1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aufsteigen...

Diskutiere aufsteigen... im Pferde Allgemein Forum; wie steigt ihr aufs pferd und warum? von links/rechts, mit blick richtung kruppe/pferdekopf? mit/ohne aufsteighilfe? ich persönlich steig...

  1. slyva

    slyva Inserent

    wie steigt ihr aufs pferd und warum?

    von links/rechts, mit blick richtung kruppe/pferdekopf? mit/ohne aufsteighilfe?

    ich persönlich steig wenn möglich mit irgend ner aufsteighilfe auf (treppe, baumstamm, trekkerreifen etc.) wenns nicht anders geht steig ich auch vom boden auf wechsle aber die seiten immer ab, mal von links, dann wieder von rechts und ich hab den blick immer richtung pferdekopf gerichtet beim aufsteigen.

    von der aufsteighilfe weils rückenschohnender und angenehmer fürs pferd ist
    seitenwechsel: dito und weils manchmal nicht schlecht ist wenn man auch von der anderen seite aufsteigen kann (z.b. gymkhana, patrouillenritte etc.) und weil die steigbügelriemen so gleichmässig verzogen werden :)
    blickrichtung: weil ich so sehe was mein pferd macht/vorhat und weils mir so irgendwie einfach leichter fällt.

    gruss

    slyva
     
  2. finchen

    finchen Inserent

    Hey Slyva!

    Wenn möglich nehm ich au ne Aufsteighilfe, aber geht halt nicht immer! :)

    Aber wenn ich vom Boden aufsteig immer links, ist wahrscheinlich so weil ichs so als Kind gelernt hab und mir auch noch nie Gedanken drüber gemacht habe es von rechts zu versuchen. Ist aber bestimmt lustig, glaub nämlich dass mir das schwer fällt! :D

    Ich habe ein junges Perd, und wo vor einem Jahr, wo ich sie gekauft habe, bin ich am Anfang immer mit Aufsteighilfe drauf, weil sie die Balance noch nicht halten konnte. Jetzt klappt es auch ohne.

    Bei nem Vortrag von ner Physiotherapeutin war das Aufsteigen auch ein Thema, und sie hatte gesagt dass es schädlich für den Rücken ist und dass die Wirbel zusammengedrückt werden beim Aufsteigen.

    Also die Steigbügel wechsel ich immer regelmäßig, da bleiben sie gleichlang.

    Liebe Grüße

    Bibi
     
  3. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich steig kaum mit Aufsteigehilfe auf, weil wir sowas nicht da haben... Aber ich wechsel immer, mal steig ich von links auf, mal von rechts, einfach weil ichs gut finde, beides zu können... ;)
    Ich schau auch immer Richtung Pferdekopf, damit ich seh, was mein Tierchen da vorne treibt und evtl auch erkennen kann, wenn sie irgendnen Mist vorhat... ;)
     
  4. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Ich merke schon, dass es mir leichter fällt, von links aufzusteigen, weils mir eben immer so eingetrichtert wurde, alles macht man von links. Ich steige immer vom Zaun auf (jep, klingt komisch ist aber so), oder von einem Stein, Baumstumpf/stamm etc. Wir haben zwar eine Aufstiegshilfe, aber die ist furchtbar, zu klein, wackelt, und ist einfach nicht gut. Blick geht zum Pferdekopf, ansonsten hab ich (wenn ich mal so aufsteigen muss weil Pferd net stehen bleiben will) iwie das Gefühl, das ich dem Pferd mein Fuß in Bauch ramm.
    Ich finds furchtbar, wenn Leute behaupten "wie unsportlich, man sollte doch ohne Hilfe aufs Pferd kommen". Für beide ist das Aufsteigen so angenehmer, warum also nicht mit Aufsteighilfe aufsteigen?
     
     
  5. Nina

    Nina Inserent

    Hallo,
    hat ja eigentlich kein Sinn immer von links aufzusteigen, deswegen tue ich es auch nicht. Je nach laune. Kommt drauf an. Meine Stute bleibt immer ruhig stehen. Solche aufsteighilfen hab ich nie genutzt.
    Selbst da nicht als ich die "kleine" Shire Stute damals für 2 Wochen bei mir hatte zum Urlaub (+ Bewegen). Wenn dann spring ich. Zumal, ich bin ja schon 171cm und von daher auch nicht so klein :D

    Gruß
    Nina
     
  6. KleineHexe

    KleineHexe Neues Mitglied

    Hallo,

    wir haben ja grad mal angefangen zu reiten. Ich bin vor 16 Jahren schon geritten und habe jetzt eine lange lange Pause eingelegt. Aber das Aufsteigen ist immer das "Schlimmste" an der ganzen Stunde.

    Die Erwachsenen reiten auf den großen Pferden. Erwachsen sein, heißt aber nicht groß sein. Ich bin grad mal 1,50 m. Das Pferd auf dem ich jetzt zweimal geritten bin hat ca. 168 cm Stockmaß. Ich mach mir den linken Steigbügel eh schon ganz lang damit ich mit dem Fuß überhaupt reinkomm. Aber dann stimmt die Proportion natürlich nicht mehr. Der Sattel bzw. Pferderücken ist dann auf Höhe meiner Brust. Jetzt könnt Ihr Euch vorstellen, wie ich mir da einen abwerkel um dann ganz hoch zu kommen. Ich hab zwar schon mal geguckt, aber eine Aufsteighilfe leider noch nicht entdecken können.

    Beim ersten Mal hat mir mein Mann mit der "Räuberleiter" geholfen, letztes Mal hab ich es allein versucht. Mein Mann hat da keine Probleme, er ist größer als ich und schwingt sich schon wie ein Profi rauf in den Sattel. Wäre das Pferd kleiner (gibts auch in der Schule - Deutsche Reitponys) hätt ich keine Probleme. Aber die sind nur für Kinder. Jedenfalls sitzen da nur Kinder drauf und auf den Großpferden nur Erwachsene. Naja, vielleicht lern ich es ja auch noch, elegant aufzusteigen *g*.

    Lg
    Kleine Hexe
     
  7. Katrin

    Katrin Inserent

    Der Sinn des Aufsteigens von links ist (oder war ) damit begründet, dass die Soldaten/Ritter damals ihre Schwerter links getragen haben, weil die meisten Rechtshänder waren. Und aufsteigen von rechts mit dem Schwert im Weg ist natürlich nicht machbar. Daher kommt das eigentlich. Ich muss mal gestehen, dass ich immer von links aufsteige, da ich es auch so gelernt hab. Ich hab es mal versucht von rechte, aber bin gnadenlos am Pferd hängeg geblieben. Ein glück war der artig und hat nur von der Seite rübergeschielt nach dem Motto: Was versuchst du denn da??? :D
    Naja und meine letzte RB ging nicht an die Aufstieghilfe ran, "die frisst mich", daher hab ich es gelassen. Hätte mehr üben müssen, aber dazu bin ich dann auch zu ungeduldig und faul... ;) Und bei meiner neuen RB gibt es keine Aufstiegshilfe. Naja, dann eben nicht.

    Liebe Grüße
     
  8. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Oh ja, unsre Aufstieghilfe ist auch seeeehr gefährlich. Besonders kleine schwarze Ponys hat sie zum Fressen gern, und wenn dann noch ein Fuß in Steigbügel kommt, muss man sicherheitshalber zur Seite hüpfen. ;) Ende vom Lied, Pony iwo allein, Mädel aufm Boden, Aufstieghilfe war umgekippt. Ist eben doch net so einfach, von der Aufstieghilfe aufzusteigen. :D
    @katrin Ich merks auch, als ich mal von rechts aufsteigen wollt, kam ich kaum hoch. Scheiß Einseitigkeit. *grml*
    @kleinehexe Schon mal probiert, von dem Zaun/der Bande aus aufzusteigen? Sieht zwar total dämlich aus, aber solangs Pferd ruhig stehen bleibt (!!) und net meint, den Arsch zur Seite drehen zu müssen, klappt das wunderbar. :)
     
  9. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Na ja, Aufsteighilfe brauch ich eigentlich keine. Gelenkig genug um auf nen Isländer zu kommen bin ich noch ;)

    meistens steige ich schon von links auf. Ich habe es so gelernt und es hat sich bei mir so eingebürgert. Wenn ich ausreiten gehe und daran denke, versuche ich allerdings auch von rechts ab und zu aufzusteigen, um die Pferde nicht nur auf der einen Seite daran zu gewöhnen und eben auch selbst von beiden Seiten aufsteigen zu können ...
     
  10. Katrin

    Katrin Inserent

    @Reykjavik: Wundert mich, ich hab mal gehört, dass gerade in Island die Pferde von beiden Seiten "bestiegen" werden, dachte, dass wäre somit in der "Isländerreiterei" auch verbreitet. Kann mich aber auch täuschen.

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

aufsteigen... - Ähnliche Themen

Aufsteigen wenn das pferd liegt?
Aufsteigen wenn das pferd liegt? im Forum Bodenarbeit
Pferd läuft beim aufsteigen los
Pferd läuft beim aufsteigen los im Forum Allgemein
Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten)
Er bleibt einfach nicht stehen (Aufsteigen/Ausreiten) im Forum Allgemein
Aufsteigen? Nicht allein...
Aufsteigen? Nicht allein... im Forum Pferdeflüsterer
Aufsteigen
Aufsteigen im Forum Allgemein
Thema: aufsteigen...