1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

alleine ins gelände??

?

alleine ins gelände??

  1. klar,warum nicht

    45 Stimme(n)
    88,2%
  2. auf keinen fall

    6 Stimme(n)
    11,8%

Diskutiere alleine ins gelände?? im Allgemein Forum; hey, leute! hab in der suchf.nix gefunden.aber finde dieses thema interessant. geht ihr allein ins gelände oder findet ihr das zu...

  1. Texas

    Texas Inserent

    hey, leute!

    hab in der suchf.nix gefunden.aber finde dieses thema interessant.

    geht ihr allein ins gelände oder findet ihr das zu gefährlich?
    wie macht ihr es,geht ihr allein ausreiten oder ist das euch zu gefährlich?

    für mich persönlich ist das ganz normal.klar reite ich auch in der gruppe aber die meiste zeit bin ich mit pferd und hund allein unterwegs.natürlich ist das handy immer dabei und die leute am stall wissen ungefähr wo wer reiten geht.
    das gilt aber nur für mein pferd oder pferde auf die man sich verlassen kann.hab ich ein schwieriges pferd unterm sattel.reiten wir zu 2 oder es geht jemand zu fuss mit.
     
  2. Lind

    Lind Inserent

    Ich reite gerne und viel alleine aus. Da kann man einfach besser Arbeiten, weil man nicht so abgelenkt ist. Ich finde es auch nicht gefährlicher. Manchmal ist es in der Gruppe gefährlicher als alleine. Nur wenn was passiert und man nicht mehr reiten kann, ist es doof.

    Das Handy hab ich selten dabei. Meistens vergesse ich es. Aber wenn ich alleine bin, reite ich immer die gleichen Wege und meine Familie weiß, wo ich bin. Sollte ich länger wegbleiben, wissen sie auch genau wo sie suchen müssen.
     
  3. Elfenzauber

    Elfenzauber Gesperrt

    Ich reite sowohl alleine aus, als auch zu zweit. Zu mehrt ist meistens schon seltener, weil ich mit den Einstellern hier nicht so viel zu tun habe und eh in einem Monat den Stall wechsel, vllt kommt es dann mal öfter zu Gruppenritten. Daher hätte ich um ehrlich zu sein Probleme, vorauszusagen, wie meine Pferde in der Gruppe reagieren, aber die wenigen male waren sie eigentlich brav.

    Um ehrlich zu sein bevorzuge ich es, alleine auszureiten, da kann ich einfach selbst entscheiden, welches Tempo ich reiten möchte, ohne z.B. rechtfertigen zu müssen, warum ich den Boden für einen Galopp ungeeignet finde. Zu mehrt macht es aber auch Spaß, weil man sich unterhalten kann.

    In Handyzeiten finde ich es nicht mehr ganz so gefährlich alleine auszureiten. Allerdings würde ich nie alleine gehen, wenn ich meine Pferde nicht kennen würde. Meine RB darf zB noch nicht alleine mit meinem Pony ins Gelände, ich finde, das wäre einfach noch zu früh. :yes: Und wenn ich weiß, dass ich eine Strecke schon länger nicht mehr geritten bin, dann trage ich für den Fall der Fälle :1: meine Schutzweste.
     
  4. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    hey!
    also ich reite selten alleine aus.
    1. weil ich daran keinen spaß habe.
    2.weil ich es gefährlich finde.

    denn selbst wenn man ein handy dabei hat...beim reiten können extrem schnell schwere unfälle passieren, wo man dann nciht mehr telefonieren kann und auch keinen notruf mehr abgeben kann.
    wenn ich alleine ins gelände gehe, dann nur eine schrittrunde, wo jeder weiß wie lange man braucht für die strecke und wo sie lang führt. sollte ich später kommen als normal, dann wird angerufen ung ggf gucken gekommen.
    toni
     
     
  5. Binapa

    Binapa Inserent

    Also ich geh auch oft alleine raus, da ich die erfahrung gemacht habe, das
    mein Pferd viel ruhiger und gelassener ist wenn wir alleine unterwegs sind:yes: .

    Für mich gibts nix nervigeres als wenn ich einen hysterischen Reiter mit dabei hab :mask: der mich zur Weisglut bringt und seine hysterische nervöse art auf sein Pferd und auf meins überträgt (meins läßt sich da leider ziemlich oft anstecken :confused2: ).
    Noch schlimmer find ich die ewigen quasselstrippen die mir meine Ohren Blutig reden oder ständig Galoppieren wollen-als ob nichts anders auf der Welt gibt...?!:wub:
    Außerdem genieße ich es nach der Arbeit einfach in ruhe abschalten zu können und gemütlich meine Runde zu gehen:biggrin: .

    Handy ist dann auch mit dabei.
     
  6. Bottle

    Bottle Inserent

    Also ich gehe allein ausreiten aber auch nur mit Maya mit John Boy ist mir das zu gefährlich da er gerne mal durchgeht.
    Ich finde man sollte aber auf jeden Fall ein Handy dabei haben und vorher bescheid sagen wohin man reitet und wie lange.
    Alzu oft mache ich das aber auch nicht weil es zu 2. meist lustiger ist.Aber wenn man mal eine Stunde ienfach nur seine Ruhe haben will oder schlecht gelaunt ist,gehe ich eig immer alleine raus(wenn das Wetter es zulässt) weil ich danach eig immer wieder gute Laune habe. Außerdem finde ich es eine gute Sache wenn das Pferd auch mal alleine vom Hof weggeht. Meiner Meinung nach eine gute Übung.
     
  7. Santhos la Onda

    Santhos la Onda Inserent

    Ich gehe nie alleine ins Gelände weil ich es zu gefährlich finde weil falls einem was passiert ist ein zweiter da der Hilfe rufen kann und außerdem kann man sich wenn man alleine reitet gar nicht unterhalten und so.
     
  8. susi7192

    susi7192 Inserent

    Ich gehe eigentlich eh ned fot ins Gelände ,vllt alle 2 Monate mal richitg ausreiten,sonst immer nur um die Außenplätze rum.
    Wenn ich geh ,geh ich auch ganz gerne alleine,hab da kein Problem,mein Pferd is so oda so ned sehr brav ,springt vor allen Sachen weg ,aba wenn ich alleine bin ,kann ich ihn einfach besser halten.

    Meine Rb ,die ich früher mal hatte durfte aba ned alleine rausgehen.

    LG
     
  9. Kiba

    Kiba Inserent

    ch reite nur alleine wenn ich das Pferd kenne und weiß ich kann ihm vertrauen manchmal ist alleine schöner als mit verrückten Reitern die immer und überall galoppieren müssen. Mit meiner besten Freundin reite ich meißt 2 stunden im Schritt in unserem Naturschutzgebiet uhe und Idylle zum ausgiebigen quatschen...

    LG
     
  10. Susl

    Susl Inserent

    Hi!
    Ich reite oft aus. Ich versuche immer Bahn-Stunden, Bodenarbeit und Ausritte abzuwechseln. Natürlich bin ich dann auch öfters alleine unterwegs und dann auch 2 Stunden und länger. Mein Handy hab ich immer mit.
    Ein Pferd sollte - finde ich jedenfalls - mehrere Situationen kennen und akzeptieren: Ausritte alleine und auch im "Rudel", einmal als erster aber auch mittendrin in der Reiter-Runde.
    LG
    Susi
     
Die Seite wird geladen...

alleine ins gelände?? - Ähnliche Themen

Pferd geht alleine besser ins Gelände
Pferd geht alleine besser ins Gelände im Forum Allgemein
Mein Pferd will nicht alleine ins Gelände... was tun?
Mein Pferd will nicht alleine ins Gelände... was tun? im Forum Allgemein
wallach geht nicht alleine ins gelände..
wallach geht nicht alleine ins gelände.. im Forum Allgemein
Alleine ins Gelände
Alleine ins Gelände im Forum Dressur
Was haltet ihr vom alleine ins Gelände reiten?
Was haltet ihr vom alleine ins Gelände reiten? im Forum Allgemein
Thema: alleine ins gelände??