1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemeine Fragen zum Thema Hufe

Diskutiere Allgemeine Fragen zum Thema Hufe im Haltung und Pflege Forum; Meine 4 Jährige hat ja vorne links einen sehr steilen Huf. Beim Kauf waren alle 4 sehr steil, die anderen drei haben sich mittlerweile...

  1. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Meine 4 Jährige hat ja vorne links einen sehr steilen Huf. Beim Kauf waren alle 4 sehr steil, die anderen drei haben sich mittlerweile normalisiert, vl noch nicht. Sie ist geröntgt, das Hufbein ist parallel, die Sohle dick genug. Keine verkürzte Sehne. Lt. TA und Hufschmied hat sie keinen echten Bockhuf. Leider hat mein Schmied es noch nicht geschafft (seit April), dass der Huf sich besonders zum Besseren gewandelt hätte.
    Einen guten Hufbearbeiter habe ich bisher leider noch nicht gefunden...
    Ich möchte nun selber dran.
    Gibt es irgendwo ein Buch mit Fotos, wie man einen steilen Huf am besten (vorsichtig natürlich) bearbeitet?
    Eine Anleitung...?
     
  2. gabi

    gabi Bekanntes Mitglied

  3. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Danke!
    Seufzt. Quintessenz für mich ist "in Ruhe lassen" und den Hufschmied seine Korrektur, die scheinbar auf tausend Jahre ausgelegt ist weiter machen zu lassen. Eigentlich dachte ich, so lange das Pferd noch jung und im Wachstum ist, sollte das noch passieren. Aber scheinbar sind wir trotzdem schon deutlich zu spät dran.
     
  4. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Zeig doch mal Fotos. Kommt halt immer drauf an ob auch die Sehnen mitmachen. Huforthopäden wie aus dem Link von Gabi mögen an steile Hufe aus den genannten Gründen eh nicht dran. Ich persönlich finde das Ausrichten nach Huf-Fesselachse komplett falsch. Diese ändert sich sofort, wenn ein Huf weiter vor oder zurück gestellt wird.
    Einzig vernünftige Röntgenbilder können Aufschluß geben, ob die Gelenkspalten passen oder nicht.
    Zu spät ist es nie. Verbesserungen kann man, sofern Bänder und Sehnen mitspielen, in jedem Alter erreichen.
     
  5. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied

    Es sagt halt tatsächlich ständig jeder was Anderes. Und Alle könnens irgendwie argumentieren, so dass es sich logisch anhört. Zum Haare raufen...

    20210927_121951.jpg 20210927_121957.jpg

    Sind keine guten Bilder. Schmied kommt Anfang nächster Woche wieder.
    Die Röbis sind ansich super, man sah damals dass der eine Ballen hochgeschoben war - hätte man aber auch ohne Röntgen gesehen. Sonst war alles ok. Rein technisch könnte man es also meiner Meinung nach auf jeden Fall korrigieren.
     
  6. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Also wenn die Fotos nicht täuschen, und die Zehenwand nach vorne rausschnabelt, dann ist eher kein Spielraum der Tiefen Beugesehne da um die Trachten zu kürzen...
     
    CSantana gefällt das.
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    mir fällt auf, dass der huf unten beinahe enger aussieht als oben.
    wie passiert so etwas ? das kenne ich nicht. stand sie ggf eventuell bislang zu sehr auf trockenem boden? könnte freilandhaltung auf mutterboden - auch im winter - helfen, euer problem zu lösen?
     
  8. friederike43

    friederike43 Bekanntes Mitglied


    Das tut der Huf nur auf der Innenseite. Dort ist auch der Ballen hochgeschoben. Vielleicht hängt das zusammen? Da wird der Huf dann breiter und die Wand drückt nach vorne. Direkt von vorne betrachtet ist die Wand gerade.

    Edit: Denkst Du an ein nicht-paralleles Hufbein?

    @ulrike twice Sie ist halt recht... stalllastig aufgewachsen. Mit Bewegung gerne und wohl viel frei in der Halle.
    Zu weicher Boden ist momentan nichts für ihre Sehnen. Außerdem rutscht sie sehr leicht hinten weg. Da müssen wir leider bissl aufpassen. Sie kommt aber schon auf die Koppel.
    Der Huf wird unten breit, doch. Also dass er unten schmaler ist als oben, kann ich jetzt nicht bestätigen.
    Aber wie gesagt, es sind schlechte Fotos.. Heute auf die schnelle gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2021
  9. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Dann mach doch noch mal neue Fotos nach Anleitung bei Gelegenheit :smile:

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen zum Thema Hufe - Ähnliche Themen

Allgemeine kleine Versicherungsfragen
Allgemeine kleine Versicherungsfragen im Forum Versicherungsfragen
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten im Forum Springen
Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen
Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen im Forum Bodenarbeit
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter?
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter? im Forum Pferderassen
allgemeiner Reiterfrust
allgemeiner Reiterfrust im Forum Allgemein
Thema: Allgemeine Fragen zum Thema Hufe