1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

4er-Kombination

Diskutiere 4er-Kombination im Versicherungsfragen Forum; Hallo, ich habe ja, wie bei den Steckbriefen schon gesagt, ein Pferd gekauft. Nun möche ich eine Versicherung abschließen, damit alles geklärt...

  1. Peanutbutter

    Peanutbutter Mitglied

    Hallo,

    ich habe ja, wie bei den Steckbriefen schon gesagt, ein Pferd gekauft. Nun möche ich eine Versicherung abschließen, damit alles geklärt ist, wenn ich es abhole.
    Die Uelzener bietet nun eine 4er-Kombination an:
    1. Pferde-OP-Schutz (max. 2facher Satz)
    2. PferdeHaftpflicht (Deckung bis 10Mio.Eur)
    3. ReiterUnfall
    4. Pferderechtschutz

    Wenn man das ganze ohne Selbstbeteiligung wählt liegt man bei 27,04 €.

    Meint Ihr, dass dies sinnvoll ist oder ein bisschen viel (von den Leistungen, oder zu teuer?)?

    Liebe Grüße
     
  2. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    Sehr cooles Thema!
    Ich bin nämlich auch gerade dabei eine Versicherung für mein neuerworbenes Pferdi abzuschließen und hab auch genau die im Auge. Freue mich also auch auf eure Meinungen und Erfahrungen.

    Lg Doro
     
  3. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    1.: Über die Reiter-Unfallversicherung scheiden sich die Geister. Der EINZIGE Sinn dabei ist, dass JEDER versichert ist, der mit dem Pferd Umgang hat (also auch irgendwelche freundlichen Helfer). Einen Erstaz für eine RICHTIGE Eigene Absicherung für Dich ist sie definitiv NICHT (da muss zwingend eine eigene Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung bestehen).

    2.: Ansonsten gilt: Ja, die Uelzener ist nicht die billigste. Aber sie sind - und das sage ich ganz offen - meine absoluten Lieblinge in dem Bereich. Sie haben TOP-Leistungen, haben sehr viel Know-How und die Schadenabwicklung ist 1a (ich spreche da von ZIG Schadensfällen, die ich mit denen durch habe, nicht nur von 1 - 2 Erlebnissen).


    3.: Der Beitrag von 27,04 € stimmt nur bedingt - denn es ist definitv das PREMIUM-Paket mit der deutlich erhöhten Deckungssumme von 15 Mio. € zu empfehlen - das kostet derzeit 28,81 €.

    4.: Es ist noch zu sagen, dass man über den VFD satte 20% Rabatt bei der Uelzener bekommen kann. Die 28,81 € würden sich also auf 23,05 € reduzieren - bei gleichen Leistungen. Das mache ich bei den meisten Kunden, weil es sich einfach rechnet. Und meine Bürokraft ist Kassenwartin beim lokalen VFD-Verband, die freut sich dann auch über neue Mitglieder. :laugh:

    5.: Oben Gesagtes unter Punkt 2 gilt nicht, wenn es sich um mehrere Pferde dreht - da wähle ich im Regelfall andere Versicherer für die Haftpflicht, weil es da deutlich günstigere Möglichkeiten gibt. Bei nur EINEM Pferd lohnt es sich jedoch nicht, wegen ein paar Euro Unterschied alles auf mehrere Versicherer zu splitten.



    LG


    Dennis
     
  4. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    So ich hab da jetzt angerufen und die Versicherung abgeschlossen. Nachdem ich mir mal so die Einzelpreise angeschaut hab für OP und Haftpflichtversicherung. Letzten Endes kriegst eigentlich die Reiterunfallversicherung kostenlos obendrauf.
    Vorerst hab ich allerdings nur die 10Mio Deckungssumme, da sie erst 2,5 Jahre ist und nur auf der Wiese steht. Werde sie aber dann aufstocken auf 15 Mio.
    Das mit der Mitgliedschaft beim VDF überleg ich mir noch, kann man aber ohne Probleme später noch angeben.
    Die Versicherung ist zwar schon teuer, aber lieber zahl ich jeden Monat ein paar Euro mehr und hab im Ernstfall keinen Stress. Ausserdem sind die Leistungen der Haftpflicht echt gut, im Gegensatz zu manch billigeren Haftpflichtversicherungen.

    Lg Doro
     
     
  5. Peanutbutter

    Peanutbutter Mitglied

    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung habe ich, aber braucht man wirklich eine Unfallversicherung? Ich bin z.B. schon so oft vom Pferd geflogen udn immer wenn etwas war hat das meine Krankenkasse übernommen!?


    Muss man echt die Deckungssumme mit 15Mio. haben? Mein Pferdi ist jetzt noch nicht mal 1 1/2 jahre alt....


    Und was ist die VFD? Kostet doch auch wieder.. Ist doch der Fachverband für Gelände- und Wanderreiter und -fahrer? Hm...


    Aber danke für die Antworten!
     
  6. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    VFD ist der Verein für Freizeitreiter.Der kostet in NRW im Jahr 30 Euro. Wenn Du dadurch 20% Beitrag sparst, ists doch ein leichtes sich auszurechnen, ob sich das lohnt.
    Die Unfallversicherung ist nicht dazu da, um die Arztkosten zu übernehmen, sondern für Leistungen bei Invalidität etc.
    Praktisch ist, wenn die auch für alle anderen Reiter gilt, falls Du mal ne RB haben wirst, die mit dem Pferd dann ebenfalls unfallversichert wäre.
     
  7. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Eine UV "muss" man nicht haben, SOLLTE jedoch.





    Seit wann hat die Schadenhöhe was mit dem Alter zu tun?



    Du Nase. Wenn es dadurch TEURER würde, würde ich es nicht empfehlen. Bin ja auch nicht blöde. :confused2:


    LG


    Dennis
     
  8. Peanutbutter

    Peanutbutter Mitglied

    Aber ist die ReiterUnfall (in der Kombi enthalten) eine andere als eine private Unfallversicherung?

    Und ist diese Kombi sinnvoll oder gibt es noch andere Versicherungen, die diese Leistungen haben (vielleicht ohne die Rechtschutz z.B.)...
     
  9. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Ja natürlich!!! Sie zahlt NUR - und NUR - beim Reiten bzw. beim Umgang mit dem Pferd. Bist Du zuhause - dann nützt sie Dir NICHTS.



    Nein, die OP-Versicherung wird nur von der Uelzener angeboten. Halt....das war nicht korrekt. Es gibt auch andere Anbieter, aber die sind derart abweichend von dem, was die Uelzener anbietet, dass man es kaum vergleichen kann. Sagen wir es so: Die Uelzener bietet eine Torte zum guten Preis, die anderen bieten überteuerte Krümel. :yes: Das klingt jetzt scherzhaft, IST aber so. Die Uelzener ist da echt der einsame Spitzenreiter.

    Demnach sind ALLE Pferde meiner Familie komplett bei der Uelzener (HV + OP), das gleiche gilt fürs Hundi. Was anderes kommt mir da auch nicht in die Tüte. Das 4er-Paket hab ich jedoch nicht, sondern nur HV + OP - den Rest hab ich eh komplett abgesichert, also sprich vollwertige BU, vollwertige UV und Rundum-RS, usw...


    LG


    Dennis
     
  10. Loriot

    Loriot Inserent

    Ich habe eine private Unfallversicherung, bin auch privat versichert. Wenn ich aber eine private Unfallversicherung habe, brauche ich da auch noch eine Reiterunfallversicherung, oder reicht meine da??

    Mein Isi und meine drei Wauwaus sind bei der Trowe versichert, hast du mit denen schon Erfahrung gemacht, und was haelst du von denen? Da wuerde mich die Meinung eines Fachmannes schon mal interessieren...meine beiden anderen sind bei der Uelzener versichert, eine OP-Versicherung habe ich allerdings nur bei meinem Springpferd. Werde vermutlich auch eine fuer meinen Kleinen abschließen, wenn er mal in das Alter kommt...
     
Thema: 4er-Kombination