1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative Ost EU Taktiken für Pferde

Diskutiere Alternative Ost EU Taktiken für Pferde im Sonstiges Forum; Wir hatten in Tschechien vor der Wende keine richtigen Tierärzte für Pferde und haben wir uns mit Hausmittel selber geholfen. Hier ein paar...

  1. pferdfan

    pferdfan Neues Mitglied

    Wir hatten in Tschechien vor der Wende keine richtigen Tierärzte für Pferde und haben wir uns mit Hausmittel selber geholfen. Hier ein paar Beispiele:

    Lahmheit: Verband mit frischen Sauerkraut darauf 2x 3 Tage lang. Meistens war alles gut.

    Hufgeschwür: Lahmheit Plan B: Ab zum Bauer und Kuhmist in der Tüte → Bein rein und über Nacht drauflassen. Besser als jede Zugsalbe.

    Huffäule: Bein hoch und Lebende Madenwürmer auf dem Huf drauf. Sie putzen die Fäule restlos weg.

    Koliken haben wir einfach Wodka ins Maul

    Für alles anderes haben wir einfach Blutegel benutzt.

    Dass machen z.B. die Wildpferde auch immer wenn sie ein Problem haben, gehen sie gezielt ins Wasser und lassen sie sich von Blutegel saugen. Der Speicher von denen hat ein nämlich Wunderwirkung ;-)
     
  2. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Letzteres halte ich für ein Märchen.
    Der Rest ist ja nun nicht unbekannt, das sind einfach alte Hausmittelchen.
     
  3. Delora

    Delora Inaktiver Nutzer

    Wie lange muss man denn bitte ein Bein hochhalten, bis die Maden fertig sind? 6 bis 8 Stunden?
     
    GilianCo gefällt das.
  4. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ob das jetzt tatsächlich sinnvoll und gut ist, bei Lahmheiten immer Sauerkraut zu wickeln, anstatt untersuchen zu lassen... halte ich für nicht optimal.

    Ich verstehe ehrlicherweise gerade nicht, was genau der Post sagen soll?!
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das die alten Mittelchen die besten waren...so was der Stallmeister noch wusste und so.
    Aber vieles kam ja nun aus der Not heraus.
    Mit was man den Huf z.B. bei einem Geschwür einpackt dürfte egal sein solange es feuchte Wärme macht denke ich.
    Maden zur Wundsäuberung um Nekrotisches Gewebe zu entfernen sind nichts neues.
    Das Alkohol Koliken heilt glaube ich nicht.
    Wirkt sich vielleicht auf den Kreislauf aus. Da kann eine leichte Kolik dann mal verschwinden.
     
    Kigali und GilianCo gefällt das.
  6. GilianCo

    GilianCo Langzügelbespaßer

    Ich denke nicht, das Wodka bei Kolik ein probates Mittel ist, ganz im Gegenteil, das kann auch schön nach hinten losgehen. Auf die Idee, das nur zu versuchen, käme ich nicht. Ich hab mein Tier schließlich gerne.

    Einiges funktioniert, aber es wird hier so als "Allheilmittel" hingestellt. Sauerkraut als Verband bei Sehnenproblemen, Prellungen, Überbeinen... nunja. Für Hufabszesse, etc. ok, für vieles andere wäre das mit Sicherheit nicht mein Mittel der Wahl.
     
  7. aquarell

    aquarell Inserent

    Kohlwickel hat man aber wirklich oft gemacht und auch mit guten Erfolgen. Aber natürlich nicht bei allen Lahmheiten.
     
    GilianCo gefällt das.
  8. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Hier geben einige den Pferden immer noch Underberg.

    Ich wäre mir aber zu unsicher, ob das Pferd das verträgt. Dagegen bin ich mir recht sicher, dass es kaum helfen wird. Wenn ich Bauchschmerzen habe, trinke ich doch auch keinen Schnaps.

    Und der "Absacker" lähmt nur den Magen als Muskel, deswegen meint man, er würde der Verdauung helfen. Hilft also auch nicht, es sei denn, das Pferd hat Jägerschnitzel mit Pommes Mayo gegessen.
     
  9. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Hehe.

    In Tschechien hat man das so gemacht. Es gab nämlich faktisch keine Tierärzte für Pferde. Ich weiss das, mein Opa war Besamungsleiter in einem Stall für Pferde und Rinder (Krakonoš / Mariánské Lazné).

    Da kam kein Tierarzt mit Krampflöser bei einer Kolik, da hat man überall im Ostblock Wodka (resp. Becherovká) in die Pferde gekippt. 99% haben es deswegen oder trotzdem geschafft.

    Man kam auch nicht an Medikamente ran, aber an Sauerkraut, Kuhfladen, Maden, Egel, sämtliche Kräuter und Alkohol (notfalls selbstgebrannt). Und Honig und Pisse zum desinfizieren und sterilisieren.

    Drum sagt man Pferden ausm Ostblock heute noch nach, dass die zäh und schlau sind. "Nur die Harten kommen in den Garten".

    Obsi.
     
    Semmel gefällt das.
  10. Gromit

    Gromit Punktetierbändiger

    Kuhfladen bei hufgeschwür? Schön leckere e.coli- Packung... Nee, das wäre mir auch zu heikel, wenn man Pech hat, infiziert man damit eine Wunde. Gibt ja noch warmes Sauerkraut und Kartoffeln. Oder waren die Leute in Tschechien so am verhungern, dass das zu kostbar war für Hufgeschwüre?
    Schnaps musste ich als Kind bei der Verwandtschaft in Österreich trinken, wenn mir schlecht war. Kann jetzt nicht bestätigen, dass das hilft, aber meine Tanten und Onkels dort waren auch überzeugt davon...
     
Die Seite wird geladen...

Alternative Ost EU Taktiken für Pferde - Ähnliche Themen

alternative zum Heunetz in der Box
alternative zum Heunetz in der Box im Forum Pferdefütterung
Alternative zu Lammfellpad (evtl Gel Pad Acavallo?)
Alternative zu Lammfellpad (evtl Gel Pad Acavallo?) im Forum Ausrüstung
Alternativen zum Heunetz
Alternativen zum Heunetz im Forum Pferdefütterung
Alternatives Verladetraining
Alternatives Verladetraining im Forum Bodenarbeit
Alternative für Pikeur Lugana Slim / Tips für schmale Reithosen??
Alternative für Pikeur Lugana Slim / Tips für schmale Reithosen?? im Forum Ausrüstung
Thema: Alternative Ost EU Taktiken für Pferde