1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit

Diskutiere Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit im Versicherungsfragen Forum; Ich hab jetzt nicht alles gelesen, gehe nur nochmal kurz auf das Krankenhaustagegeld ein. Ich bleibe dabei: Es IST sinnlos. Warum? Ganz...

  1. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Ich hab jetzt nicht alles gelesen, gehe nur nochmal kurz auf das Krankenhaustagegeld ein.

    Ich bleibe dabei: Es IST sinnlos.

    Warum?

    Ganz einfach: Versicherungen sollen existenzielle Probleme lösen und einen - ACHTUNG! - tatsächlichen SCHADEN abwenden. Im KH entsteht aber KEIN finanzieller Schaden - abgesehen von den popeligen 10 € Selbstbeiligung für max. 28 Tage.

    Kurz: KEIN Schaden - KEINE Notwendigkeit - KEIN Sinn = sinnlos.

    Ein KRANKENtagegeld leistet immer und ersetzt einen ECHTEN Schaden - nämlich den des Einkommenausfalls.

    Kurz: Ernsthafter Schaden - absolute Notwendigkeit (gerade bei Selbständigen) = extrem sinnvoll.

    Das man als Selbständiger nicht gerade ein KT wählen sollte, dass ab dem 1. Tag greift, liegt wohl auf der Hand. Das ist sauteuer - und wer den Ausfall eines einzigen Tages finanziell nicht verkraften kann, der macht in seinem Gewerbe was falsch. Also greift man hier zu Staffelungen, z. B. ein Teil nach der 3. Woche und ein weiterer ab der 6. Woche (nur als Beispiel).

    Wer ein Krankenhaustagegeld "einfach so" haben will: ei jo. Da kann man m. E. n. auch Lotto spielen. :biggrin:

    Ich bin dahingegend aber auch extrem "anti", weil ich von - pardon - sinnloser Scheisse Pickel am Poppes bekomme und meine Kunden deshalb radikal davon fernhalte. Ich mag keine Produkte, mit denen einem das Geld aus der Tasche gezogen wird. Ich habe in meinem Bestand daher exakt NULL Krankenhaustagegeldversicherungen, ebenso NULL Brillenversicherungen, NULL Handyversicherungen, NULL Insassenunfallversicherungen. Und das bei weit über 1.000 Kundenverbindungen.

    Was aber JEDER hat, bei dem es (gesundheitlich) machbar ist: Eine Einkommensabsicherung / Berufsunfähigkeit. Damit wird nämlich die gesamte Existenz abgesichert, alles, was man hat und jemals erreicht hat - z. B. das Pferd, das eigenen Häuschen, das Auto, kurz: der Lebensstandard. DAS ist sinnvoll. Für uns zwar sehr aufwändig, aber sinnvoll. Und nur darauf kommt es an.
     
  2. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Sehr ich anders!
    Für einen Single ist es ein finanzieller Schaden wenn der Hund in die hundepension muss wenn man in KH liegt. Ein echter Schaden denn es kostet Geld.
    Mag sein dass viele nichts solches haben und trotzdem kh Tagegeld . Das ist dann sinnfrei.
     
    Princess of Diamond gefällt das.
  3. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Ja und? Man hat die Lohnfortzahlung. Danach - sofern vorhanden - übernimmt die Krankentagegeldversicherung die Lücke zwischen Krankengeld (Krankenkasse) und dem eigentlichen Gehalt. Während man im KH liegt, braucht man sich (fast) nichts zu Essen zu kaufen.

    Eine Hundepension kostet im Monat irgendwas zwischen 700 - 1.500 €.

    Sind das Beträge, die man absichern muss? Bei solch langen Aufenthalten gibt es auch noch die Familie oder im Notfall übernimmt auch das örtliche Tierheim.

    Aber man darf hier natürlich anderer Ansicht sein. Jedem das Seine. :cool: Wer vor dem von Dir genannten Szenario WIRKLICH Angst hat: ei jo, der soll sich dann ne ordentliche KHT-Absicherung zulegen.
     
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Gibt Leute ohne Familie für die 1500 mal so Geld sind das sie nicht haben.... „da gibts auch das Tierheim“ find ich jetzt ... na ja ... das ist wie „da gibts auch die Suppenküche“....
    Aber gut , muss jeder selber wissen.:astrein::biggrin:

    (A pro pos keine essen im Krankenhaus : man kann das kht auch nehmen im dort bessere Verpflegung zu kaufen , das ist allerdings dann eher ne Luxus Geschichte und kein Schaden den man versichern muss )
     
    Princess of Diamond gefällt das.
     
  5. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    OffTopic, aber:
    Ist das dann ein Hundotel?! :autsch:
    Hier zahlt man maximal (!) 25€ pro Tag-Nacht (also 24 Stunden).



    LG, Charly
     
  6. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Hier 50€ min für kleine Hunde 25€ mit Glück bei privat ....
     
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Echt?
    Krass.


    LG, Charly
     
  8. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    @Charly K. zieht in den Süden und eröffnet eine Hundepension :biggrin:
     
    pjoker und Charly K. gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit - Ähnliche Themen

Alles rund um die Selbstversorgung
Alles rund um die Selbstversorgung im Forum Haltung und Pflege
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig
Pferd zur Verfügung - zwei Wochen alles toll und jetzt wird es extrem schwierig im Forum Allgemein
Modern Myths vs. früher war alles besser
Modern Myths vs. früher war alles besser im Forum Allgemein
Pass, Eigentumsurkunde, Besitzer, Halter, Eigentümer - alles klar?
Pass, Eigentumsurkunde, Besitzer, Halter, Eigentümer - alles klar? im Forum Pferde Allgemein
plötzliche starke Lahmheit, dann wieder alles gut.
plötzliche starke Lahmheit, dann wieder alles gut. im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Alles rund um Zusatzversicherungen Gesundheit