1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apassionata - Mannheim

Diskutiere Apassionata - Mannheim im Termine Forum; Ist die Cavalia denn schon angelaufen ? Ich weiß, dass die ab Oktober in Düsseldorf sind, aber die Karten sind nicht grad billig...

  1. Ist die Cavalia denn schon angelaufen ?
    Ich weiß, dass die ab Oktober in Düsseldorf sind, aber die Karten sind nicht grad billig...
     
  2. stine

    stine Neues Mitglied

    Hallo Sandy K,

    Ich wünsche Dir, das es besser wird als in Hannover. Ich fand es total langweilig. Da fand ich schon teilweise die Showeinlagen auf der Pferd und Jagd interessanter. Aber vielleicht haben sie sich ja verbessert!!!
    Viel Spaß trotzdem!!!!!

    LG Stine
     
  3. Lucinas

    Lucinas Inserent

    Cavalia lief bereits längere Zeit in Berlin :)

    Stimmt, mit Stallpass und allem hab ich fast 400,00 euro für drei Karten bezahlt. :err:

    Aber as war auch echt nur ne Ausnahme, bin jetzt total pleite. Daher wäre ich noch enttäuschter, wenns voll blöd wird :confused2:
     
  4. Ramara

    Ramara Inserent

    ach ja...

    nun ich war bei der apassionata (vier jahreszeiten) und bei der cavalia mit stallpass. es ist unterhaltsam auf jeden fall, doch bei der cavalia verlangt nicht zu viel reitkunst! da finde ich hatte die apassionata mehr zu bieten. da war "für jeden was dabei", klassische dressur, spanier, voltigieren etc.
    die cavalia war auch schön, aber von reiterlichen niveau nicht so viel zu bieten. klar die pferde bringen leistung, aber bei dem par de deux die pferde gehen die lektionen nicht sauber und wenn etwas nicht klappte, hat man es gesehen und die pferde werden schon "geknufft". pferde "herumscheuchen" in einem zirkel kann jeder (ich übertreibe da mal bewusst).
    aber missen möchte ich die vorstellungen nicht. man ist irgendwo gefesselt, aber wer genau hinschaut, sieht das jede show ihre tücken und "mängel" hat. wie gesagt unterhaltsam ist es, schön inzeniert.

    und das geld war mir beides wert.
     
  5. @Lucinas: da ist es in Düsseldorf ja noch "billig" .Da kostet das Paket mit Stallpass mein ich 94,50 Euro bzw. das Paket "Rendez vous" 94,50 + 20 Euro Stallpass.
    Die Cavalia legt denke ich den Schwerpunkt auf der künstlerischen Gesamtgestaltung und der Akrobatik. Schließlich sind die Macher die vom Cirque de Soleil.

    Bei der Apassionata - ich kenne ein paar der Künstler von anderen Shows bzw. privat - sind halt mehr "Einzelacts", die denke ich auf dem Könnensschwerpunkt der jeweiligen Künstler liegen.

    Was mir in letzter Zeit aber viel auffällt, ist dass das Publikum extrem kritisch geworden ist und die Leistung der Akteure m.E. nicht richtig würdigt.
    Ein Pferd, das in eine solche Arena läuft muß sich schon schwer überwinden und dort Tag für Tag (teilweise sogar mehrmals am Tag) Höchstleistungen zu verbringen und dann verladen zu werden, um am nächsten Ort Show zu machen, das ist echt heftig.

    Von den Reitern erwarte ich, dass sie lieber etwas weniger zeigen, als das Pferd zu sehr zu trietzen, aber bei den Pferden hab ich vollstes Verständnis, wenn in einer Show mal was nicht klappt oder sauber gezeigt wird.
    Man kann davon ausgehen, dass diese Pferde ihre Lektionen sauber beherrschen, wenn man leider eine Show erwischt, wo das ein oder andere nicht klappt, ist das für mich normal. Man arbeitet ja mit Tieren.:yes:
     
  6. Kerstin79

    Kerstin79 Inserent

    Ich war letztes Jahr Apassionata gucken, hatte die Karten geschenkt bekommen.
    Ich fand es schön, aber an Zauberwald kann es wirklich nicht tippen, aber es war schon toll. Würde mir die Karten aber niemals kaufen, find es ein wenig zu teuer für das was man geboten bekommt!
     
  7. Ramara

    Ramara Inserent

    naja also ich denke, dass man nicht die eine show mit der anderen vergleichen sollte. denn jede show hat andere schwerpunkte, denke ich. aber es werden wohl kaum die pferde verladen ausgeladen zeigen ihre show und ab in die nächste stadt. das ist albern! sie haben schon eine eingewöhnungsphase und sie sind prima erzogen und nervenstark, sodass sie die shows mit freude und freiwillig zur verschönerung beitragen. denn wenn es ihnen keinen spaß bringen würde, dann würde man schon deutlich gegenreaktionen erkennen können.

    @ leo: so so du kennst einige privat? darf ich mal fragen wen? *neugierig frag* bestimmt welche vom Cirque de Soleil? oder? weil du so schwärmst
     
  8. Ja Ramara, wenn es Dich so interessiert:
    Ich kenne ein paar Leute, die bei der Apassionata geritten sind.

    Lorenzo habe ich bei der Equitana Hop Top Show 2005 kennen gelernt. (Dort sind wir auch aufgetreten). Stefan Vierhaus mit seinen Gangpferden.
    Roland Heiß, Hakan Alp und Britta Rasche (die beiden sind in den vergangenen Shows mitgeritten - teilweise auf der Europa Tour) Ob sie bei der aktuellen dabei sind, weiß ich nicht. (Die Namen sagen Dir ja bestimmt was, da sie alle mit Iberern arbeiten.
    Das wars, soweit ich weiß, von der Apassionata.
    Dann kenne ich noch (aus Zusammenarbeit) unter anderem Familie Krischke und Herbert Stein. Die Namen werden Dir ja auch was sagen...
    Oliver Jubin, Nicki Pfeiffer.
    Besonders interessant war es Jesus Morales kennen zu lernen (auch wenn man sich nur mit Händen und Füssen verständigen konnte, da er einen krassen spanischen Dialekt spricht) oder Lucien Gruss.
    Günter Fröhlich - klar, den trifft man ja auf jeder Show, außerdem hatten wir mal vor Jahren einen winzigen Gastauftritt im Zauberwald.:laugh:
    Diana Antoine

    Von der Cavalia kenne ich keine Akteure. Ok, Magali Delgado ist ja auch schon bei der Equitana geritten, aber die kenne ich nicht persönlich. Die anderen Darsteller kenne ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Sep. 2007
  9. Ist das albern ?
    In einer früheren Saison war es so, dass die Pferde abends einen Auftritt irgendwo in Deutschland hatten und am nächsten Tag 600 km weiter den nächsten. Und nein, sie werden nicht geflogen, sondern ganz normal im Hänger transportiert. Die Akteure hatten damals echt Probleme damit.
    Das war für uns mit ein Grund uns nicht für solche Ganzjährigen Shows zu bewerben. Die Pferde sind, wenn man nur ein Pferd hat hinterher platt und wenn man die Last auf mehrere Pferde aufteilt kommt es ganz einfach dazu, dass nicht alle auf gleich gutem Niveau laufen.
     
  10. Dreamydiana

    Dreamydiana Neues Mitglied

    Wir waren auch in Hannover auf der Apassionata - vier Jahreszeiten.
    Ich war eigendlich beides Fasziniert aber auch enttäuscht.
    Was mir gefehlt hat war etwas mehr Erklärungen, was für Pferde, also die Rasse, wie alt die sind und wie lange in der Ausbildung zu Beispel.
    Die Aufmachung, was die Reiter und Pferde gezeigt haben, war teilweise echt großes Kino. Klar gabs auch kleine Patzer, aber ich als Pferdenarr komme doch nicht dahin um nur die Namen derer zu hören die draufhocken!
    Die Leistung bringen doch beide - Pferde und Reiter!
    Da ich mit Pferdelaien und kennern da war fand dann zwischendrinn immer ne fragerei statt, und was ist das für ne rasse und so weiter.
    Das ist doch interessant zu wissen. Und bei manchen Rassen konnteste da nicht so reinen gewissens ne passige Antwort geben. Also hören die, dies nicht wissen von denen die ja *Pferdekenner* sind so Antworten wie könnte jetzt das und das gewesen sein. Ist auch für beide Seiten unbefriedigend. Außerdem hat man sich ja so auch teilweise auf Teile der Vorstellung nicht so konzentrieren können.
    Also meiner Meinung nach wars zu viel der Huldigung Richtung Bereiter.
    Selbst wenn wir unser kleines Weihnachtsreiten machen und ich moderiere werden die Pferde gescheit vorgestellt und erzählt was die schon so geleistet haben z.B., erst dann kommt der Reiter der drauf sitzt!
    Drüße Diana
     
Die Seite wird geladen...

Apassionata - Mannheim - Ähnliche Themen

Apassionata-Was haltet ihr davon?
Apassionata-Was haltet ihr davon? im Forum Dressur
Apassionata
Apassionata im Forum Termine
Apassionata
Apassionata im Forum Allgemein
Equitana Open-Air in Mannheim 5.-7.7.2019
Equitana Open-Air in Mannheim 5.-7.7.2019 im Forum Termine
Hufschmiederfahrung Raum Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe
Hufschmiederfahrung Raum Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe im Forum PLZ Raum 6
Thema: Apassionata - Mannheim