1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab wann ist es sinnvoll ein junges pferd zu kaufen?

Diskutiere Ab wann ist es sinnvoll ein junges pferd zu kaufen? im Pferde Allgemein Forum; ich möchte mir gerne mein eigenes pferd kaufen. ich habe 6 jahre reiterfahrung und bin 15 jahre alt. seid ca 2 jahren habe ich eine...

  1. jesuis2

    jesuis2 Neues Mitglied

    ich möchte mir gerne mein eigenes pferd kaufen. ich habe 6 jahre reiterfahrung und bin 15 jahre alt. seid ca 2 jahren habe ich eine reitbeteiligung an einem sturen haflinger. wenn ich mir ein eigenes pferd kaufe möchte ich schon gerne ein junges pferd. Ich hätte da eine bekannte die ihre stute verkaufen möchte. Sie ist eine holsteiner stute 5 jahre alt und ist schonmal a-springen gegangen. Seid einem jahr stand sie jedoch auf der weide. immoment wird sie wieder beritten vom profi-beritt. ich würde die stute schon gerne kaufen.. aber ist es wirklich sinnvoll?
    Und mit wie hoch wird wohl der kaufpreis sein? Denn sie hat eine sehr gute abstammung von Calido I und die mutterstute weiß ich nicht auswendig.
    Vielen dank schonmal für eure antworten :)
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Hallo Jesuis,

    ich finde es prima, wie Du Dir darüber schon jetzt Gedanken machst! :smile:

    Grundsätzlich ist aus meiner Sicht ein 5jähriges Pferd für einen Teenager nicht ungeeignet - wenn Du kompetente Hilfe bei der weiteren Ausbildung hättest?

    Überhaupt ein Pferd - also egal wie alt :wink: - bedeutet aber sehr viel zeitlicher und finanzieller Aufwand.
    Zahlen Deine Eltern das?
    Können sie es sich leisten?

    Und was passiert, wenn Du mitten im Schulabschluß, in der Lehre / im Studium, im Auslandsjahr etc.pp. steckst???

    Deshalb würde ich eher dazu raten, mit einem Pferd zu warten, bis Du Dich in "gefestigten" Lebensumständen befindest - also vielleicht ein Austauschjahr hinter Dir hast, einen festen Job in Aussicht etc.


    LG, Charly
     
  3. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Ich sehe das ähnlich wie Charly, teile aber die Bedenken mit der weiteren Lebensplanung nur bedingt. Dir und deinen Eltern muss dabei nur bewusst sein, dass ihr die Verantwortung für das Pferd habt und dass dir deine Eltern das Pferd ggf. finanzieren müssen, wenn du in der Ausbildung oder im Studium steckst. Auslandsaufenhalte sind mit Pferd schwer. Ich habe zu meiner Zeit drauf verzichtet und vor dem Studium beide Pferde verkauft. Das war allerdings nicht aus finanziellen Gründen. Wenn ich pure Freude dran gehabt hätte, hätte ich zumidnest den Großen auch während des Studiums behalten.

    5 jährig ist ja nicht mehr ganz jung. Wenn du eine/n gute/n RL hast, passt das sicher, sofern die Chemie zwischen dir und der Stute stimmt.

    Sprich das ganze intensiv mit deinen Eltern durch und überlege dir selber, was du später machen möchtest und wie dein Pferd dich dabei begleiten soll. Ich denke, ihr werdet die richtige Entscheidung für treffen. Bei uns im Stall ist vor 3 Monaten ein 5 jähriger eingezogen. Er gehört einem 13 jährigen Mädel, was von seinen Eltern volle Unterstützung dabei erhält. Gehen tut es, wenn die Familie zusammenhält :wink:
     
  4. jesuis2

    jesuis2 Neues Mitglied

    Also meine Eltern würden die Stallmiete und andere kosten wie zb. Tierarzt Hufschmied Sattel usw bezahlen. Das wäre alles geklärt , ich habe auch eine sehr gute Reitlehrerin und viele Leute in meinem Stall die mir helfen würden. Ich habe halt nur dabei sorge das ich dann nur noch reite und nichts anderes mehr mache .. :D :D das wäre halt auch blöd keine zeit für freunde zu haben...
    wäre es auch scheiße ein pferd zu kaufen wenn man von anfang an sagt das man irgendwann sich eine reitbeteilung suchen muss?
    Wäre so ein Pferd sehr teuer mit einer guten Abstammung?
     
     
  5. Piennie

    Piennie Inserent

    Musst halt mal fragen was das Pferd kosten soll, ist immer schwer aus der Entfernung zu sagen. Junge Stute mit guter Abstammung, vom Profi ausgebildet, A fertig, (gesund?) - ich denke 5.000 € musst Du da schon mind. rechnen. Aber fragen kostet ja noch nix und oft gilt auch Platz vor Preis bzw. die jetztigen Besitzer sind froh Pferdi los zu werden und machen einen guten Preis.


    Gegen eine Reitbeteiligung spricht grundsätzlich nichts, aber dann musst Du auch damit klar kommen das noch ein vielleicht schlechterer Reiter dein Pferd mitreitet.

    Musst Du halt selber einschätzen ob eigenes Pferd oder vieleicht doch weiter RB (evt. auf einem besseren Pferd als jetzt)
     
  6. Berliner_Reiter

    Berliner_Reiter Inserent

    Junges Pferd mit guter Abstammung, Beritt, Turnier vorgestellt - ich würd auch sagen AB 5.000 €.

    Kaufpreismindernd wirken sich immer aus, wie schnell das Pferd "weg muss", ob die Besitzerin an dem Pferd hängt und lieber zu Bekannten gibt, Unarten, Krankheiten, ...


    Zu jung ist das Pferd nicht für dich.
    Wenn du unterstützt wirst (RL) und schon Reiterfahrung hast, warum nicht?

    Alle haben irgendwann angefangen. Nur sich selbst überschätzen ist doof, und kann schnell gefährlich werden.
     
  7. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich sehe da auch kein Problem im Alter des Pferdes, wenn du Unterstüzung hast - du solltest dir nur wirklich überlegen, ob du das alles zeitlich hinbekommst. In deinem Alter muss man noch genug Zeit für seine Freunde haben und die Party- und Weggehzeit kommt ja erst noch ;-) und du wirst dann ja vermutlich bald Abschluss machen/ studieren/ eine Ausbildung etc.
    Aber andere Leute arbeiten Vollzeit, reiten, haben ihren Freundeskreis - gehen tuts auf jeden Fall.
     
  8. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Mein erstes Pony hatte ich mit meinem Bruder zusammen. Da war ich 14. Wir waren zu Anfang gemeinsam da, später haben wir und abgewechselt. Mein erstes Großpferd (ich war 18) habe ich die ersten Monate alleine betreut und habe mir nach 2-3 Monaten jemanden gesucht, der mir etwas den Rücken frei hält. Später dann auch eine RB, weil ich auch mal frei haben wollte. Das war damals für mich ok, heute hätte ich da keine Lust zu und suche mir lieber ne Vertretung, wenn ich mal was anderes machen möchte. Prinzipiell spricht da nichts gegen. Aber man merkt es meistens doch, wenn die andere geritten ist.

    Preislich würde ich tendenziell eher an die 10.000 € tippen. Wie die anderen schon sagten, mit 5000€ musst du auf jeden Fall rechnen.
     
  9. Minchen76

    Minchen76 Inserent

    Prinzipiell spricht nichts dagegen dieses Pferd zu kaufen. An Deiner Stelle würde ich das aber nicht ohne eine Ankaufsuntersuchung des Pferdes machen. So kannst Du gewisse Krankheiten erstmal ausschliessen ( was jedoch nicht bedeutet, daß das Pferd später vielleicht doch etwas bekommt). Da spreche ich aus eigener Erfahrung. Ich habe den Vorgänger meines Pferdes ohne AKU gekauft und später bitterböse bereut. Er hatte wohl von Geburt an Spat in einem Hinterbein, so daß ich ihn leider mit nur 9 Jahren habe einschläfern lassen müssen und vorher 2 Jahre lang alles versucht habe, was möglich war. Er hätte noch nicht einmal mehr auf ner Weide schmerzfrei leben können und das hätte er nicht verdient gehabt. Sicher möchte man vom Herzen her gerne dieses Pferd haben, aber bitte tu Dir selbst den Gefallen und achte dabei auch darauf, daß es gesund ist! Das erspart Dir viel Leid und Geld...
    Drücke Dir trotzdem beide Daumen!!!
     
  10. Schroedemann

    Schroedemann Inserent

    Das heißt also, dass das Pferd vierjährig A Springen gegangen ist? Aha...
    Äh ja...

    solltest du das Pferd kaufen, dann mach eine GRO?E Aku, aber eine ganz große.

    Preis: hängt von der Gesundheit, der Abstammung, dem Potential ab. Wenn es gesund und reell ausgebildet ist: Ab 7000 würde ich sagen.
     
Die Seite wird geladen...

Ab wann ist es sinnvoll ein junges pferd zu kaufen? - Ähnliche Themen

Schlaufzügel- wann erlaubt und sinnvoll?
Schlaufzügel- wann erlaubt und sinnvoll? im Forum Ausrüstung
Ab wann ist ein Maßsattel sinnvoll?
Ab wann ist ein Maßsattel sinnvoll? im Forum Ausrüstung
Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd?
Ab wann wird ein Guru gefährlich fürs Pferd? im Forum Pferde Allgemein
Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen?
Ab wann lohnt es sich ein Reitabzeichen zu machen? im Forum Reitabzeichen
Wann ist ein Pferd für mich geeignet ?
Wann ist ein Pferd für mich geeignet ? im Forum Dressur
Thema: Ab wann ist es sinnvoll ein junges pferd zu kaufen?