1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :)

Diskutiere Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :) im Allgemein Forum; Hallo, ich würde gerne mal an einem Vereinsinternen Turnier teilnehmen, muss aber sagen, dass ich die Ausschreibungen nicht so ganz verstehe:...

  1. Gewürz

    Gewürz Neues Mitglied

    Hallo,

    ich würde gerne mal an einem Vereinsinternen Turnier teilnehmen, muss aber sagen, dass ich die Ausschreibungen nicht so ganz verstehe:

    Wo liegt der Unterschied beispielsweise zwischen:
    -Dressurreiter-WB
    -Dressurprüfung
    -Stilspringprüfung
    -Reiter-WB
    -Sichtung

    Natürlich ist mir klar, Dressur, Springen und Gelände, aber was sind die genauen Unterschiede? Was habe ich zu erwarten, wenn ich mich bei einem dieser Prüfungen anmelde? Reite ich allein, ich hab auch schon gesehen zwei Reiten hintereinander, werden die Prüfungen, gerade in der Dressur immer vorgelesen (so vor kurzem gesehen/gehört), sind die Figuren vorab bekannt?

    Ok, sorry, noch ne dumme Frage: Was wird in der Dressur in Kl.E an Figuren erwartet, was in A? Was muss ich können, beherrschen?

    Freu mich über antworten. Sorry für die umfangreiche Frage.

    Lg
     
  2. isi love

    isi love Inserent

    Hi,
    den Unterschied zwischen einer Dressurreiterprüfung, Reiterprüfung und Dressurprüfung kann ich dir leider auch net wirklich erklären:rolleyes: :laugh:
    Beim Stilspringen geht es eben um den "Stil", nicht auf Zeit.
    Welche Aufgaben dran kommen, kannst du im aktuellen APO nachlesen, oder mal bei den Veranstaltern nachfragen. Es gibt auch Abteilungsprüfungen, aber so ganz blick ich da selber nicht durch;-)
    Ich meine, dazu gibt es auch schon ein paar Themen.. Kannst ja mal die Suchfunktion benutzen.
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    Du wirst dich mit deiner RL auseinandersetzen müssen. Schließlich kennt nur sie deinen Leistungsstand und nur sie weiß, ob sie ein Pferd für dich hätte.
     
  4. isi love

    isi love Inserent

    Hier hat die TE doch aber überwiegend nach den generellen Unterschieden der genannten Prüfungen gefragt, nicht, wie sie erkennt, welches Pferd sie für welche Prüfung nehmen könnnte..?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2013
     
  5. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Bei einer Dressurreiterprüfung wird der Reiter bewertet. Wie wirkt der Reiter auf das Pferd? Wie sitzt der Reiter? Hiflegebung etc. Ob das Pferd sich dabei besonders chick präsentiert, wird etwas außer Acht gelassen. Je besser der Reiter es macht, desto besser (korrekter) läuft das Pferd. In solchen Prüfungen braucht man eigentlich keinen Kracher, um vorne dabei zu sein.

    In Dressurprüfungen wird weniger die Einwirkung des Reiters bewertet, sondern viel mehr das "Was". Die Vorstellung und das Pferd. Hier sollte das Pferd nach Möglichkeit ohne Störungen (scheuen, glotzen etc) durch die Prüfung gehen, da das negativ ausgelegt wird. In einer Dressurreiterprüfung stört es nicht unbedingt, wenn der Reiter die Störung gut löst.
     
  6. Gewürz

    Gewürz Neues Mitglied

    Hallo,
    vielen Dank für die Hilfe. Mal schauen was ich noch so find. Hab eine tolle Website gefunden, die einige Fragen klärt. Danke trotzdem euch!! :D
     
Die Seite wird geladen...

Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :) - Ähnliche Themen

Absoluter Neuling- Versicherungen?
Absoluter Neuling- Versicherungen? im Forum Haltung und Pflege
Turnierneuling mit Fragen ;)
Turnierneuling mit Fragen ;) im Forum Westernreiten
Thema: Absoluter Turnierneuling verstehts nicht :)