1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4-jährige Stute beschlagen????

Diskutiere 4-jährige Stute beschlagen???? im Pferde Allgemein Forum; Hallöchen, ich habe eine 4-jährige Stute, die bisher ohne Eisen lief. Vorne läuft sie ihre Hufe aber auffällig schief ab. Stellungsfehler wären...

  1. Bessi

    Bessi Guest

    Hallöchen,

    ich habe eine 4-jährige Stute, die bisher ohne Eisen lief. Vorne läuft sie ihre Hufe aber auffällig schief ab. Stellungsfehler wären da sicher vorprogrammiert. Sie hat so echt keine Probleme und ich würde sie im Notfall auch nur vorne beschlagen lassen.
    Nun meine Frage:
    Ist es sinnvoll ein so junges Pferd zu beschlagen oder soll ich sie lieber öfter ausschneiden lassen um Stellungsfehler zu vermeiden.
    Ich meine sie ist ja noch im Wachstum und wirkt sich das nicht evtl. negativ aus, wenn sie jezt schon Eisen trägt??
    Hab da leider keine Ahnung. Hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Danke. :)
     
  2. isis-r

    isis-r Inserent

    Es wird wohl besser sein wenn du sie beschlagen lässt als wenn sie durch diesen ungleichmäßigen Abrieb noch Probleme bekommt. Auch gibt es so viele verschiedene Beschlagsarten, da wird sicher auch das Richtige für deine Stute dabei sein. Lass dich einfach ausführlich von einem guten Schmied beraten.
    Meine Stute hat ein ungleichmäßiges Hufwachstum. Ihr rechter Vorderhuf wächst schneller und steiler als der linke. Wäre dies schon in jungen Jahren mit einem guten Beschlag korrigiert worden, hätte man vieles verhindern können was sie dadurch bekommen hat.
    Habe gute Erfahrung mit einem Kunststoffbeschlag gemacht da er leichter ist als Eisen und auch nicht so starr. Aber wie gesagt: lass dich gut beraten.
     
  3. karlotto

    karlotto Inserent

    Hi,

    kunststoffbeschlag hält nur bei symetrischen hufen.bei hufen mit stellungsfehlern, wird der wohl kaum halten.mein pferd hatte nen leichten (kaum erkennbaren stellungsfehler), den der schmied aber korriegeren konnte.so hat der kunststoff auch gehalten.nach 2 jahren aber war schluss....
    der beschlag hielt nicht länger als 2 wochen.(ich muss dazusagen, dass der shcmied unzuverlässig wurde und nichts merh gegen die fehlstellung getan hat).
    und es gibt (zumindest nicht hier in der gegend) viele schmiede,die den kunststoff wirklich gut machen.bei den meisten pferden ist (wohl v.a. durch falsches beschlagen) nach ner zeit der huf kaputt...

    lg
     
  4. fuexjen

    fuexjen Inserent

    Wenn Pferde die Hufe ungleich ablaufen, stimmt die Belastungssituation des Hufes nicht oder die Beinstellung ist bereits nicht optimal. In beiden Fällen zementiert ein Eisenbeschlag diese Situation. Der Huf kann sich nicht weiter entwickeln und sucht in allerlei Verformungen seinen Ausweg. Ein Eisenbeschlag wirkt hier lediglich kosmetisch, ändert aber nichts an der Belastungssituation. Das heisst, optisch sieht
    's nun so aus, als sei der Huf symmetrisch, aber innendrin tobt ein Kampf der Kräfte.

    Viele im Alter erkennbare Problemhufe sind so entstanden.

    Wenn es bei Euch in der Gegend einen guten Huforthopäden gibt, sollte der sich vielleicht die Hufe mal ansehen. In der Regel kann man so gut wie jeden Huf solchermaßen bearbeiten, daß der sich mit der Zeit von selbst in eine für ihn optimale Form läuft.

    Vielleicht kannst Du mal Fotos in unseren Hufthread einstellen?

    LG fuexjen
     
     
  5. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Es gibt viele verschiedene Hufarten und wenn dein Pferd Probleme mii den Hufen hat rede wirklich mit dem Hufschmied, sodass er nachsehen kann, welcher Beschlag sich am besten anbietet.

    fuexjens Idee mit den Hufbildern ist allerdings auch eine gute Idee, sodass wir uns nochmal alles ansehen können ...
     
  6. Bessi

    Bessi Guest

    Danke für den Tip.
    Morgen kommt der Hufschmied. Mache aber heute noch einmal Bilder.

    ;)
     
  7. Bijou

    Bijou Inserent

    Meine 4 jährige Stute ist auch vorne schon Beschlagen da wir das selbe Problem hatten wie du. Ich kann es nur empfehlen, sie beschlagen zulassen. Rede doch mal mit deinem Schmied was er dazu sagt.
     
  8. bops1987

    bops1987 Inserent

    Wenn es nicht unbedingt sein muss würde ich mein Pferd noch nicht so jung beschlagen lassen. Zum einen gibt es jedesmal, wenn dein Pferd auf Straße läuft einen Schlag in die Gelenke, das kann sich natürlich bei jedem Pferd unterschiedlich stark auswirken. Zum anderen ist der Huf ohne Eisen beweglich. Bei jedem Schritt weitet und entspannt er sich. Ein Eisen hält den Huf fest, so dass er diese Bewegung nicvht mehr machen kann. Ich würde also wirklich versuchen mit dem Hufschmied zusammen eine andere Lösung zu finden. In manchen Fällen geht es zwar nicht anders, aber versuchs lieber ohne.
     
Die Seite wird geladen...

4-jährige Stute beschlagen???? - Ähnliche Themen

4-jähriger Wallach, angeritten, trotz Wolfszahn, dann wie ausgewechselt
4-jähriger Wallach, angeritten, trotz Wolfszahn, dann wie ausgewechselt im Forum Pferdeflüsterer
Als 14-jährige Geld für eigenes Pferd verdienen?
Als 14-jährige Geld für eigenes Pferd verdienen? im Forum Allgemein
24-jähriges Pferd 1200 Km transportieren ???
24-jähriges Pferd 1200 Km transportieren ??? im Forum Allgemein
Wichtig! Futter für 4-jährigen
Wichtig! Futter für 4-jährigen im Forum Pferdefütterung
Turniere erst für 4-Jährige
Turniere erst für 4-Jährige im Forum Westernreiten
Thema: 4-jährige Stute beschlagen????