1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufsteigen

?

Wie steigt ihr auf?

  1. Mit Ausftiegshilfe

    21 Stimme(n)
    40,4%
  2. ohne Aufstiegshilfe

    13 Stimme(n)
    25,0%
  3. mal so, mal so

    18 Stimme(n)
    34,6%
  4. ganz anders...

    0 Stimme(n)
    0,0%

Diskutiere Aufsteigen im Allgemein Forum; Hey! Mich würde mal interessieren, wie Ihr aufsteigt!? Ich setige immer von der Mauer auf, damit der Rücken nicht so sehr belastet wird....

  1. grettir

    grettir **Pferdebetüddelerin**

    Hey!

    Mich würde mal interessieren, wie Ihr aufsteigt!?

    Ich setige immer von der Mauer auf, damit der Rücken nicht so sehr belastet wird.
    Denke gerade, weil der Kleine ja noch nicht so super gut bemuskelt ist ist das besser so!

    Also, wie macht ihr das, mit oder ohne Aufstiegshilfe???
     
  2. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Bei mir ist es eigentlich unterschiedlich, es kommt drauf an, ob grad was greifbares in der nähe ist, was ich als Aufstiegshilfe missbrauchen kann... außerdem ist mein Pferdchen da ein bisschen heikel, die will dann auch nicht vor allem stehen bleiben... ich hoff, ich schaffs endlich mal, ihr das abzugewöhnen... *grml*
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Immer Aufsteighilfe. Zum Einen ist´s für den Rücken des Pferdes besser und er geht eh von selbst und freiwillig zur Mauer oder Bank und bleibt da stehen. Zum Anderen rutscht der Sattel, wenn ich nicht über Aufsteighilfe aufsitzen würde (Haflinger, kaum Widerrist). Und zum Dritten sind die Knie kaputt und ich kann sie nicht oder bzw. nur unter Schmerzen so weit biegen.
     
  4. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Mal mit Aufsteighilfe, mal ohne...
    Eigentlich nehm ich ganz gern eine Aufsteighilfe oder Mauer oder sonstwas, aber ich hab eben nicht immer eine da. Wenn ich in der Halle bin, vergess ich die oft (im alten Stall gabs da keine Möglichkeit sowas zu benutzen, im neuen Stall haben wir zwar diverse Hocker etc, aber die stehen eben normalerweise draussen vor der Halle und ich vergess oft einen davon mitzunehmen) und wenns ins Gelände geht, krabbel ich eh so hoch.
    Ich versuch aber eigentlich, immer an die AH zu denken, grade weil mein Pferd eh so ein bisschen mäkelig ist mit ihrem Rücken - und weil ich grad arge Probleme mit meinen Knien hab und es so für mich auch wesentlich schmerzfreier ist.
     
     
  5. Lind

    Lind Inserent

    Bei unseren kleinen Ponys lohnt sich keine Aufsteigehilfe ;-) Also ohne.
     
  6. Aila

    Aila Inserent

    Ich mache es auch mal so mal so. Ist halt nicht immer ne Aufsteighilfe da.
    Aber wenn eine da ist benutzt die eigentlich auch.
     
  7. Knubbel87

    Knubbel87 Inserent

    Wenn es eine Möglichkeit gibt, nutze ich immer eine Aufsteighilfe. Leider ist das aber nicht immer möglich, dann steige ich auch ganz normal von unten auf.
     
  8. Rhiannon

    Rhiannon Inserent

    Also ich nutze keine Aufstiegshilfe und steige mal von links und von rechts auf...

    Bin eh auch relativ gross und hätte so mit ner Aufstiegshilfe mehr Probleme aufs Pferd zu kommen als ohne...:1:
     
  9. getmohr

    getmohr ************

    also ich stige nach Möglichkeit immer mit Aufsteighilfe auf meine Pferde. hab da extra mein schönes Höckerchen, dass ich beispielsweise auch zu Tunrieren mitnehmen kann. Meine Pferde kennen das beide und bleiben brav stehen, egal neben was. Finde sowieso das Pferde beim Aufsteigen ordentlich stehen bleiben müssen.
    Ich bin klein und nicht gerade leicht, meine Pferde beide recht groß, daher denke ich ist es einfach angenehmer für den Pferderücken, wenn ich da nicht an der seite hänge und versuche hochzukraxeln, bin ja schließlich auch kein Bergsteiger *gg*
    Auch im gelände gucke ich meisten, dass ich von einem baumstamm oder eine bank aufsteige, lege aber wert darauf, dass ich im "Notfall" trotzdem auch ohne Hilfe aufs Pferd käme...
     
  10. Grizzlybär

    Grizzlybär Neues Mitglied

    Zu 99% mit Aufsteighilfe; ein kniehoher Hocker mit einem Seil dran. So kann ich dann von oben das Höckerchen hochnehmen und über die Bande "werfen", so ist's niemandem im Weg.

    Draußen am Reitplatz wird eine Bank zum aufsteigen mißbraucht, oder Pferd wird tiefer gestellt z.B. am Wegrand (natürlich nicht in den Acker). Im Gelände vermeide ich es abzusteigen und wenn bräuchte ich einen Baumstamm/-stumpf, Bank o.ä.

    Ist für mich und Pferdis Rücken besser. Pferdi bleibt auch brav stehen (was ich als Grundvoraussetzung ansehe, egal wie aufgestiegen wird).
     
Die Seite wird geladen...

Aufsteigen - Ähnliche Themen

Aufsteigen wenn das pferd liegt?
Aufsteigen wenn das pferd liegt? im Forum Bodenarbeit
Pferd läuft beim aufsteigen los
Pferd läuft beim aufsteigen los im Forum Allgemein
Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten)
Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten) im Forum Allgemein
Aufsteigen? Nicht allein...
Aufsteigen? Nicht allein... im Forum Pferdeflüsterer
Probleme beim Aufsteigen..
Probleme beim Aufsteigen.. im Forum Allgemein
Thema: Aufsteigen