1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeit mit Shetty

Diskutiere Arbeit mit Shetty im Bodenarbeit Forum; Hallo ihr lieben, ich habe seit ein paar Tagen ein Shetty (ca. 20-25 Jahre alt). Da ich eh zu groß bin und ich finde, das es in dem alter nicht...

  1. Christina89

    Christina89 Inserent

    Hallo ihr lieben,

    ich habe seit ein paar Tagen ein Shetty (ca. 20-25 Jahre alt). Da ich eh zu groß bin und ich finde, das es in dem alter nicht mehr geritten werden muss, wollte ich mich mal erkundigen was man mit ihm an Arbeit machen kann.

    Klar Zirkuslektionen und soweiter.

    Es geht darum, das er extrem anhänglich ist, was manchmal echt nervig ist, da er mir ständig hinterher läuft und an mir klebt.

    Jetzt wurde mir hier gesagt, ich könnte mit ihm Freiarbeit machen. Leider finde habe ich dazu nur eine Internetseite gefunden und zwar die von Gerd Römbke. Dort war aber nichts zu dem Thema zu finden (vielleicht bin ich auch blind).

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG
     
  2. Osaka

    Osaka Inserent

    Hm. Also man kann doch eigendlich jedes Pferd einfach von sich wegschicken, wenn es nervt. So kompliziert würde ich mir das gar nicht machen.:1:
    Bei den dominanten Pferden ist es nur etwas schwieriger. Aber es geht auch.:biggrin:
     
  3. Christina89

    Christina89 Inserent

    Ich würde gerne mal bei einem Seminar um das Join Up zu lernen.

    Leider ist mir das Name der Frau entfallen wie das bei Monty Roberts gelernt hat.

    Meint ihr das wäre was für Pünktchen und mich?
     
  4. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Du meinst Andrea Kutsch.Die ist aber nicht mehr in Deutschland tätig. Die Pferdeakademie wurde geschlossen. Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, ist die jetzt in Afrika.
    Ich persönlich find Join ups fürn Hintern. Genau wie NHS,PP und all den anderen Kram. Vernünftiger, konsequenter Umgang ist alles was es braucht.
    OK, den lernst Du bestimmt auch in dem ein oder anderen Kurs, allerdings gut verpackt für viel Geld. Ein konsequentes Nein, deutliches zurückschicken, bis das Pony es begriffen hat - das kannst Du auch ohne solche Kurse machen. Da denke ich fast, dass Du mit einem Zirzensikkurs besser bedient wärst.
    Leider kann ich Dir in Berlin da jetzt niemanden empfehlen.
     
     
  5. Christina89

    Christina89 Inserent

    Okay danke schön.

    Genau die meine ich.

    War ja nur eine Idee.

    Ich werde mich auf jeden fall mal informieren.
    Später will ich Pünktchne Zirkuskunststücke bei bringen, aber solange er so an mir klebt geht das nicht.
     
  6. Osaka

    Osaka Inserent

    Gib dem kleinen einfach etwas Zeit sich einzugewöhnen. Ich denke, dass er momentan sehr an Dir klebt, weil Du ihm auch sehr vertraut bist.
    Osaka hat das beim Abäppeln gelernt. Sie hat früher mal die Schubkarre umgeschmissen und Ärger bekommen. Mit Mimik und Gestik war es mir möglich, sie wegzuschicken mit einem Konsequentnen "Nein" und wegschubsen. Später brauchte ich nur noch mit dem Finger in die Richtung zeigen,wo sie hingehen soll. Mit den Worten "Hau ab".:laugh:
    Da hat sie dann drauf gehört. Und dann konnte ich in Ruhe abäppeln. Das müssen die eben erst lernen. :biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dez. 2010
  7. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Also ein Join UP, (auch wenn ich es nicht generell ablehne) ist hier völliger Quatsch. Sorry das ich das so sagen muss.
    Aber beim JoinUp gehts ja vor allem darum das das Pferd lernt das es gut ist nah beim menschen zu sein und schlecht wenn man nicht beim Menschen ist.

    Dein Pünktchen ist ja eher überanhänglich momentan. Also was willst du mit einem Join Up? Das Pony sucht deine Nähe und Vertraut dir. Und genau DAS soll ja ein JoinUp bewirken (Abgesehen von der Klärung der Rangordnung)
    Aber wenn das Tier dir Vertraut brauchst du zum klären der Rangordnung nur Geduld und Durchsetzungsvermögen und keinen JoinUP
     
  8. Christina89

    Christina89 Inserent

    Hallo ihr lieben,

    ich bin jetzt vor kurzem in den neuen Stall umgezogen.

    Dort steht Pünktchen leider momentan alleine in einer Box mit Weidegang (von 7-19 uhr). Da er dank meiner Cousine kein Winterfell mehr hat (siehe Tread "Ich muss jetzt mal dampf ablassen") und da durch eingedeckt werden muss.

    Im Frühjahr wenn es wieder wärer ist wird er in den Laufstall kommen.

    Jetzt hat sich unser Verhältnis zueinander in soweit gebessert das er nicht mehr so doll an mir klebt, aber immer noch sehr an mir hängt, aber im normalen maße, finde ich.

    Wie fange ich den jetzt an mit den Zirkuskunststücken?

    Also momentan bin ich jeden Tag ca. 2 stunden am Stall.

    lg
     
  9. Streunerin

    Streunerin Inserent

    Am besten machst du erstmal Klickertraining mit ihr bis sie das kapiert hat. Das macht dann das training der Zirkuslektionen einfacher, weil du ihr auf den Punkt genau mit dem KLICK sagen kannst das sie was richtig macht.
    Die ersten Zirkuslektionen mit denen ich anfangen würde währe z.B. Beine einzeln auf anticken heben und das Verbeugen. (Ein Bein nach vorn und Kopf runter)
    Wichtig ist das du viel viel gymnastizierst und dehnst und lockerst mit dem pony.
    du kannst kein pferd/pony ohne genug vortraining in das Komliment zwingen z.b.
    wenn du selbst sport machst musst du ja auch erstmal die beweglichkeit bekommen und kannst nicht gleich in den spagat springen (überzogener vergleich aber du weist was ich meine) :wink:
     
  10. Christina89

    Christina89 Inserent

    Mein Pony ist zwar ein Wallach, aber trotzdem danke für die Tipps.
     
Die Seite wird geladen...

Arbeit mit Shetty - Ähnliche Themen

Bodenarbeit mit Shetty aus schlechter Haltung
Bodenarbeit mit Shetty aus schlechter Haltung im Forum Bodenarbeit
Was bei Bodenarbeit machen?
Was bei Bodenarbeit machen? im Forum Bodenarbeit
Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten
Pferde exterieur- und typgerecht arbeiten im Forum Pferde Allgemein
Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten
Piaffe an der Hand/vom Boden erarbeiten im Forum Bodenarbeit
Klassische Arbeit an der Hand - Problem beim Erarbeiten von Travers
Klassische Arbeit an der Hand - Problem beim Erarbeiten von Travers im Forum Bodenarbeit
Thema: Arbeit mit Shetty