1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

24 Stunden weide

Diskutiere 24 Stunden weide im Haltung und Pflege Forum; Hallo mich würde mal interressieren ab wann ihr eure Pferde im Sommer auf der weide lasst auch über nacht? Kenne welche die lassen schon ab...

  1. Lady Luzilla

    Lady Luzilla Neues Mitglied

    Hallo

    mich würde mal interressieren ab wann ihr eure Pferde im Sommer auf der weide lasst auch über nacht?
    Kenne welche die lassen schon ab März draußen aber ohne Offenstall.

    Meine bleiben ab ende April Anfang Mai draußen und das bis Anfang Oktober dann kommen sie über nacht wieder rein. Sie gehen aber auch den Ganzen Winter jeden Tag von morgens bis abends auf die Weide.

    lg luzilla
     
  2. Lancis

    Lancis Inserent

    Meine hat im Prinzip auch 24h Weide Sommer wie Winter...nur ist im Winter nicht viel drauf:wink:
    Sie haben aber immer ihren Offenstall zur Verfügung,den sie auch im Sommer gerne zur Mittagsruhe nutzen und bekommen die Wiese jeden Abend weiter gesteckt.
    Einen Sommer war sie auf einer Weide ohne Unterstand.Mit Bäumen drauf fand ich es ok damit sie Schatten hatten nur eine Weide hatte recht kleine Bäume und dann standen die Rangniedrigeren Tiere in der prallen Sonne.Gibt Schlimmeres,aber denke ein Unterstand vor allen Arten des Wetters schadet nicht.
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Meine stehen das ganze Jahr draussen. Haben aber auch einen entsprechenden Unterstand + zusätzlich viele Bäume.

    Erfahrungsgemäß nutzen die Tiere gerade im Sommer den Unterstand. Im Winter und auch bei "schlechtem Wetter" stehen sie nur selten drin.
    Aber wenn`s heiß ist, immer!!!
    Oder die verziehen sich so richtig ins Gebüsch....

    Es gibt für ein Pferd eigentlich kaum was schlimmeres, als pralle Sonne ohne Schatten!!!

    Regen, Schnee, Wind - offenbar halb so wild (sie KÖNNTEN ja in den Unterstand! Halten das aber nur selten für nötig).
    Aber Sonne und Insekten --- DAS scheint wirklich schlimm für sie zu sein!
    Denn da stehen ALLE drin. Oder unter ihrem "Lieblingsbaum" (ein alter Obstbaum mit sehr tief hängenden Ästen)

    Und es ist auch wirklich wichtig, dass alle Tiere ausreichend Platz im Schatten finden !!! Nicht nur die ranghöheren Tiere.
     
  4. Lancis

    Lancis Inserent

    @ Rio: ich denke auch,daß sie sich seehr gerne vor der Sonne schützen, daher bin ich auch froh,daß sie jetzt im Stall immer den Offenstall mit reichlich Platz für alle zur Verfügung haben!

    Nur viele argumentieren ja mit den Steppentieren...die könnten Sonne gut ab.Denke auch,daß sie besser damit klar kommen als wir, sowohl Kälte als auch Sonne aber gut ist es deshalb noch lange nicht.
    Lieder sieht man es ja oft,daß Tiere OHNE Schatten stehen...
    wie sieht es denn bei Kühen aus?die haben ja oft noch seltener einen Baum und wenn wird dieser belagert.
     
     
  5. sweetsister2oo7

    sweetsister2oo7 Inserent

    also mein Pferd steht im Sommer 24h Stunden draußen. Wir lassen alle meistens so ab Mai draußen, wenn die Temperaturen auch nachts nicht mehr so kalt sind. Allerdings haben wir keinen Unterstand, sondern nur rundrum große, alte Bäume. Da steht dann eigentlich die ganze Herde mittags im Schatten. Meistens sind die Pferde dann so bis September, Oktober draußen und kommen dann im Winter dann nachts wieder in die Box.
     
  6. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    mal ne frage?

    wie macht ihr dass mit den anweiden dann? garnicht?

    mein haben ja auch koppelgang immer, nur eben im frühjahr, wenns gras zu schießen anfängt, da mach ichs so:

    ab märz....bis sagen wir mal ende april....kommen de dann nur stundenweise, also jeden tag bisl länger auf de koppel??

    macht ihr das nicht??

    gruss uli
     
  7. Bianca W

    Bianca W Inserent

    Doch anwieden tue ich meine quasi auch. Immer etwas länger. Nicht gleich sofort Tag und Nacht raus.

    Meine kommen auch Ende April/ Anfang Mai komplett raus und dann ab ca. Oktober Nachts wieder rein. Und dann geht es tagsüber wieder normal raus......
     
  8. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Meiner steht das ganze Jahr über Tag und Nacht auf der Wiese, der weidet sich selber an ;) Bevor dann aber die ganz fetten Koppel aufgemacht werden, mähen wir Gras und füttern ein bissl was zum Heu dazu.
     
  9. Rhiannon

    Rhiannon Inserent

    Ja so ist das bei uns auch. Die Winterwiese fängt jetzt wieder gut an zu spriessen. Warum auch immer, aber die kommen mit abgrasen gar nicht hinterher und wenn die Sommerweiden geöffnet werden, wurden die vorher einmal abgemäht.
     
  10. Bianca W

    Bianca W Inserent

    Bevor meine beiden auf die richtigen Weiden kommen haben wir auch schon den ersten Schnitt Silo gefahren. Also das "geile" Gras ist dann weg :wink:

    Und jetzt kommen sie auf 2 verschiedene Weiden am Deich wo nichts mit Dünger gemacht wurde....zumindest dieses Jahr. Und da können die sich dann schonmal anweiden.
     
Die Seite wird geladen...

24 Stunden weide - Ähnliche Themen

Suche Reitstunden/ Reitmöglichkeit in Recklinghausen
Suche Reitstunden/ Reitmöglichkeit in Recklinghausen im Forum PLZ Bereich 4
Suche Dressurstunden Waldshut und Umgebung
Suche Dressurstunden Waldshut und Umgebung im Forum PLZ Raum 7
Preis von Reitstunden
Preis von Reitstunden im Forum Allgemein
Kinderreitstunden
Kinderreitstunden im Forum Allgemein
Wieviel Stunden am Tag "liegen" ist normal?
Wieviel Stunden am Tag "liegen" ist normal? im Forum Pferde Allgemein
Thema: 24 Stunden weide