1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auflösung der Kader Springen, Dressur und Vielseitigkeit...

Diskutiere Auflösung der Kader Springen, Dressur und Vielseitigkeit... im Allgemein Forum; Mit einer historisch einmaligen Aktion hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die Notbremse gezogen und die Nationalmannschafts-Kader mit...

  1. Ninja

    Ninja Inserent

    Mit einer historisch einmaligen Aktion hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die Notbremse gezogen und die Nationalmannschafts-Kader mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Verband reagierte mit nie gekannter Härte am Donnerstag (28.05.09) auf den Dopingfall Christian Ahlmann, weitere Manipulationsvorwürfe und das Geständnis von Ludger Beerbaum über den Umgang mit Medikamenten.

    Neben der vorläufigen Streichung der Kader für die Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsreiter wurde der viermalige Olympiasieger Beerbaum bis auf Weiteres für die Nationenpreise suspendiert. Zudem hat der Verband eine unabhängige dreiköpfige Kommission unter Leitung des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Udo Steiner beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) angerufen, die alle Vorgänge überprüfen soll. "Wir mussten ja was machen, das die aufwachen", sagte FN- Präsident Breido Graf zu Rantzau.

    "Ich begrüße diesen Schritt. Das ist ein radikaler Schnitt, mit dem die Reiterliche Vereinigung umfassende Aufklärung mit Hilfe unabhängiger Fachleute durchführen will", erklärte der DOSB- Generaldirektor Michael Vesper.

    Trotz der Auflösung der Kader kann Deutschland Teams zu Nationenpreisen senden. Doch zu den diesjährigen EM-Turnieren im Springen und in der Dressur im August in Großbritannien und in der Vielseitigkeit im September in Frankreich können nur Reiter mitfahren, die nach der Untersuchung vor der Kommission wieder in den Kader berufen werden.

    Am härtesten trifft es zunächst Beerbaum. Der viermalige Olympiasieger darf bis auf weiteres nicht mehr für eine deutsche Nationenpreismannschaft reiten. "Dies gilt solange, bis die DOSB- Kommission zu seiner Person entschieden hat", betonte der Verband.

    Beerbaum hat mit seinen Bekenntnissen das Fass zum Überlaufen gebracht. Er hatte gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" gesagt: "Im Laufe der Jahre habe ich mich darin eingerichtet, auszuschöpfen, was geht." Und: "In der Vergangenheit hatte ich die Haltung: Erlaubt ist, was nicht gefunden wird."

    Quelle: www.ard.de
     
  2. Nadine1988

    Nadine1988 Inserent

    Oh man,

    harte Entscheidung, aber gerechtfertigt!!! :yes:

    Mittlerweile weiß man ja wirklich nicht mehr, wer dopt und wer nicht dopt. Selbst solche Reiter, von denen man es nicht gedacht hätte. Allerdings finde ich, dass Ludger Beerbaum diese Aussage getätigt hat und sich "geoutet" hat, ziemlich fair ist. Wer hat denn den A**** in der Hose und gibt es freiwillig zu? Ich denke er wusste auch, dass das nicht ungestraft bleibt und das Konsequenzen folgen (müssen).

    Aber eigentlich traurig, dass es soweit kommen muss, wenn es nun dadurch aber wirklich entsprechende Richtlinien gibt, was erlaubt ist und was nicht und es in Zukunft auch härtere Kontrollen gibt sowie Konsequenzen, musste dieser Schritt gemacht werden.

    LG
     
  3. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    ich finds auch gut, das hier mal so durchgegriffen wird!
     
  4. blackbeauty

    blackbeauty Sieger Fotowettbewerb September 09

    Eine harte aber gute Entscheidung. Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht nur für die deutschen Reiter zählt, sondern auch in den anderen Ländern vermehrt drauf geachtet wird - ähnlich wie im Radsport.
     
     
  5. Furina

    Furina Inserent

    Klingt wie n schlechter Aprilscherz... Aber völlig zurecht.
    Hab ja nix gegen Doping. Sollen se sich von mir aus so zudröhnen bis se tot umfallen. ABER: wer Tiere dopt sollte eigentlich noch ne Anzeige wegen Tiermisshandlung bekommen.
    Einer muss man den Anfang machen und das musste eben grad die deutsche FN sein. Ich hoffe, dass viele andere dem Beispiel folgen und dass dieses dumme Gedope endlich aufhört.
     
  6. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Kann mich euch nur anschließen. Deswegen überall mein "Danke" drunter. Ich fand es auch höchste Zeit. Und ich muss Nadine rechtgeben mit dem A**** in der Hose. Er hat ausgesprochen, was die anderen gedacht haben. Sollte zumindest ein kleiner Pluspunkt sein.
    ayla-fan
     
  7. hafifreundin

    hafifreundin Inserent

    Ich finde es ebenfalls gut, dass Ludger Beerbaum sich geoutet hat. Hätte er nicht zugegeben, dass er gedopt hat, dann wäre es mit den dopen immer weiter gegangen. Nun muss etwas degegen getan werden, man kann es nicht mehr vertuschen. Ich hoffe, dass nun die Kontrollen sorgfälltiger werden und der Reitsport wieder ehrlich wird. Denn es ist echt nicht fair Pferde mit Dopingmitteln zu behandeln. Deswegen sollten auch die Strafen dafür höher angesetzt werden.
     
  8. Aila

    Aila Inserent

    Ich habe es gestern im Radio gehört und wollte es erst nicht glauben.
    Ich find die Entscheidung aber gut. Endlich passiert mal was. Ich hoffe
    das der Reitsport dadurch jetzt wieder sauberer wird.
    Das Ludger Beerbaum sich geoutet hat finde ich sehr gut.
     
  9. Lancis

    Lancis Inserent

    Eine harte aber durchaus nötige und gute Entscheidung!
    bin wirklich sehr gespannt wie das Ganze jetzt weitergehen wird:yes:

    allerdings sollte man auch versuchen Druck auf die anderen Nationen auszuüben und auf die Ausrichter der internationalen Turniere etc. denn im Ausland sieht es sicherlich auch nicht besser aus als hier zu Lande.
     
  10. Aniele

    Aniele Inserent

    finde es war ein unumgänglicher schritt.
    natürlich gehört da mut zu sich so zu outen aber dennoch finde ich es gerechtfertigt dass er gesperrt ist.
    ob das ganze allerdings in anderen ländern auch was bewirkt wage ich zu bezweifeln...
     
Die Seite wird geladen...

Auflösung der Kader Springen, Dressur und Vielseitigkeit... - Ähnliche Themen

Landeskader
Landeskader im Forum Dressur
Perspektivkader?
Perspektivkader? im Forum Dressur
Was haltet ihr vom kader ?
Was haltet ihr vom kader ? im Forum Allgemein
Thema: Auflösung der Kader Springen, Dressur und Vielseitigkeit...