1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angst vorm springen

Diskutiere Angst vorm springen im Springen Forum; Hallo :) Ich heiße saskia und bin 17 Jahre alt. Ich würde gerne anfangen zu springen nur hab echt angst davor runterzufallen. Wie ich ca 8...

  1. saskia97

    saskia97 Neues Mitglied

    Hallo :)
    Ich heiße saskia und bin 17 Jahre alt.
    Ich würde gerne anfangen zu springen nur hab echt angst davor runterzufallen. Wie ich ca 8 Jahre war wollte ich mit einer Shetty Stute über Stangen traben und da diese aufeinmal losgaloppiert ist bin ich runtergeflogen und knapp mit dem Kopf an der Stange vorbei.
    habt ihr vielleicht tipps wie ich am besten anfangen könnte?
    Danke schon mal im voraus :)
     
  2. Mit einem guten Reitlehrer, zu dem du Vertrauen hast, und einem sicheren Pferd. Keinesfalls alleine!
    Ich setze voraus, dass du schon genügend Erfahrung im Reiten ohne Sprünge hast.
     
  3. saskia97

    saskia97 Neues Mitglied

    Dankeschön.
    Ja reite schon seit dem ich 5 bin und seit dem ich 6 bin hatte ich regelmäßig unterricht bis letztes jahr sommer.
     
  4. ruffian

    ruffian Guest

    Hallo Saskia,

    du fängst am besten auf einem zuverlässigen Pferd an, das gleichmäßig galoppiert und sich beim Springen weder aufregt noch seinen Reiter versetzt. Dann kannst du dich beim Unterricht anfangs ganz auf deinen Sitz konzentrieren. Hibbelige Pferde und Chaos-Springstunden im Haufen machen die Angst nur schlimmer.

    Runterfallen geht eigentlich auch ganz gut ohne Springen. Wenn du sonst keine Angst beim Reiten hast, sollte nach ein paar Stunden der Spaß überwiegen ;)
     
     
  5. saskia97

    saskia97 Neues Mitglied

    Ja Genau sonst hab ich auch keine Angst. Wie zb einfach nur über Stangen traben oder so.
    aber sobald es höher wird bekomm ich angst
     
  6. gerry85

    gerry85 Neues Mitglied

    Also bei uns im Stall gibts extra ein Pferd für Leute die Angst vor dem Springen haben. Das ist die coolste Sau die's gibt, parken oder sonstigen Blödsinn kennt die nicht. Such dir so ein Pferd, einen passenden Reitlehrer dazu und lass es langsam angehen dann kommt der Spaß von alleine

    Gesendet von meinem GT-I8160 mit Tapatalk 2
     
  7. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Ich habe auch bammel. Aber will es trotzdem. Zumal ich auch finde, dass etwas Springgymnastik durchaus sinnig fürs Training ist. Und Gymnastik ist auch nicht unbedingt höher wie E ;)
    Mit fremden PFerden ist es für mich noch schwieriger als mit meinen. Also springe ich lieber mit meinen. Mir hat mal eine Bekannte gesagt, wirf dein Herz über den Sprung und das PFerd wird folgen. Seid ich mir das bei jedem Springtraining immer sage, klappt es deutlich besser! Und macht wesentlich mehr Spaß!

    Ich glaube, dass du das selbst für dich heraus finden musst. Im Kopf muss der Schalter einfach von "Ich hab Angst" auf "ich will das weil es Spaß macht" umschalten!
     
  8. satine

    satine Inserent

    Beim Abzeichenlehrgang für das kleine hatten wir Menschen dabei, die noch nie gesprungen waren und wirklich Angst davor hatten. Der Lehrgang dauerte 7 tage und am 7. Tag war die Prüfung.
    Der Lehrer dort hat da so gemacht, dass die Anfänger wirklich routinierte Pferde hatten die den Sprung auch nicht massiv übersprangen.
    Dann ging es zunächst mit nur am Boden liegenden Stangen durch den Parcours.
    Danach wurden die Stangen zu Kreuzen gelegt, dann kamen Schweinerücken dazu, dann wurden die Kreuze durch niedrige Einzelstangen ersetzt und das Ganze ging dann so lange, bis am 5. Tag der Parcours auf Normaler Höhe gesprungen werden konnte.
    Am korrekten Sitz wurde in der Aufwärmphase gearbeitet (verdammt, was wurden wir geknechtet) und dann natürlich noch mal über dem Sprung korrigiert.

    Mit dieser ganz langsamen Gewöhnung hatte wirklich niemand mehr Angst am Prüfungstag.
     
  9. Rickmaniac

    Rickmaniac Inserent

    Da hast du aber Glück gehabt. Ich habe bei solchen Lehrgängen und im Springunterricht die Angst erst angezüchtet bekommen. Gerade Springreitlehrer sind meiner Erfahrung nach toughe junge Männer, die kein Verständnis für ängstlichere ReiterInnen haben. Hindernisse werden zu hoch gebaut, Pferde sind schwierig. Ne danke. Auch in der Landesreitschule war das der Fall.

    An die TE: google nach einem Chironkurs, da lernst du es. Ohne Angst. Ansonsten bin ich da aus eigener langjähriger Erfahrung SEHR skeptisch.
     
  10. satine

    satine Inserent

    Der Springlehrer war ehemaliger WEG Teilnehmer in "Rente". Richtig alte Schule und als er meine schöne nachgiebige und weiche Hand lobte (und mir im selben Atemzug eine Ausbildungsstelle als Bereiterin anbot) bin ich vor Stolz fast vom Pferd gefallen.
    Der Mann hatte echt was drauf...
     
Die Seite wird geladen...

Angst vorm springen - Ähnliche Themen

Pferd hat glaube ich angst vorm springen
Pferd hat glaube ich angst vorm springen im Forum Pferdeflüsterer
Kind hat Angst vorm Galoppieren
Kind hat Angst vorm Galoppieren im Forum Allgemein
Angst vorm Springen und teilweise auch galoppieren
Angst vorm Springen und teilweise auch galoppieren im Forum Springen
Pony hat nun Angst vorm Sulky ..HILFE
Pony hat nun Angst vorm Sulky ..HILFE im Forum Fahrsport
Angst vorm Tierarzt
Angst vorm Tierarzt im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Angst vorm springen