1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Rehe, Pferd lahm, wie behandeln / reiten

Diskutiere Alte Rehe, Pferd lahm, wie behandeln / reiten im Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates Forum; Oder machst stattdessen Langzügel / Doppellonge? :) Einfach die Kreisbewegung meiden. :toll: gute Idee, habe ich nur leider 0,0 Ahnung von :cool:...

  1. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    :toll: gute Idee, habe ich nur leider 0,0 Ahnung von :cool:
    Aber die Idee ist nicht schlecht, sollte meine Kleine irgendwann nicht mehr reitbar sein, wäre das für uns Beide eine Möglichkeit etwas neues zu lernen.

    Im Moment lernen wir gerade, wie man sich benimmt :mx10:
    Selbst wenn Wilma nicht reitbar wäre, haben wir genug, womit wir uns beschäftigen können :mx10::biggrin:
    Wie war das noch?
    1 Regel - keine Stute:biggrin:
    2 Regel - kein Hafi:biggrin:

    Wilma ist brav, tritt, beißt und spukt nicht! :astrein:
    Über den Rest...schweigen wir besser. :bae:
    Aber sie ist lernfähig, einmal kräftig anbrüllen und den Strick vor die Brust und das Fräulein steigt von meinem Fuß runter.
    Beine abspritzen klappt mittlerweile auch ohne das sie mich über den ganzen Hof zieht und vor ihrer Box stehen bleiben und warten hat sie auch begriffen.
    Alles andere wird sie auch noch lernen. Man merkt halt deutlich, das nie wirklich etwas mit ihr gemacht wurde.

    Aber sie macht so unglaublich viel Spaß und brummelt mich an und schmust wie ein Welpe:lv25:
    Ich bin total verliebt in meinen Panzer:lv25:
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ.

    Na, pffft, so alt und verkalkt seid ihr beide ja noch nicht, daß ihr das nicht angehen könntet. :bae:

    ;)


    LG, Charly
     
    Kigali gefällt das.
  3. Mabel

    Mabel Inserent

    :lol33::lol:
     
  4. Habiba

    Habiba Inserent

    Vll ein Hafiphänomen? Meine hat das auch gemacht und zwar witzigerweise immer wenn ich meine blauen Gummistiefel anhatte... Ich war sechs Jahre alt, also hatte ich die fast immer an im Stall :biggrin:
     
    Kigali gefällt das.
  5. terrorschaf

    terrorschaf Bekanntes Mitglied

    Mein alter hat das auch gemacht. Ganz gezielt und dabei gefeixt wenn der Mensch um seinen fuss unter seinem zappelt. Irgendwann kennt man das und ist schneller.
     
    Kigali gefällt das.
  6. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich stelle mir gerade vor wie sie spukt :shock:
     
  7. pjoker

    pjoker Bekanntes Mitglied

    Ich habe meinen an dem Tag wo er Rehe hatte,garnicht mehr an der Longe bewegt, da dort immer ein leichtes Ticken zu sehen war.Es dauerte ein Jahr und einmal durchgewachsenen Huf, dann war es auch in der Kreisbewegung weg.Also haben wir es einfach gemieden und haben in der Halle Doppellonge, Langzügel etc gemacht.
    Macht ja auch mehr Spaß wie einfache Longe und ist eigentlich sinniger von der Arbeit eh.
     
  8. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    :lol33: sorry, aber - - - ich liiiiieeeebe Hafis! :lv25:


    Und ja, ich glaub, das tun "alle" :biggrin:



    Völlig OT. Aber mein allererstes Pflege-Pony war eine Hafi-Stute. Damals schon 15. Ich war vielleicht so 10 oder 11

    Grottenbrav. Zuverlässig. Keine Sorge im Gelände.

    Aber sie stand regelmäßig in einer Gemütsruhe auf meinem Fuss :rolleyes_2: :biggrin:
    Einmal ist sie mitten auf der Bundesstraße stehen geblieben. Mit mir oben drauf. SIE war der Meinung, das ist der perfekte Platz um das Fohlen mal trinken zu lassen :reflect:

    Zum Glück war damals einfach noch deutlich weniger und langsamerer Verkehr als heute an der Stelle!
    Aber die Autofahrer haben sich königlich amüsiert. Haben auch brav gewartet bis die Dame der Meinung war, genug getrunken. Wir gehen weiter.
    Und ich wäre fast verrückt geworden da oben.

    Ich hab sie sehr geliebt :biggrin: wir waren beste Freunde.
    Sie war halt die Bestimmerin :biggrin:
    Schöne Erinnerungen.
     
    Canada und Kigali gefällt das.
  9. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    Faro hasst longe eh...deshalb machen wir es eh nie mit ihm...:bahnhof:
     
  10. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    Dusty - Hafi Wallach war auch so!
    Wenn der Pipi musste, dann musste er!
    Ich werde es nie vergessen. Großer Stallausritt, wir mussten über eine große Kreuzung, alle schön hintereinander, Dusty und ich mittendrin...er musste Pipi, blieb mitten auf der Kreuzung stehen und pinkelte in Ruhe.:autsch::biggrin:
    Anderer Ausritt, wir galoppierten über ein Stoppelfeld, Dusty wurde immer langsamer, blieb plötzlich stehen, ich dachte, jetzt ist es passiert, er hat sich vertreten...nö, er musste pinkeln, also blieb er stehen, pinkelte und lief dann im Schweinsgalopp hinter den anderen her.

    Lisa meine erste Hafistute war anders, Marke "feine Dame". sie ist mir im Gegensatz zu Dusty und Wilma nie auf den Fuß getreten, sie war aber auch nicht so büffelig wie die anderen, fein zu reiten, immer lieb, kein bisschen stur.

    Wilma muss man überzeugen, sie testet, stellt alles geforderte in Frage und versucht ihren Kopf durchzusetzen.
     
    RioNegro gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Alte Rehe, Pferd lahm, wie behandeln / reiten - Ähnliche Themen

Übriges Pferd verkaufen oder behalten...
Übriges Pferd verkaufen oder behalten... im Forum Allgemein
Komisches Verhalte meiner Pony Oma
Komisches Verhalte meiner Pony Oma im Forum Pferdeflüsterer
Pferde und Hühner zusammen halten?
Pferde und Hühner zusammen halten? im Forum Haltung und Pflege
Pferde verkaufen da keine Stallalternative?
Pferde verkaufen da keine Stallalternative? im Forum Allgemein
Ältere Pferde wieder anschieben
Ältere Pferde wieder anschieben im Forum Allgemein
Thema: Alte Rehe, Pferd lahm, wie behandeln / reiten