1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angst vorm Springen

Diskutiere Angst vorm Springen im Springen Forum; Hallo Ihr Lieben :wub:, ich habe vor Mitte/Ende diesen Jahres vor mein DRA Klasse IV zu machen. Über die Dressur mache ich mir keine Gedanken,...

  1. Nelly26

    Nelly26 Neues Mitglied

    Hallo Ihr Lieben :wub:, ich habe vor Mitte/Ende diesen Jahres vor mein DRA Klasse IV zu machen. Über die Dressur mache ich mir keine Gedanken, mein Problem ist das Springen. Ich bin früher mal in den Ferien mit einem Pony ohne Sattel über ein paar Mini-Hindernisse "gehoppelt", das war es dann auch mit meiner Springerfahrung. Ich habe unheimlich Angst davor, das mein Pferd zu früh oder zu spät abspringt und in den Sprung fällt. Da ich keine erfahrene Springreiterin bin habe ich noch nicht das Können um abzuschätzen ob ich das Pferd zu reiten muß oder zurücknehmen muß, damit es korrekt abspringt. Obwohl ich unheimlich Lust habe zu springen, bleibt diese Angst.Könnt Ihr mir helfen?
    Liebe Grüße Nelly
     
  2. Melly83

    Melly83 Inserent

    Hallo Nelly!
    Am einfachsten lernt man das Springen in Reitstunden auf einem erfahrenen, sicheren Pferd! Was das abschätzen des Absprungs angeht kann ich dir nur den Tipp geben: Üben, üben und nochmal üben! Klar tun sich die einen leichter die Distanz zum Sprung einzuschätzen als andere. Aber anfangen muß jeder Reiter gleich und das ist ganz klein! Und was deine Angst angeht, so wirst du sehn, wenn du ein bischen Übung drin hast und ein sicheres Pferd hast, willst du gar nicht mehr aufhören! :wink: Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bischen helfen!
     
  3. Nelly26

    Nelly26 Neues Mitglied

    Hey Melly, das hilft mir echt ne ganze Menge. Also ist es wie mit allem im Leben, man muß üben...ich glaub auch, dass es echt spaß macht. Tolle Fotos hast Du.Danke noch mal!
     
  4. PepperM

    PepperM Inserent

    Wie süß, Nelly und Melly :laugh:
    Also ich kann Melly nur Recht geben. Üben, üben, üben..... Wenn du noch so unsicher bist und über wenig Erfahrung verfügst würde ich an deiner Stelle das RA erst am Ende des Jahres machen. So hast du nun noch genügend Zeit zu trainieren.....auch wenn mal was schief geht darfst du den Kopf nicht in den Sand stecken, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, jeder fängt mal klein an!!!! Viel Glück und vor allem viel Spaß :1:
     
     
  5. Nelly26

    Nelly26 Neues Mitglied

    Hi Pepper,
    ja Du hast recht, ich sollte bis Ende des Jahres warten.Da auf unserem Hof das DRA leider nicht angeboten wird, werd ich es auf einem anderen Reiterhof machen.Vielleicht sollte ich dort auch vorher einige Springstunden nehmen. Mich kribbelts echt wenn ich ans Springen denke und gleichzeitig ist da aber auch ein mulmiges Gefühl...Aber es ist schon schön wenn man von Anderen hört, dass es Spaß macht und noch nichts wirklich Schlimmes passiert ist.Danke schön!!!
     
  6. PepperM

    PepperM Inserent

    Wenn du das auf einem anderen Hof machst solltest du dort auf jeden Fall vorher ein paar mal springen. Dann kennt dein Hotti die Sprünge und die Halle und íhr beiden werdet euch sicherlich wohler fühlen!
     
  7. Nelly26

    Nelly26 Neues Mitglied

    Ich hab ja leider kein eigenes Pferd und mein Reitbeteiligungspferchen ist ein 5 jähriger Haflinger der auch noch nie gesprungen ist, aber dieser Stall stellt Pferde für das DRA zur verfügung. Hoffentlich bekomme ich ein ganz großes Pferd, dann kommen uns die Hindernisse nicht so hoch vor ( lach!). Beim DRA IV ist es doch ein E-Springen mit acht Hindernissen a 0,80 - 1,00 m hoch. Bin ich richtig informiert? 8 Stück sind ne ganze Menge...huijuijui
    Liebe Grüße
     
  8. Pia

    Pia Inserent

    Hay,
    seit diesem Jahr sind die E Hindernisse nur noch bis 85 cm hoch *lach*
    Ich mache mein Abzeichen am 8.3 dann kann ich dir alles genau erzählen =)

    LG
     
  9. IdontKnow

    IdontKnow Inserent

    Mir gehts genauso... bin bisher auch nur cavalettihöhe gesprungen :GEEK: naja ... irgendwie kriege ich immer voll panik das ich das pferd vorher durchpariere das problem ist, dass ich wenn ich höher hinaus will, es mit meinem knicken kann (Friese) deswegen muss ich dafür das Pferd meiner Freundin nehmen und der fängt nach dem sprung an zu bocken und mit dem kopf zu schleudern :frown: und das ist auch nicht sinn und zweck da ich ja eh sone schissbuchs bin
     
  10. Nelly26

    Nelly26 Neues Mitglied

    Guten Morgen!
    @ Pia: Ja Pia bitte alles genau erzählen.Wünsch dir viel Glück, hab allerdings grad mal auf Deine Homepage geschaut und ich glaub du brauchst kein Glück...tolle Sping und Dressur Fotos und ein wunderschönes Pferd....und 85 cm sind doch hoch :)
    @ Idontknow: Ist das schön, dass es auch anderen so geht! Aber die Mädels hier haben schon Recht, ein erfahrenes Springpferd, einern guten Lehrer, klein anfangen und dann ganz viel üben. Das Pferd von Deiner Freundin würd ich nicht mehr reiten, bring ja nichts wenn du schon vorm Sprung Angst hast, weil Du weißt, dass sie nach dem Sprung bockt.
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Angst vorm Springen - Ähnliche Themen

Pferd hat glaube ich angst vorm springen
Pferd hat glaube ich angst vorm springen im Forum Pferdeflüsterer
Kind hat Angst vorm Galoppieren
Kind hat Angst vorm Galoppieren im Forum Allgemein
Angst vorm springen
Angst vorm springen im Forum Springen
Angst vorm Springen und teilweise auch galoppieren
Angst vorm Springen und teilweise auch galoppieren im Forum Springen
Pony hat nun Angst vorm Sulky ..HILFE
Pony hat nun Angst vorm Sulky ..HILFE im Forum Fahrsport
Thema: Angst vorm Springen