1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alleine ins Gelände

Diskutiere Alleine ins Gelände im Allgemein Forum; Das ist ungefähr das was ich meinte mit "emotionslos" ignorieren. Am Anfang hat mich das Getöse meiner Stute so als Neupferdebesitzer nämlich auch...

  1. Lilith79

    Lilith79 Bekanntes Mitglied

    Das ist ungefähr das was ich meinte mit "emotionslos" ignorieren. Am Anfang hat mich das Getöse meiner Stute so als Neupferdebesitzer nämlich auch beeindruckt, weil sie dabei so "wild tat" (mit Schnorcheln und nicht mehr ansprechbar sein) oder alternativ immer abwechselnd vorne hoch und runter ging. In die Luft springen und nach hinten ausschlagen gabs auch noch. Ich glaub sie denkt sie hat einen Araber mit drin (die Arabermix-Stute einer Ex-Miteinstellerin konnte das auch gut).

    Wobei sie mich einmal mit dem Hinterhuf gestreift hat und einmal bin ich hingefallen, aber das war auf Schnee und Eis und mehr ein Ausrüstungsproblem. Aber da wo ich dadurch echt in Wohnungsnot geriet war halt immer da wo ich mich emotional mit reinziehen liess und dann selbst wütend oder ängstlich wurde. Ab da wo mir klar wurde, dass sie im Prinzip *sonst* gar nichts macht, gabs auch keine brenzligen Situationen mehr. Sich selbst erst mal aus der Situation rausnehmen so im Sinne von "Das ist aber ein interessanten Verhalten was mein Pferd da gerade zeigt, was kann ich denn jetzt tun, um das verändern" ist mental ein Weg. Oder ich hab mir dann vorgestellt ich bin Uta Gräf und führe souverän und zielstrebig das Pferd von A nach B (klappt beim Reiten auch gut).
     
  2. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    Wie reagierst du, wenn sie um dich herum trabt, ausschlägt oder was auch immer?
    Hast du deine Reaktionen mal verändert?

    Ich habe deine anderen Threads nicht verfolgt und da ich weder dich noch dein Pferd kenne, mag ich kaum schreiben, was ich tun würde.....
    Manchmal brauchen unsere Vierbeiner eine klare, verständliche Ansage.
    Macht ihr Bodenarbeit? Geführter Trail oder so?
     
  3. Luckymau

    Luckymau Neues Mitglied

    Auch ich weiß nicht worum es in deinem anderen Thread geht aber muss sagen dass es schon in vielen Fällen sinnvoll ist einfach im kleinen Runden mit spazieren anzufangen und bei den ersten Malen nochmal jemanden mitzunehmen (im Idealfall mit Pferdeerfahrung) der einem einfach noch das Gefühl gibt im Notfall da zu sein. Vielleicht hast du ja auch jemanden in deinem Freundeskreis der zwar nicht bei dir im Stall dabei ist dich aber einfach Mal beim spazieren gehen begleiten kann. Mir persönlich hat es mental viel geholfen dass ich beim ersten Mal noch eine Freundin mit hatte.
     
Die Seite wird geladen...

Alleine ins Gelände - Ähnliche Themen

Pferd geht alleine besser ins Gelände
Pferd geht alleine besser ins Gelände im Forum Allgemein
Mein Pferd will nicht alleine ins Gelände... was tun?
Mein Pferd will nicht alleine ins Gelände... was tun? im Forum Allgemein
wallach geht nicht alleine ins gelände..
wallach geht nicht alleine ins gelände.. im Forum Allgemein
alleine ins gelände??
alleine ins gelände?? im Forum Allgemein
Alleine ins Gelände
Alleine ins Gelände im Forum Dressur
Thema: Alleine ins Gelände