1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemeiner Angstthread

Diskutiere Allgemeiner Angstthread im Allgemein Forum; wenn du an der longe bist gibt die rl die hilfe bzw unterstützt sie mit ihren hilfen und das Pferd springt relativ direkt in den Gallop. Wenn du...

  1. Anaid

    Anaid Mitglied

    Könnte durchaus was dran sein, kann ich allerdings nicht genau sagen - da fehlt mir wahrscheinlich noch das Feingefühl, um so etwas genau erspüren zu können. Werde ich aber auch einmal ansprechen. Bisher ist unsere Taktik eher die, dass wir das einfach in jeder Stunde mal probieren, bis es dann vielleicht einmal besser wird. Habe nur langsam die böse Ahnung, dass es auf dieser Weise nie besser wird...

    Aus dem Leichttraben angaloppieren, das soll funktionieren?? Das kann ich mir mal so gar nicht vorstellen, da haut es mich ja direkt aus dem Sattel oder nicht? Also wir sitzen immer aus und galoppieren dann los. Stimmt aber auch, dass es dann nicht auf Anhieb klappt; ist also durchaus denkbar, dass es dieser „Stolpersprung“(oder wie immer das man neben mag) ist, der mich ausbremst
     
  2. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Idr gallopiert man nicht aus dem leichttraben an, weil die gallophilfe nicht äußeres bein nach hinten ist. Aber um erstmal die angst zu verlieren und die meisten (schul)pferde auf bein nach hinten angallopieren durchaus legitim mm nach.
     
  3. Anaid

    Anaid Mitglied

    Aber die normale Galopphilfe ist schon Beim nach hinten oder machen wir das nur in der Reitschule so? Ist schon klar, dass das ein Zusammenspiel mehrerer Hilfen/Signale ist, aber so im Groben gesagt.
    Auf jeden Fall bin ich schon sehr auf meine Reitstunde nächste Woche gespannt und hoffe, dass ich irgendwas hiervon umsetzen kann
     
  4. Der zurückgenommene äußere Schenkel verhindert eigentlich nur, dass das Pferd hinten ausfällt, also mit der Hinterhand aus der Spur gerät.
    Viel wichtiger ist das Vornehmen und Anheben des inneren Gesäßknochens, um dem inneren Hinterbein Platz zum Unterspringen zu geben. Und natürlich der treibende Schenkel innen.
    Aber viele Schulpferde galoppieren aufs Zurücknehmen des äußeren Beins an, wie terrorschaf schon schrieb.

    Für weitere Reitfragen solltest du aber in den Lieschen-Müller-Plauderthread wechseln, dort werden so grundlegende Reitprobleme erörtert. :)
     
    ulrike twice und PinkPony gefällt das.
  5. Anaid

    Anaid Mitglied

    @sokrates: Vielen Dank für den Hinweis, da werde ich mich gleich mal durchstöbern. Da lerne ich bestimmt noch vieles, was ich so in der Praxis bisher noch gar nicht so umgesetzt habe

    Und was meine Angst macht, werde ich hier nach der nächsten Reitstunde berichten . Habe ja dank Euch den ein oder anderen Anhaltspunkt bekommen
     
  6. Niederlander

    Niederlander Inserent

    Ups, falsch!
     
Die Seite wird geladen...

Allgemeiner Angstthread - Ähnliche Themen

Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen
Allgemeiner Zirzensik/Zirkuslektion-Thread | Tipps & Tricks für Übungen im Forum Bodenarbeit
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter?
Achal Tekkinger - allgemeiner Charakter? im Forum Pferderassen
allgemeiner Reiterfrust
allgemeiner Reiterfrust im Forum Allgemein
Allgemeiner Diskussionsthread zum Westernreiten
Allgemeiner Diskussionsthread zum Westernreiten im Forum Westernreiten
Thema: Allgemeiner Angstthread