1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemeine Fragen zum Thema Hufe

Diskutiere Allgemeine Fragen zum Thema Hufe im Haltung und Pflege Forum; Allein schon die Reibungswärme der Flex Reicht das nicht, die Drehzahl runterzuregulieren? Weniger Drehzahl = weniger Hitze? Hier arbeiten...

  1. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Reicht das nicht, die Drehzahl runterzuregulieren? Weniger Drehzahl = weniger Hitze? Hier arbeiten mittlerweile schon echt viele damit, und für meinen Tinker wünscht ich mir im Sommer auch so ein Ding.
     
  2. Clownfischpony

    Clownfischpony Bekanntes Mitglied

    Eine gute Frage - da ich mich damit aber nicht weiter auskenne, muss ich passen. Ich vermute aber mal, dass dabei immer noch genug Reibungswärme entsteht.
    Wenn du selbst raspelst, svhnapp dir nen eimer Wasser mit spüli oder Kernseife und weich mindestens ne halbe Stunde ein. Je nach Huf reichen auch wenige Minuten und man kann prima den nächsten Huf einweichen, während man einen bearbeitet. Praktiziere ich bei meinem eigenen auch. Bei Kundenpferden nur bedingt.
     
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Hm. Heißt aber, Aufbrennen von Eisen wäre dann auch schädlich für die Lederhäute?

    Mein Schmied arbeitet mit der Flex, spürbare Erwärmung konnte ich da noch nie feststellen (und ich halte ja den Huf dabei auf, das müsste man doch dann auch fühlen können?). Er setzt sie aber auch nur sehr kurz ein und nur "außen" zum Berunden der Hufe. Halt das, was er sonst mit der Feile machen würde. An die Sohle geht er damit nicht.
     
  4. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Wenn zu lange aufgebrannt wird, genau das.
    Deshalb wird das ja auch nicht lange drauf gehalten.
    Ich glaube auch kaum dass das Horn vom abflammen wirklich weicher wird.
    Da wird sich einfach das Zerfallshorn "zusammenziehen" und wird in Folge leichter zu entfernen sein.
     
    emmaxx und Clownfischpony gefällt das.
  5. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Also das Aufbrennen von Eisen betrifft ja nur den Tragrand, und nicht flächig die Sohle/Strahl. Allerdings ist heißes Eisen sicher heißer als die benutzte Flamme.
    Es gibt durchaus Schädigungen durch zu langes Aufbrennen, genauso wie es Schädigungen durch Reibungswärme bei der Flex geben wird. Kam früher übrigens häufiger bei Kühen vor- die wurden schon lange, bevor jemand auf die Idee kam, die Flex am Pferd einzusetzen, damit bearbeitet.
     
    emmaxx, Lorelai und Clownfischpony gefällt das.
  6. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

  7. *FrogFace*

    *FrogFace* Frosch ohne Locken

    Reibung erzeugt IMMER Wärme. Das ist Physik. Mag sein dass es mit speziellen Scheiben weniger ist.
     
    Clownfischpony gefällt das.
  8. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Da spielt dann wahrscheinlich aber auch das verwenden nicht geeigneter Produkte mit rein.
    Für Klauen und Hufe gibt es spezielle Scheiben für die Flex. Die entwickeln keine Hitze.

    https://www.schippers-ms.de/philipsen-hufschleifscheibe-super-115-mm-0605972.html

    Zudem dreht so ein Schleifer ja schnell. Wenn ich 10 Züge mit der Raspel mache, muss ich die Flex nur kurz dran halten. Wenn ich die so lange dran halte dass sich relevante Hitze entfaltet ist der Huf weg.
    Ich mache mir die Nägel selber und hab für das runterschleifen des Gels so ein Dremelartiges Teil, das Prinzip ist das gleiche wie bei der Flex. Nun ist so eine Nagelplatte ja wesentlich dünner und empfindlicher und das Schleifmaterial feiner und ja man darf es nicht stumpf auf eine Stelle halten. Aber wenn es heiss wird, bist du eigentlich schon in der Nagelplatte. Deshalb auch kommentar, da ist der Huf weg. Ich halte das schon für sehr unwahrscheinlich.

    Ich halte nichts von der Flex, weil eben aus dem Effekt was ab ist ist ab und wenn es so ein optimiertes Schleifgerät ist geht das schnell und es kommt bei der stellung ja auf mm an.

    Wieso ist das jetzt doppelt. Egal. Siehe Ergänzung.
     
    Lorelai und Clownfischpony gefällt das.
  9. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Das mit den Kühen hab ich früher auch gesehen - fand ich gruselig. Aber da gab es auch noch keine Maschinen mit regulierbarer Drehzahl. Die sind volle Lotte gelauften. Und die Klauenfuzzis haben immer ordentlich draufgehalten - Zeit ist Geld. Mir haben die Kühe tatsächlich richtig leid getan.

    Die Flex, die ich haben wollen würde, ist sehr klein und handlich. Und eben regulierbar. Ich denk der Vergleich mit nem Dremel passt schon ganz gut.
     
  10. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    So macht es mein Hufschmied auch seit Jahren bei vielen Stallkollegen. Den Hufen schadet das meines Erachtens nach überhaupt nicht so angewendet und ist für meinen Hufschmied definitiv eine Arbeitserleichterung.

    An meine darf er mit der Flex allerdings nicht ran, der Grund hierfür ist allerdings keineswegs meine Befürchtung, dass dies den Hufen schaden könnte, sondern mir persönlich ist das einfach zu gefährlich an einem Fluchttier. Ein blöder Satz des Erschreckens und die Flex hängt im Pferd (zumindest mein WorstCase-Szenario in meinem persönlichen Kopf).

    Bei Kühen kenn ich das mit der Flex auch seit Jahrzehnten, aber da gibt es ja den Klauenstand, wo die Kühe umgelegt werden festgebunden, ergo dass da die Flex in die Kuh rutscht eher unwahrscheinlich ist. Kann mich auch nicht erinnern, dass das jemals passiert wäre. Aber erinnere mich bei Kühen auch nicht dran, dass da jemals mit der Flex den Klauen geschadet wurde. War eigentlich auch immer bei dem mir persönlich bekannten Klauenschneider so, dass das immer sehr ruhig und vorsichtig von statten ging. Aber falsche Anwendung gibt es ja bekanntlich bei allem und überall.
     
Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen zum Thema Hufe - Ähnliche Themen

Allgemeine kleine Versicherungsfragen
Allgemeine kleine Versicherungsfragen im Forum Versicherungsfragen
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten
allgemeine Fragen zur Theorie des Springreitens, die woanders nicht hinpassten im Forum Springen
Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen
Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen im Forum Bodenarbeit
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter?
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter? im Forum Pferderassen
allgemeiner Reiterfrust
allgemeiner Reiterfrust im Forum Allgemein
Thema: Allgemeine Fragen zum Thema Hufe