1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Alle Experten an der Bande und der Dümmste reitet"

Diskutiere "Alle Experten an der Bande und der Dümmste reitet" im Allgemein Forum; Hallo zusammen! Es würde mich sehr interessieren, ob Ihr sowas auch schon erlebt habt und wie Ihr dazu steht. Man reitet auf dem Platz oder...

  1. kaipi22

    kaipi22 Absolut verhaltensoriginell

    Hallo zusammen!

    Es würde mich sehr interessieren, ob Ihr sowas auch schon erlebt habt und wie Ihr dazu steht.

    Man reitet auf dem Platz oder macht Bodenarbeit und am Rand stehen oder sitzen Stallkollegen und man fühlt alle Blicke auf sich gerichtet. Dabei weiß man genau, dass nur gelästert wird.

    z.B. Als ich mit meinem Pferd das "Planentraining" und sonstigen Schnickschnack (Schirm, Flatterband...) anfing, grinsten die meisten nur blöde mit dem Kommentar: "Na, machste wieder Deine Zirkusspielchen? Reite lieber, dazu ist ein Pferd schließlich da!":bloed: Habe jedoch nicht darauf reagiert und mein Ding durchgezogen. Heute geht mein Pferd mit mir durch Dick und Doof:bae: Auch hatte ich auf Turnieren nie das Problem, dass mein Pferd im Dreieck sprang, nur weil jemand mit ´nem Schirm rumrannte oder Wege mit Flatterband abgesperrt waren.

    Die "Experten" hatten das Problem.
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Notgedrungen habe ich Jahre auf den "Billigen Plätzen" verbracht, nämlich immer dann wenn mein Reitmädel Unterricht oder Kurs hatte.
    Das kann schon ungemein Schulen.
    Aber ich würde da auch nicht ungefragt Ratschläge geben oder dumme Sprüche ablassen.
     
  3. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Kaipi, gibt es denn einen Stall, wo nicht die Expertinnen am Rande sitzen und ihre professionelle Meinung ungefragt kundtun?
     
  4. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Kenn ich... Das Phänomen gibt's ja aber nicht nur im Reitsport, schau mal auf deutsche (bzw. bestimmt auch internationale *g*) Fußballplätze!
     
     
  5. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Ich guck mir auch immer alles an. Das schult den Blick und wenn man aus Fehlern lernt, die andere machen, erspart man sich die vielleicht selbst ;-)
    Außerdem schadet es nicht, mal andere Arbeitsansätze anzusehen.
    Das zum einen. Ungefragte Ratschläge oder kluge Sprüche gebe ich auch nicht ab. Ich denk mir meinen Teil, wenn ich was seltsam finde, das wars.
    Ich kenn aber dieses an der Bande auflaufen und "fachsimplen" auch ganz gut.
    Mir persönlich ist das sche....egal. Ich bin da was das angeht völlig arrogant. Das was ich tue hat für mich einen Sinn und das ist die Hauptsache.
    ich hab kürzlich wieder mit unserem früher verprügelten Angsthasen an der Hand "gearbeitet". Das ist nicht viel mehr, als auf dem Platz stehen und ihn überall anfassen. Zusehen, dass er an der Longe ruhig bleibt und nicht in Panik ausbricht und dann wieder stehen beim Menschen üben. Da haben sich die Mitreiter und deren Anhang sicher auch gewundert, ist mir aber absolut egal. Kluge Ratschläge gibt mir kaum noch einer ungefragt und wenn es doch mal vorkommt, lass ich die milde lächelnd an mir abgleiten. ich such mir die Leute selber aus, die ich um Rat frage und das sind Leute, die es nicht nötig haben, ungefragt Kommentare abzugeben. ;-) sei da ruhig ein bisschen arrogant-immerhin DU hast keine Probleme mit Deinem Pferd, also kann Deine Arbeit nicht so verkehrt sein!
     
  6. kaipi22

    kaipi22 Absolut verhaltensoriginell

    Erstmal DANKE für die Antworten;)
    Ja, auch mir ist es egal, was die anderen darüber denken. Was das anbetrifft wurde mir auch schon Arroganz nachgesagt. Bin aber beruhigt, dass es nicht nur mir so geht.
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Hach ja, Arrogant bin ich auch. ;)
    Weil ich immer an mein Pferd geglaubt habe auch wenn andere gesagt haben das die dieses oder jenes nie schaffen wird.
    Und weil ich mir ein Ei drauf gepellt habe wenn so gut gemeinte Ratschläge wie "Sperriemen muss enger", "HZ drauf" oder "HZ kürzer" kamen.
     
  8. PinkPony

    PinkPony Ich bin nix für schwache Nerven

    Ich war mit 10-14 Jahren in ner Reitschule wo ein Haufen Mädels waren, die in meinem Alter waren, allerdings mehrmals die Woche Unterricht, Turniermamis und eigene Ponys, dementsprechend ein viel höheres Niveau als ich ... lustig war das nicht.
    Ich sitz auch wahnsinnig gern an der Bande, wenn ich die Möglichkeit hab. Zum einen, um was zu lernen, zum anderen, weil ich einfach Spass dran hab den Pferden zuzuschauen.

    Wo ma jetzt sind hat keiner Probleme mit dem was wir so machen. Ne, die machen dann mit :toll:
     
  9. Morthisha

    Morthisha Inserent

    Huhu,
    Ach leidiges Thema. Ich stand 2 Jahre mit meinem Warmblöd( o-ton der miteinsteller) in einem Westernstall. Da mein hotte ein wenig größer war (1,83m) bekam ich reihenweise blöde Sprüche von der Bande zu hören. So in der Art:"gabs da ne Strickleiter dazu? Sowas ist kein Pferd-das ist ein Elefant! Klar dass man nicht stoppen u drehen kann wenn man auf so ner Briefmarke sitzen muss-das ist doch kein Sattel! Mach mal piaffe-das muss das Warmblöd doch können!" Etc etc.
    Also hab ich die sry echt dummen Kommentare der absoluten Experten ne ganze Weile ignoriert und bin schlussendlich umgezogen.
     
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Früher war mir das relativ egal. Jetzt hab ich ein junges Pferd und natürlich weiß jeder alles besser. Finde ich nicht schlimm, ich bin für Hilfe und Tipps dankbar. Höre mir gern immer alles an. Aber die Leute werden zum Teil schnell sauer, wenn man ihre guten Tipps nicht sofort versucht umzusetzen oder hinterfragt. Das nervt tierisch. Ich kenne mein Pferd nunmal am besten und manche Dinge gehen einfach nicht so wie sich die Leute das vorstellen. Hab dann sogar manchmal ihn denen in die Hand gedrückt und gesagt " zeig mal!" Wenn es dann bei denen auch nicht ging, war das Pferd eben schwer erziehbar. Wir haben so zwei pseudo- Trainer am Stall, die haben sich schon schwer blamiert und gehen mir jetzt aus dem weg.
     
Die Seite wird geladen...

"Alle Experten an der Bande und der Dümmste reitet" - Ähnliche Themen

Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit
Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit im Forum Versicherungsfragen
Westernsattel-Gurtschnalle
Westernsattel-Gurtschnalle im Forum Westernreiten
Gymnastik für Reiter-Challenge - Wer macht mit?
Gymnastik für Reiter-Challenge - Wer macht mit? im Forum Allgemein
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck
Hilfe! Fohlen gibt Hufe nicht und geht nicht alleine ins Viereck im Forum Pferde Allgemein
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts?
Winter ohne Licht und Halle, wer kennts? im Forum Haltung und Pflege
Thema: "Alle Experten an der Bande und der Dümmste reitet"