1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alter Wallach / Päppelpaste

Diskutiere Alter Wallach / Päppelpaste im Sonstiges Forum; Hallo zusammen, unser Wallach ist nun 33 Jahre alt. Wir haben ihn in den letzten Jahren per Zufütterung bei Gewicht gehalten. Seit drei Wochen...

  1. Margareteh

    Margareteh Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    unser Wallach ist nun 33 Jahre alt.

    Wir haben ihn in den letzten Jahren per Zufütterung bei Gewicht gehalten.
    Seit drei Wochen frisst er nur noch Gras und rührt nichts anderes mehr an.
    Hat natürlich entsprechend abgenommen.
    Die Nierenwere sind erhöht, wenn auch nicht astronomisch, desgleichen die Leberwerte ( lt. TA Folge des nicht - Essens ).

    Wir wollen ihn nicht quälen.

    Aber er hat noch nicht aufgegeben, deshalb wollen wir den Versuch starten, ihm oral etwas einzugeben ( er bekommt zur Zeit Gastro - Guard, da könnte man einfach noch etwas "nachschieben" ).

    Gibt es eine hochkalorische Päppelpaste fürs Pferd?

    Ich habe da nichts gefunden.

    Wir würden halt versuchen, den Appetit evtl. anzuregen und so auch den Teufelskreis ( Pferd frisst nicht, Leberwerte klettern in die Höhe, Übelkeit entsteht, Fressunlust ) zu durchbrechen.

    Danke euch für eure Antworten!


    Margarete
     
  2. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    [MOD]Liebe Margareteh,

    es reicht wenn du Themen nur einmal eröffnest, doppelt oder gar dreifach ist nicht gestattet, siehe Forenregeln! Habe deine anderen beiden gelöscht.

    LG!



    [/MOD]
     
  3. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Habt ihr schon die Zähne, besonders die Backenzähne kontrollieren lassen? Das Gras können Pferde mit den Schneidezähnen noch gut abrupfen und mit wenig zermahlen schlucken. Bei Heu und Kraftfutter werden fast nur die Backenzähne gebraucht, wenn diese nicht mehr zermahlen können, lassen Pferde oft Rauh- und Kraftfutter stehen.

    Habt ihr alle übrigen Tricks durch?
    - Kleine Portionen geben- große Mengen wirken oft abschreckend
    - Saft, Malzbier, Traubenzucker, bisschen Salz, Apfelbrei etc. übers Futter
    - Futter gut einweichen (auch Kraftfutter, und das möglichst gequetscht, zermahlen) und sehr breiig verfüttern

    Wichtig ist, dass dein Pferd Rauhfutter zu sich nimmt, mit hohem Faseranteil!
    Heucobs und Luzerne würde ich füttern (mach ich bei meinem Senior (28) momentan auch), evtl. Rübenschnitzel, wenn er das verträgt und gerne isst. Meiner bekommt momentan noch Öl dazu, das kannst du aber nur füttern, wenn er ausreichend Rauhfutter frisst.

    Ansonsten kannst du deinen Tierarzt ja mal fragen, ob es Appetitanreger für Pferde gibt, bzw. ob man da auf ein Präparat für Menschen zurückgreifen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Nov. 2013
  4. Margareteh

    Margareteh Neues Mitglied

    Erst mal: Ich bitte um Verzeihung - ich hatte das "nicht auf dem Schirm", dass man ein Thema nicht mehrfach posten darf.
    Ist aber auch sehr verständlich!

    Die Zähne sind nachgesehen worden, ja.
    Da ist nicht mehr viel übrig, was korrigiert werden könnte.
    Aber das ist schon eine Weile lang so.

    Wir haben einen zusätzlichen Umstand zu bedenken - unsere beiden Pferde sind in Australien.
    Wir haben sie nach einem sechsmonatigen Abenteuertrip durchs Hinterland bei Freunden untergebracht, wo sie auch prima versorgt werden.
    Mein Mann und / oder ich sind übers Jahr hinweg zumindest sechs Monate vor Ort.
    Mein Mann ist derzeit da, weil wir uns große Sorgen um unseren Wallach machen.
    In Oz weiß man nichts von solch einer Paste.
    Daher dachte ich, wenn es hier in D. etwas gäbe, dann könnte ich es ihm schicken.

    Nochmal Danke für eure Hilfe!


    Margarete
     
  5. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    *lach* Um Verzeihung musste nicht bitten, gefressen wirst nicht deswegen, schon gleich gar nicht als "Ersttäter" ;)
     
  6. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Glaub Josy kein Wort, die ist endlos verfressen, insbesondere, wo sie jetzt für 2 futtert...:lol:
     
  7. Josy

    Josy "Mein Name ist Else. Ich bin Hypochonder." Mitarbeiter

    Heeeee!!!! Du untergräbst meine Autorität!!! Also... Unfasslich!! :autsch: :bloed:
     
  8. isi love

    isi love Inserent

    Tschuldige, hätt ich vielleicht nicht schreiben sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Nov. 2013
  9. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Hoppala,... sorry Josy, aber man hatn gesagt, ich solle immer die Wahrheit sagen :embarrassed::capitulate:. Werde das latürnich nich mehr machen... tutmirsooooooooooleid ;)
     
  10. McBeal

    McBeal CTuG- Computertrottel und Genie vereint Mitarbeiter

    Bleibt doch bitte beim Thema ;)

    Sonst wird das hier wieder zu sehr Off Topic, und für reine Quasseleien haben wir zig anderen Themen ;) Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Alter Wallach / Päppelpaste - Ähnliche Themen

Alternativbeschlag bei loser Wand
Alternativbeschlag bei loser Wand im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Uralter Sattel - wie Reaktivieren?
Uralter Sattel - wie Reaktivieren? im Forum Ausrüstung
Alter Stall, neues Glück..
Alter Stall, neues Glück.. im Forum Haltung und Pflege
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft)
Viele private Pferdehalter müssen evtl. Pferde abschaffen (Pferdehaltung, Bauplanung Landwirtschaft) im Forum Haltung und Pflege
Decke mit Abstandhalter zum Fell
Decke mit Abstandhalter zum Fell im Forum Ausrüstung
Thema: Alter Wallach / Päppelpaste