1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absatz?

Diskutiere Absatz? im Allgemein Forum; Liebe Leute, Ich bin einige Jahre geritten und mir brennt seid dem eine Frage auf der Seele. Mein Reitlehrer hat immer gesagt, dass ich meinen...

  1. Suéntia

    Suéntia Neues Mitglied

    Liebe Leute,

    Ich bin einige Jahre geritten und mir brennt seid dem eine Frage auf der Seele. Mein Reitlehrer hat immer gesagt, dass ich meinen Absatz weiter runter drücken soll, aber das ging nicht. Ich nehme an das lag an meinen Bändern im Fuß, oder was meint ihr? Und was kann ich dagegen machen? Ich sage schonmal herzlichen Dank :) Wir sehen uns :laugh:
     
  2. Korek13

    Korek13 Bekanntes Mitglied

    Das kann verschiedene Ursachen haben, es ist auf die Ferne etwas schlecht zu sagen, was es wirklich ist.
    Ich würde dir trotzdem mal raten, deine Steigbügel mal 1-2 Löcher kürzer zu machen, vielleicht mag das ja helfen ;)
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich denke, du bist verkrampft im bein.

    mach übungen, wie dein bein locker aus den hüftgelenken heraus fallen lernt. knie öffnen. oberschenkel ab vom pferd. viel entlastungssitz üben, bei dem du lernst, dein gewicht in die füße zu bekommen


    die reitgymnastikbücher von eckart meyners kann ich da empfehlen.
     
  4. isi love

    isi love Inserent

    Ich tippe auch auf Verkrampfungen. Denn wenn dein Bein entspannt ist und locker anliegt, sollte das eigentlich kein Problem sein.

    Entspannung von Beinen und Füßen ->Die zweite Übung kann bei starrer Fußgelenksmuskulatur helfen. Ansonsten gibt es da logschw. noch mehr;) Einfach mal nach "Reitgymnastik", "Lockerungsübungen.." suchen.
    LG
     
     
  5. Suéntia

    Suéntia Neues Mitglied

    Vielen vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich werde mir eure Tipps zu Herzen nehmen:)
     
  6. Zam Zam

    Zam Zam Neues Mitglied

    hast du schon mal einlage tragen müssen wegen einer fußfehlstellung? kann auch oft dazu führen, dann hilft alles dehnen und üben nichts, nur die füße beim laufen erstmal koriegieren, dann kommt das beim reiten auch von selbst :)
     
  7. Suéntia

    Suéntia Neues Mitglied

    Ne ich musste sowas noch nie tragen, aber ich denke ich muss einfach mein Band dehnen und dann klappt das ;)
     
  8. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    nein, du musst garantiert nicht dein band dehnen.

    denn du kannst beim gehen ohne pferd deine ferse garantiert bis sonstwohin strecken.
    vermutlich sagt der mann so was wie "knie ran" zu dir oder du krampfst mit dem oberen rand der waden muskeln. oder mit dem oberschenkel.
     
  9. Golddust

    Golddust Inserent

    ich dachte, man wäre von diesem Absatz-tief! längst weg, weil es nur ein Symptom ist für eine Verspannung an ganz anderer Stelle?
    War es Hüfte oder klemmige Knie?
     
  10. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    im idealfall sollten zehen und ferse auf gleicher höhe sein.
    als wenn die gesamte fußohle über den sand gleiten könne.


    ist die ferse tiefer als die zehen, werden die unterschenkel immer das bedürfnis haben, nach vorne wegzurutschen. dies verhindert dann der reiter mit den zu tiefen hacken mithilfe eines klemmenden unterschenkels, das stimmt.

    andererseits sollte das fußgelenk locker und beweglich bleiben, bei bedarf federn können.
     
Die Seite wird geladen...

Absatz? - Ähnliche Themen

Pony macht ohne ersichtlichen Grund auf den Absatz kehrt
Pony macht ohne ersichtlichen Grund auf den Absatz kehrt im Forum Allgemein
Absatzlinie?
Absatzlinie? im Forum Allgemein
Absätze runter. Wie weit??
Absätze runter. Wie weit?? im Forum Westernreiten
Thema: Absatz?