1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anreiten beim jungen Pferd

Diskutiere Anreiten beim jungen Pferd im Allgemein Forum; hallo:) welche ausbinder benutzt man bei einem jungen pferd, das so seit 3/4 wochen unterm sattel ist? lg

  1. Nat

    Nat Neues Mitglied

    hallo:)
    welche ausbinder benutzt man bei einem jungen pferd, das so seit 3/4 wochen unterm sattel ist?
    lg
     
  2. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Hallo!

    Ehrliche Antwort?

    Wenn man das nicht weiß, dann bitte Finger weg vom so jungen Pferd!!!!

    Oder ausschließlich unter guter Anleitung.
     
  3. senta

    senta Inserent

    Schließe mich Negro an!
    Zum longieren oder Reiten?
     
  4. Nat

    Nat Neues Mitglied

    zum reiten...ich wollte ja nur sicher gehen. aber naja war eine doofe frage. wie kann man dieses thema denn wieder schließen?^^
     
     
  5. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    zum Reiten schnallt man einem Pferd in dem Alter ÜBERHAUT KEINE AUSBINDER rein!!!

    In diesem Ausbildungsstadium muss das Pferd erstmal sein Gleichgewicht finden. Und sich daran gewöhnen, dass da oben jemand drauf sitzt und ihn ständig aus der Balance bringt.
    Sowohl körperlich als auch geistig.
    Und für die körperliche Balance braucht es eine gewisse Halsfreiheit!

    Da haben Ausbinder am Pferd unterm Reiter nichts zu suchen! Aber auch schon überhaupt nicht!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. sly

    sly Inserent

    Also jetzt mal im Ernst. Fragen sind ja erlaubt,dafür ist das Forum ja da. Aaaaaber-wer so wenig Ahnung hat sollte doch nun wirklich gar nicht mal auf die Idee kommen,ein Jungpferd ausbilden zu wollen!!!!!
     
  7. mandiii

    mandiii Neues Mitglied

    Finde es super das Negro das nochmal erklärt hat und nicht nur geschrieben hat "wenn man keine ahnung hat dann lass die finger weg".den ich finde man muss doch was lernen können dafür ist man hier :)
    Und woher soll den die "ahnung"kommen? ich denke mal sie wollte einfahc mal fragen ob man ausbinder benutzt.(okay zugegeben ist die frage sehr komisch,wie ihr schon geschrieben habt das man das eigtl wissen sollte)aber was soll jetzt weiß sie es:)
     
  8. Chilly

    Chilly Inserent

    @Mandi:Schon verstanden, wir sollen ja alle immer höflich sein :wub:

    Ich würde mir nen guten RL oder Bereiterschnappen, mit dem Pferd Unterricht nehmen und FALLS Hilfszügel irgendwann mal nötig sein sollten, wird der mir dann schon weiter helfen. Das Pferd ist noch so roh (und nicht schon von anderen "verkorkst") und wenn man es nicht völlig versaut, kann man die dressurmäßige Ausbildung vielleicht sogar ganz ohne Hilfzügel schaffen (je nach Veranlagung des Pferdes und Können des Reiters). Beim Longieren ist es ja wieder was anderes, weil man, zumindest an der einfachen Longe damit den Zügel ersetzen kann. Aber auch hier würde ich Ausbinder nicht pauschal einsetzten, sondern nur wenn konkret ein Problem auftaucht.
     
  9. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Ja, ich geb dir recht. Man sollte immer und alles fragen dürfen. Und man sollte auch eine vernünftige Antwort erwarten können.

    DAS ist die eine Seite.

    Die andere Seite aber ist:
    Das Anreiten junger Pferde (und 3-4 Wochen unterm Sattel ist SEHR JUNG) gehört in erfahrende Hände!
    Da gibts einfach nichts schön zu reden.

    Ja, man muss irgendwann das erste Mal auch mit jungen Pferden anfangen. Denn woher soll die Erfahrung sonst kommen. Richtig.
    ABER: dann gehört da vernünftige und ordentliche Anleitung dazu! Von jemandem vor Ort.

    Und die Frage nach Ausbindern zum Reiten in dieser Ausbildungsphase zeigt sehr deutlich, dass beides nicht gegeben ist.
    Und das ist grob fahrlässig und verantwortungslos.

    Da hilft eine Frage im Forum mal reichlich wenig. Denn den vernünftigen Umgang mit Lebewesen Pferd lernt man nunmal nicht allein durch lesen. Sondern durch den Umgang selbst. Und vor allem am Anfang durch gute und beständige Anleitung vor Ort.

    Deshalb dringend mein Tipp: such dir jemand vor Ort, der Erfahrung hat, der Ahnung hat (das kann auch eine Privatperson sein), der dir da vernünftige Unterstützung gibt.
    Das bist du deinem Pferd schuldig.
     
  10. mandiii

    mandiii Neues Mitglied

    Hm ich meine doch nur das man es doch erklären kann oder nicht?schließlich ist doch dafür ein forum da .du hast doch auch einen tollen text geschrieben und nicht nur lass ddie finger von dem pferd :)

    @negro:ja da hast du voll kommen recht habe ja auch geschrieben das die frage doof ist oder sehr unprofessionel klingt.Wollte nur sagen das man es wenigstens ,so wie du es getahn hast ,vernünftig erklärt ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Aug. 2009
Die Seite wird geladen...

Anreiten beim jungen Pferd - Ähnliche Themen

Pferd drückt beim anreiten Rücken weg
Pferd drückt beim anreiten Rücken weg im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Ausbinder schon beim anreiten???
Ausbinder schon beim anreiten??? im Forum Allgemein
Pferd wieder anreiten nach Pause
Pferd wieder anreiten nach Pause im Forum Allgemein
Sprung anreiten, Distanz einschätzen
Sprung anreiten, Distanz einschätzen im Forum Springen
12 jährige Stute wieder anreiten, hat lang gestanden
12 jährige Stute wieder anreiten, hat lang gestanden im Forum Allgemein
Thema: Anreiten beim jungen Pferd