1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung)

Diskutiere 29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung) im PLZ Raum 2 Forum; "Die Tierärzteschaft Lüneburg nimmt die Problematik zum Anlass, um am 28. September in Wietzetze öffentlich über Futternot, Folgen und...

  1. ruffian

    ruffian Schimmelreiterin

    "Die Tierärzteschaft Lüneburg nimmt die Problematik zum Anlass, um am 28. September in Wietzetze öffentlich über Futternot, Folgen und Alternativen zu informieren. „Auch weil offenbar vielen Pferdehaltern der Ernst der Lage noch nicht wirklich bewusst ist“, sagt Inkmann. Referentin ist die Tierärztin und Expertin für Pferdeernährung, Dr. Anne Mößeler. Sie wird vor allem die Themen behandeln, die Elmar Lesch bereits beschäftigen: Wie viel Heu lässt sich durch Stroh ersetzen? Wie viel Futter braucht ein Pferd überhaupt? Wann sollten Pferdehalter die Fütterung wie am Besten umstellen? Klarstellen wird sie dabei auch, was viele Pferdebesitzer nur ungern hören werden. Und was auch Lesch denen sagen muss, die ihre Pferde in seinem Stall ausbilden lassen: Der Unterhalt der Pferde wird auf jeden Fall teurer.
    Die Veranstaltung der Tierärzteschaft beginnt am Freitag, 28. September, um 18 Uhr bei Pferdeschulze in Wietzetze, Landesstraße 8."

    Quelle : https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/1844082-die-grosse-futternot
     
    melisse gefällt das.
Die Seite wird geladen...

29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung) - Ähnliche Themen

Tierärztliche Kosten bei tragenden Stuten
Tierärztliche Kosten bei tragenden Stuten im Forum Pferdezucht
Thema: 29456: Tierärztliche Informationsveranstaltung am 28.09.2018 (Fütterung)