1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auffälliger Mikrochip...

Diskutiere Auffälliger Mikrochip... im Allgemein Forum; edit: Halsbrand war bei einigen Zuchtverbänden noch üblich, wenn die Stute ins Zuchtbuch eingetragen worden war, und auch die FN hatte zumindest...

  1. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    TE schreibt aber von evtl. Brand auf dem Hinterschenkel ... :)
     
  2. aquarell

    aquarell Inserent

    keine Ahnung, warum ich auf Hals kam - Knick im Schädel vielleicht:capitulate:

    Brandzeichen auf dem rechten Hinterschenkel kenne ich nur aus Neustadt/Dosse bei den eigenen Zuchtprodukten.
     
  3. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Bin gespannt, ob sich das aufklärt ... Brände zu sehen + zu erkennen, ist ja eine echte Kunst, da hört man ja oft die Flöhe husten (gibt's da eigentlich 'nen Pendant für's Gucken?) :)
     
  4. Juliengel

    Juliengel Neues Mitglied

    mega! Dankeschön! Einen Halsbrand hat sie nicht
     
  5. Mirage

    Mirage Bekanntes Mitglied

    Deine Stute ist zu 100 % ein in Deutschland geborener reinrassiger Traber. Die hatten ab 1991 bereit als einzige deutsche Pferderasse Chippflicht. Die Chipnummer meiner 1995 geborenen Traberstute ist genauso aufgebaut. Eine Vorgabe, ob linke oder rechte Halsseite gechippt werden muss, gab es meiner Erinnerung nach nicht.

    Das was Du meinst an der Hinterhand zu erkennen, wird irgendwas sein, aber kein Brandzeichen. In DL wurden keine Traber gebrannt, in einigen Nordländern wie Schweden gab es Nummernbrände am Hals.

    Beim HVT kannst auch einfach anrufen, die sind sehr nett und könnten Dir ggf. auch telefonisch Auskunft über den Geburtsnamen Deiner Stute geben. Mit diesem Geburtsnamen kannst dann auf der Homepage des HVT den Werdegang Deiner Stute komplett anschauen inkl. Züchter und letzten im HVT gepflegten Eigentümer, evtl. Fohlen, evtl. Rennerfolge, Geschwister, Eltern, Ureltern etc. Das HVT-Zuchtbuch entstand bereits um 1860-1880 rum und ist seitdem bis heute komplett geführt. Ergo Ahnenforschung ist auch sehr interessant.
     
    Charly K., Lorelai, Farooq und 5 anderen gefällt das.
  6. Juliengel

    Juliengel Neues Mitglied

    wow danke! Ja ich hab schon ne Mail an den traberverband geschickt aber ich werde da noch mal anrufen. Spannend jemanden zu treffen, dessen Pferd eine ähnliche Chipnummer hat, weil das hab ich bis jetzt noch nicht gefunden :)
     
  7. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    die chipnummer ist ja auch immer noch eine andere als die lebensnummer.
     
  8. Juliengel

    Juliengel Neues Mitglied

    DANKE AN ALLE, ich hab antworten! Sie ist eine reinrassige traberstute, und keine Rennen gelaufen
     
    *FrogFace*, Tify, Melli130 und 7 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Auffälliger Mikrochip... - Ähnliche Themen

Was haltet ihr von Mikrochips?
Was haltet ihr von Mikrochips? im Forum Pferde Allgemein
Thema: Auffälliger Mikrochip...