1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Atembeschwerden

Diskutiere Atembeschwerden im Atemwegserkrankungen Forum; hi, ich habe eine frage. Mein Pony hat schon seit längerem Atembeschwerden. Wir haben schon homöopathisch mittel ausprobiert. Mein Pony zeiht...

  1. easy-bell

    easy-bell Neues Mitglied

    hi,
    ich habe eine frage. Mein Pony hat schon seit längerem Atembeschwerden. Wir haben schon homöopathisch mittel ausprobiert. Mein Pony zeiht die Nüstern immer nach oben und vor längerem hat es bei großer Anstrengung, ein leichtes Gepfeife gehört. Ich habe mich erkundigt...viele sagen ich soll es mit inhalieren probieren, oder mit Hippo veyxin Pulmo. Ich weiss nicht was ich machen soll!!
    habt ihr vielleicht irgendwelchen Vorschläge, oder wisst ihr was es genau sein könnte??!
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Das kann Ton sein, das könnte Dämpfigkeit sein usw.

    TIERARZT HOLEN und nicht weiter selber rumpfriemeln!
     
  3. Katrin

    Katrin Inserent

    Seh ich auch so, hört sich erstmal wie ein Ton an, der das Pferd in Extremfällen auch unreitbar machen kann, das kann dir aber nur der TA sagen, was das genau ist und wie das behandelt werden muss.

    Viel Glück

    Liebe Grüße
     
  4. stina

    stina Neues Mitglied

    Kommt dein Pferd bei Anstrengung denn auch leicht aus der Puste?

    Würde auch bei sowas NIE selber rumdoktorn...
     
     
  5. rentier

    rentier Inserent

    Würde dir auch dringend zu einem TA raten. An solchen Dingen, die die Atmung betreffen spielt die Zeit eine wichtige Rolle. Schnell ist etwas verschleppt und so hartnäckig, dass eine 100%ige Heilung unwahrscheinlich werden kann.
    Auf einen Ton würde ich jetzt nicht tippen, da passt für mich das Hochziehen der Nüstern nicht zusammen. Ich würde eher auf Infekt, Alergie oder ein Blutsauerstoff-Problem tippen.
    Und da es so vielseitig ist, dringend einen Ta zu Rate ziehen.

    Wie lange behandelt ihr denn schon selbst daran rum?
     
Thema: Atembeschwerden