1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2. Pferd aber wie ?

Diskutiere 2. Pferd aber wie ? im Pferde Allgemein Forum; Hallo liebe Pferdefreunde ! Ich habe einen Westfahlen-Wallach bei mir zuhause stehen den meine Eltern bezahlen, da er ursprünglich für meinen...

  1. MarinaEnzo

    MarinaEnzo Neues Mitglied

    Hallo liebe Pferdefreunde !
    Ich habe einen Westfahlen-Wallach bei mir zuhause stehen den meine Eltern bezahlen,
    da er ursprünglich für meinen Vater gedacht war. Da er etwas Atrose hat reite ich ihn mit
    meinen 45 kilo. Ich kann aber nicht ausreiten oder Bodenarbeit undsowas machen.
    Deshalb möchte ich noch ein Shetty haben aber wie überrede ich sie ? Ich würde sogar einen Stall mit anderen finden der mich total wenig kostet! Aber dann kommt wieder: " was willst du mit dem Pferd? Das ist doch viel zu klein zum Reiten!" Ich brauche Argurmente die meine Eltern überzeugen das ich noch ein 2. pferdchen haben kann? Ich möchte meinen süßen Schatz nicht
    verkaufen.
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Versteh ich grad nicht. Der Westfale steht also bei euch zuhause. Allein?? Und warum kannst mit dem nicht ausreiten oder Bodenarbeit machen? Und wozu brauchst dann das Shetty? Mit dem kannst auch nicht ausreiten, deine Eltern haben dann schon recht, das ist zu klein zum Reiten. Ich versteh grad die Zusammenhänge nicht so ganz.
     
  3. Setsuna

    Setsuna Neues Mitglied

    Also, soweit ich das weiß, kann man ein Pferd mit Arthrose sogar noch recht gut reiten! Natürlich wäre das Pferdchen jetzt nichts mehr für den Sport oder für ähnliches...
    Aber als Freizeitkumpel ist er doch sicherlich durchaus noch gut zu haben- denn gerade ein Pferd mit Arthrose braucht Bewegung.
    Diese muss dann natürlich kontrolliert sein und mit entsprechend langen Aufwärmphasen im Schritt.
    Auch gegen Bodenarbeit ist doch nichts zu sagen- du musst diese nur so anpassen, dass er das mit seiner Arthrose auch leisten kann.

    Und dann gerade ein Shetty als Reitpony? Das ist wohl wirklich nicht so geeignet... Mit Shettys kann man prima Bodenarbeit jeglicher Art machen und zum Beispiel auch sehr schön Sulky fahren- aber reiten kann man sie doch nur bedingt aufgrund ihrer kleinen Größe.

    Warum denn gerade ein Shetty?
     
  4. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Hast du nicht in einem anderen Thread geschrieben das du mit deinem Wallach nicht mehr reiten möchtest sondern Bodenarbeit machen möchtest?
    Warum schreibst du hier du kannst keine Bodenarbeit machen? Und warum kannst du nicht ausreiten?
    Und ein Pferd mit leichter Arthrose ist definitiv noch Freizeitmäßig zu reiten. Kenne einige Pferde die trotz Arthrose noch schmerzfrei als Reitpferd genutzt werden für leichte Geländeritte etc.
     
     
  5. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Hey,wozu brauchst du ein Shetty, wenn du dein anderes Pferd in einem Reitstall unterbringen kannst?Als Beisteller könnte ich das ja verstehen, aber wenn die andere Möglichkeit besteht wie du gesagt hast, dürftest du doch kein Problem haben?LG
     
  6. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    MarinaEnzo - jetzt mal Butter bei die Fische!
    Willst Du uns hier veralbern??


    Du hast in allen möglichen Threads gepostet, und zwar:
    * Dein Pferd ist starker Kopper;
    * es hat offene (!) Stellen vor der Gurtlage, aber reiten tust Du trotzdem;
    * es hat Druckstellen in der Sattellage, aber reiten tust Du trotzdem;
    * es ist Ekzemer;
    * es hat Arthrose.


    Ganz ehrlich - denk mal nicht über ein ZWEITES Pferd nach, sondern darüber, wie Du DIESEM Pferd mal kompetente Hilfe zukommen lassen kannst!


    LG, Charly
     
    Streunerin und Wanderreiter gefällt das.
  7. Setsuna

    Setsuna Neues Mitglied

    Die anderen Threads hatte ich gar nicht gesehen... Unter dem Gesichtspunkt kann ich Charly nur Recht geben!!!
    Wenn das alles stimmt, dann solltest du vielleicht besser gar kein Pferd halten...
     
  8. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Wie alt bist du denn?

    Wenn du das Pony hast, was wird dann aus dem WB.Wallach?

    Scheint nicht so, dass deine finanziellen Mittel ausreichen würden, ein Pferd zu haben. Du willst das Pö in einen Billig-Stall stellen, suchst Argumente, um deine Eltern zu überzeugen (weil du es selbst nicht finanziell stemmen kannst? Nicht mal den Billig-Stall??)

    Lass es sein - dem Shetty zuliebe.
     
  9. MarinaEnzo

    MarinaEnzo Neues Mitglied

    Also ihr versteht das alle falsch :D
    Mein Pferd kommt aus einer schlechten haltung. War schon früher Ekzemer.Meinem Vater ist es auch völlig egal das er koppt.
    Mein Vater ist einfach total scheiße er möchte keine Decken kaufen, (Ekzemerdecken) Ich kann mein Pferd nicht im Gelände reiten da er so abgeht und ich ihn nicht halten kann und nur hoffen muss das er bald aufhört. Die offenen Stellen an der Sattellarge kommen von der Ferien woche von den Sommerferien weil meine Reitlehrerin ihn benutzt hat für andere Kinder die es leider nicht geschaft haben ihn richtig zu gurten! Ich behandle die stellen und sie sind fast weg. Da er Athrose hat möchte ich ihn nicht überanstrengen und Bodenarbeit machen da ich aber kleine 1.60 bin und mein pferd viel größer stimmen die Proportionen nicht. Ihr mögt wohl recht haben das ich mit einem zweiten pferd überfordert werde aber wie gemein kann man sein mir vorzuwerfen das ich nichtmal eins halten könnte ? Ich schenke meinem Pferd soviel Liebe und zeit das es darin ertrinken könnte aber mein Vater erstickt die Liebe einfach indem er kein Geld für sowas ausgeben möchte. Ich bin einfach Ratlos ! Ihr kennt doch das man Träume hat. Danke das ihr echt so fies seit. scheiß Forum ihr seid alle nicht Hilfreich. Ihr wisst garnicht wie es ist klein zu sein und von jedem aber auch jedem unterdrückt zu werden im internet oder im reitstall. In meiner situation versucht man keine Lösung zu finden in meiner situation wüsste niemand einen ausweg ! Mein Vater droht mir mein Pferd zum Schlachter zu bringen wenn man ihn nichtmehr reiten kann! Wisst ihr wie schrecklich das ist wenn man jeden tag in den stall fährt und hofft das dem Pferd nichts schlimmes Zugestoßen ist weil es sonst abkratzt ! Nein Kennt ihr nicht also Basta !

    und in der Gurtlarge hat er keine offenen stellen ! Sie sind gut verheilt ! und fell ist auch wieder drüber zu der zeit bin ich sehr sehr selten geritten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Nov. 2011
  10. A-n-n-a-

    A-n-n-a- Inserent


    Bitte denk doch mal vernünftig über das Thema nach.
    An deinen aktuellen Pferd sind ja wohl genug "Baustellen" an denen du arbeiten solltest. Bevor du auf die Idee kommst dir noch eins anzuschaffen von dem du selber gard schon sagst, dasse es dich überfordern wird.
    Wenn du selbst kein Geld dazu verdienen kannst, dann solltest du auch mit deinem Dad reden für dein jetztiges Pferd Geld auszugeben und nicht für ein neues. Das würd ich an seiner Stelle auch nicht tun.
     
Die Seite wird geladen...

2. Pferd aber wie ? - Ähnliche Themen

Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd?
Erfahrungen mit Arabern als Dressur/Reitpferd? im Forum Pferderassen
Pferd Tickt im trab aber nur auf einer Hand
Pferd Tickt im trab aber nur auf einer Hand im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Pferdeliebhaberin sucht Reitbeteiligung
Pferdeliebhaberin sucht Reitbeteiligung im Forum PLZ Bereich 0
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe
Ich wollte mit meinen Vater ein RoundPen und 2 oder 3 Pferdeboxen bauen wir brauchen aber Hilfe im Forum Haltung und Pflege
Pferd aus der Herde holen, aber wieeee?
Pferd aus der Herde holen, aber wieeee? im Forum Pferde Allgemein
Thema: 2. Pferd aber wie ?