1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anfängerübungen gesucht

Diskutiere Anfängerübungen gesucht im Bodenarbeit Forum; Hallo ihr Lieben. Ich bin auf der suche nach Übungen die ich schon mal mit meinem Pferd machen kann. Zur Situation: habe ein Pferd...

  1. FeenHobbit87

    FeenHobbit87 Neues Mitglied

    Hallo ihr Lieben.

    Ich bin auf der suche nach Übungen die ich schon mal mit meinem Pferd machen kann.

    Zur Situation:

    habe ein Pferd innerhalb der Familie übernommen welches schon eine weil nur auf der Koppel stand.
    Ab nächster Woche habe ich auch eine mobile Reitlehrerin, jedoch würde ich vorab schon mal ein paar einfache Übungen machen um unsere "Rangordnung" und unser Vertrauen untereinander herzustellen.

    Longieren möchte ich noch nicht, da ich dieses noch nie gemacht habe und das lieber von meiner Reitlehrerin gezeigt bekommen möchte.
    Es gibt doch aber sicherlich ein paar Übungen am Führstrick oder ähnliches damit wir schon einwenig zu einander finden.

    Bin für jede Idee Tipp und Übung dankbar =)

    LG
     
  2. DreamFairy<3

    DreamFairy<3 Guest

    Hey du ;D

    Also ich persönlich mache mit meiner Maus ja gerne Bodenarbeit oder lange Spaziergänge. Das mit der Rangordnung war bei uns eigentlich ziemlich schnell geklärt, allerdings musste ich es mir am Anfang jeden Tag neu "erarbeiten".

    Wenn du ein paar leichte Übungen zur Bodenarbeit haben möchtest schreib einfach mal ;D

    LG ^^
     
  3. Lene91

    Lene91 Guest

    Hallo FeenHobbit,

    du möchtest Bodenarbeit machen. Habe ich das richtig verstanden?
    Ich gehe mal davon aus, dass du dein Pferd ohne Probleme führen kannst. Es folgt dir willig am lockeren Führstrick, drängelt und schubst nicht. Hält es an, wenn du es ihm sagst? Bleibt es dabei mit seiner Schulter hinter deiner?
    Solche Dinge können super auf einem Spaziergang oder auf dem Reitplatz geübt werden- lassen sich aber auch beim Holen von der Weide gut mit einbauen.
    Sollte dein Pferd mit der Schulter erst nach deiner Schulter zum Stehen kommen, solltest du es konsequent rückwärts richten. Nutze Rückwärts aber niemals als Strafe!
    Immer loben, wenn dein Pferd zu deiner Zufriedenheit reagiert. Es reicht schon ein "Fein!", "Super!" oder "Guter/gutes Junge/Mädchen!" völlig aus. Leckerchen werden überbewertet.
    Zum Thema Rangordnung:
    Dein Pferd sollte lernen, dass du das Sagen hast. Weicht es, wenn du ihm eine Richtung weist, und folgt dir, wenn du dich von ihm abwendest? Solche Sachen lassen sich auch super in die tägliche Arbeit einbinden. Selbst beim Putzen, wenn du seine Hinterhand weg schickst oder du auch an der Pferdeschulter mehr Freiheit brauchst.
    Das sind so die Basics.
    Später kannst du dein Pferd auch frei auf einem umzäunten Platz laufen lassen. (falls du die Möglichkeit hast) Kommt er freiwillig zu dir? Musst du es einfangen?
    Dann geht es darum, dem Pferd eine Richtung zu weisen. Dabei bestimmst du die Richtung, drehst es also bewusst um. Das Pferd sollte nicht selbstständig wenden. Ist auf Dauer etwas anstrengend, aber bei den meisten Pferden sehr effektiv. Du verdeutlichst damit deinen Rang in der "Herde" und zeigst deine Führungsqualitäten.

    Ich denke, das reicht für den Anfang. :)
     
  4. isi love

    isi love Inserent

    Könntest du denn ein bisschen über deinen WIssens- und Könnensstand erzählen?
     
     
  5. FeenHobbit87

    FeenHobbit87 Neues Mitglied

    Sorry hatte gestern noch Spätschicht und kam nicht mehr dazu zu antworten.

    Also mit dem Führen hatte ich schon mal angefangen^^ weil ich das für sinnig hielt. Klappt soweit auch ganz gut nur manchmal noch Bockt er und bleibt stehen wenn er keine Lust mehr hat aber es wird schon weniger.
    Ich achte dabei das der Strick wirklich nur locker bleibt und er mir dann folgt ohne das ich ziehen muss. Stopp klappt super mittlerweile auch direkt vor der Heuraufe das hat aber auch paar Tage gedauert ^^ ( verfressener Hafi eben^^). Und das Huf geben musst ich mit ihm üben das hat er partou nicht gemacht (wobei ich denke das lag eher daran das er wirklich die Jahre über nur als deko auf der Wiese stand und nur alle paar Wochen mal geritten wurde.)

    Sonst ist er eigentlich recht brav und sehr umgänglich.

    Zu mir und meinem wissen.

    Also zwischen 12-19 bin ich schon regelmäßig geritten (wobei da nur 2 Jahre in einer richtigen Reitschule, danach nur noch auf einem Hof wo man immer ins Gelände geritten ist) und dann noch bis ca 21 alle paar Wochen mal auf dem Pferd meiner Schwester. Dann wirklich seit 5 Jahren gar nicht mehr wegen beruflichen und finanziellen gründen. Zu dem Pferd kam ich auch eher aus Zufall. Wollte wieder mit dem reiten anfangen und hatte nach RB gesucht ( da hier wo ich wohne der nächste richtige Reitstall ca 35 km weg) Und innerhalb der Familie hatte jemand eins welches er eigentlich verkaufen wollte da wegen Kindern und Beruf keine Zeit mehr war und daher habe ich ihn geschenkt bekommen, da die Person dann wusste das er wenigstens in gute Hände kommt und er seinen Stall nicht verlassen muss.

    Falls jetzt jemand schreit ah hast du mit kosten etc überdacht Pferd kostet viel Geld etc JA habe Ich;) Und das ist alles bestens geklärt und abgesichert und durchaus machbar.
    In manchen Foren muss man sich ja erst mal was anhören und wird erst mal niedergemacht ohne das jemand nachgefragt hat wie es den geklärt ist.

    Zu meinem können in Bodenarbeit muss ich leider sagen bin ich blutige Anfängerin, deswegen würde ich es jetzt erst mal meiden mit der Longe zu arbeiten, bis ich eine richtige Einweisung von meiner Reitlehrerin bekommen habe. (ab nächster Woche fängt es richtig an und morgen haben wir eine Termin das wir uns alle drei mal kennen lernen).

    Der Umgang mit einem Pferd ist mir durch aus bekannt, etwas ein gestaubt, aber bekannt. Und im Stall wo er steht ist auch jemand der mir jetzt am Anfang noch Hilfe gebend über die Schulter schaut.

    Also ich brauche wirklich Übungen die ein Anfänger machen kann.
     
  6. Lissyli

    Lissyli Neues Mitglied

Die Seite wird geladen...

Anfängerübungen gesucht - Ähnliche Themen

Anfängerübungen
Anfängerübungen im Forum Bodenarbeit
Fits to Me gesucht
Fits to Me gesucht im Forum Neue Besitzer gesucht
Westernbluse / hemd gesucht
Westernbluse / hemd gesucht im Forum Ausrüstung
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar im Forum Innere / Organische Erkrankungen
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht im Forum PLZ Raum 5
Thema: Anfängerübungen gesucht