1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird

Diskutiere Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird im Pferdeflüsterer Forum; Guten Abend, erst mal zu den Umständen: Am Dienstag mussten wir leider meine RB (27 Jahre alt) in einen neuen Stall bringen, da der alte...

  1. Garazza

    Garazza Inserent

    Guten Abend,
    erst mal zu den Umständen:
    Am Dienstag mussten wir leider meine RB (27 Jahre alt) in einen neuen Stall bringen, da der alte Stallbesi "keine Lust mehr hat" :rolleyes2:
    Hatten vorher schon schlaflose Nächte aber nachdem wir sie unversehrt bis in den neuen Stall bekommen hatten, haben wir sie gleich mit auf Koppel zu den anderen gestellt (dort stehen noch 2 Kaltblüter 14 und 16 und eine Warmblutstute 10 Jahre)! Hat auch super geklappt nach kurzem Beschnuppern und anzicken war so weit alles geklärt und uns viel auch ein Stein vom Herzen das alles so unproblematisch verlaufen ist.

    Gestern bin ich dann gleich nach der Schule hin und unsere Stute graste Kopf an Kopf mit der anderen Warmblutstute. Hat mich natürlich riesig gefreut. Habe dann gestern auch nur ein bisschen gekuschelt und sie mit Leckerlies vollgestopft.

    Heute dachte ich kann ich sie ja mal probieren von Koppel zu holen und im Stall zu putzen. Ist aber ein Stück um die Ecke vllt 30m aber sie sieht halt die Koppel nicht mehr. Sie hat sich dann im Stall unglaublich aufgeregt. Es ging einfach gar nichts. Habe sie denn nach 5 min wieder zurück gebracht und dann war sie wieder ruhig und gelassen.

    Vielleicht sollte ich dazu sagen das sie in dem vorherigen Stall erst mit einem alten Wallach und einem Shetty stand. Da hatte sie an dem Wallach geklebt und man konnte nicht alleine mit ihr weg. Der ist aber vor 1 1/2 Jahren gestorben und seit dem stand sie allein mit dem Shetty. Ich konnte mit ihr ins Gelände alleine und alles.
    Ist halt scheiße wenn ich sie nicht mal alleine putzen kann.

    Habt ihr ne Idee was ich machen kann.

    ganz liebe Grüße Garazza
     
  2. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    "Einen alten Baum verpflanzt man nicht"...

    Ihr hattet keine Wahl - aber habt doch Geduld, Geduld, Geduld, und lasst ihr erstmal Zeit! :1:

    Natürlich würde ich es auch weiter üben - aber Schritt für Schritt (im wahrsten Sinne des Wortes), und ohne Druck, mit etwas Güte im Kopf für den Altersstarrsin. :1:


    LG, Charly
     
  3. Honigmaus

    Honigmaus Inserent

    Ich kenne zwei Arten einem Pferd das Kleben abzugewöhnen.

    Die eine hat sehr, sehr lange gedauert: Pferd von der Herde weg, Leckerchen geben, wenns ruhig war, wieder auf die Weide und so weiter.
    Immer weiter von der Herde weggehen, Leckerchen reinschieben und wieder zur Herde.


    Die andere ist recht Brutal:
    Eine Stute wurde gefährlich, wenn sie von der Herde getrennt war: drehte sich, hat den Menschen auch mal fast eingeklemmt.
    Die hat mit einer weißen Gerte einmal richtig eine auf den Hintern bekommen, das hat sie sich gemerkt und danach war Schluss mit dem Kleben.

    Nicht für jedes Pferd geeignet und sollte auch NUR dann angewand werden, wenn für den Menschen Gefahr besteht! Und das Pferd außer Kontrolle gerät!!!
     
  4. Garazza

    Garazza Inserent

    Ja klar! Selbstverständlich brauch sie noch Zeit. Sie tut uns ja auch schrecklch leid das sie in diesem Alter noch ein mal umziehen muss! Ihr denkt also mit der Zeit wird sich das beruhigen ja? Das wäre natürlich schön.

    Ja Schrit für Schritt denke ich mal wäre eher die Methode auf die wir vertrauen! ;D Obwohl ich sagen muss das sie manchmal ganz schön gefährlich wirkt für Außenstehende aber wir wissen sie ja zu nehmen. Und bevor ich sie durch negative Einwirkungen umerziehe arrangiere ich mich glaube ich lieber mit dem Kleben. Sie hat ja doch schon den Altersbonus!

    Habt ihr noch irgendwelche Tipps?
     
     
  5. Lysett

    Lysett Inserent

    Huhu, als mein Pony bei uns an den Stall gekommen ist hat es die ersten Monate eeeeewig gedauert, die vom Stall bis zum Putzlatz zu führen und dort ging das Theater, solange kein anderes Pony dabei war.
    Und Judy war erst 8 Jahre alt und es hat sicherlich ein Jahr gedauert, bis das wirklich ALLES ohne Probleme ging.

    Also Zeit lassen und vllt auch erst mal ab und zu mit einem anderen Pferd putzen und einfach wieder auf die Koppel?
     
  6. Garazza

    Garazza Inserent

    Hallo,
    ist schon ne Weile her, ich weiß aber ich wollte nicht schon wieder einen neuen Thread aufmachen zum ähnlichen Thema! Vielleicht hat ja jmd meinen Steckbrief verfolgt dann wisst ihr das es in dem Stall total schlecht läuft und nun die gute Nachricht wir ziehen spätestens Ende diesen Monats um. Pachten einen Stall mit Weide bei einem Bauern und halten dann die beiden Pferde in Eigenregie. Jetzt kommt wieder das Problem mit demKleben. Meine Freundin kann mit ihrem eigenen Pferd ja nicht alleine ausreiten denn dann dreht das liebe alte Stütchen wahrscheinlich am Rad wenn sie auf Koppel oder in der Box allein gelassen wird. Was meint ihr kann man das irgendwie hinkriegen oder sollten wir uns damit abfinden und meine Freundin muss dann einfach immermit Handpferd ausreiten?
    lg Garazza
     
  7. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter



    Habt ihr denn bisher geübt?
    Und wie?
    Und mit welchem Erfolg?

    Oder habt ihrs einfach einschlafen lassen?


    LG, Charly
     
  8. Nessi

    Nessi Bekanntes Mitglied

    Ich weiß da irgendwie auch nicht wirklich Rat.
    Das ist halt einer der Gründe, warum ich solche kleinen Herden nicht für gut halte... Ich habe den Steckbrief nicht gelesen und weiß nicht wie viel Platz ihr da habt, aber vielleicht gäbe es noch die Möglichkeit einen Beistellplatz für ein weiteres älteres/unreitbares etc. Pferd anzubieten (im Idealfall sogar eher zwei)... Wir hatten eine Weile 4 Ponys, diese Herde war eigentlich schon zu klein, wenn man mal zu dritt ausreitet, aber die bleiben alle im Zweifelsfall alleine... Jetzt sind es fünf und da eigentlich nie mehr als drei Leute gemeinsam ausreiten ist das kein Problem, sollten doch alle vier gerittenen Pferde wegsein kann man das Shetty eben als Handpferd mitnehmen oder aber auch mit Heu alleine lassen, der kennt das...

    Vermutlich wird das aber nicht gehen, also bleibt dir wohl tatsächlich nicht mehr, als immer weiter und stetig zu üben. Klar isses toll wenn deine Freundin das Pferd als Handpferd mitnimmt, aber IMMER mit Handpferd ausreiten wollen würde ich auch nicht...
     
  9. Garazza

    Garazza Inserent

    Ja also ich habe mit ihr geübt und es hat erstaunlich gut geklappt. Nur leider ging es nach einigen kleinen Spatziergängen gar nicht mehr. Da is sie dann plötzlich wieder total ausgerastet. Hat mehrere Male versucht loszugallopieren! Konnte sie dann nur mit Not (hatte zum Glück die Trense drin) nach Hause bringen ohne das sie sich die Knochen brach. Da es im Winter und glatt war habe ich es dann erst mal gelassen, da ich zu große Angst hatte das sie sich doch losreist und auf dem Weg nach Hause ausrutscht. Seit dem hab ich snicht wieder gemacht. Werde wohl versuchen einfach wieder anzufangen wenn wir umgezogen sind!
     
  10. Raphaelheart

    Raphaelheart Inserent

    frag doch mal wer für die andere stute zuständig ist und putz und reit mit ihr!
    oder du versuchst es noch mal !
     
Die Seite wird geladen...

Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird - Ähnliche Themen

Altes Pferd frisst viel und nimmt trotzdem ab
Altes Pferd frisst viel und nimmt trotzdem ab im Forum Innere / Organische Erkrankungen
Altes Pferd - Na und?! Oldieecke
Altes Pferd - Na und?! Oldieecke im Forum Pferde Allgemein
Fütterung für altes Pferd verbessern
Fütterung für altes Pferd verbessern im Forum Pferdefütterung
Altes Pferd wieder aufbauen
Altes Pferd wieder aufbauen im Forum Allgemein
Wie sehr altes Pferd unterstützen bei Arthrose?
Wie sehr altes Pferd unterstützen bei Arthrose? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird