geladen...