1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausbildungsstand beschreiben?

Diskutiere Ausbildungsstand beschreiben? im Allgemein Forum; Muss gerade ein wenig Schmunzeln, Ich füllte gerade die Anmeldung für einen Kurs aus, den ich nächstes Jahr besuchen möchte. Als erstes stosse...

  1. The Jack

    The Jack Bekanntes Mitglied

    Muss gerade ein wenig Schmunzeln,

    Ich füllte gerade die Anmeldung für einen Kurs aus, den ich nächstes Jahr besuchen möchte.

    Als erstes stosse ich auf den Punkt: Bevorzugte Disziplin.
    Zur Auswahl stehen: Dressur, Gelände, Western und Barock.

    Momentan würde ich bei mir sagen: Wenglisch mit viel Gelände im Westernsattel. :P
    Ich habe dann mal Dressur, Western und Gelände angekreuzt.

    Nur wollen die den Ausbilgunsstand des Pferdes wissen, in einem Kästchen.

    "Ich denke ganz nett zu reiten" ist sicher keine Zielführende Antwort.

    Also, wie schon beschrieben, Pferd ist Western geritten. Als es dann an mehr versammlung ging und er dank seinem Gebäude mit Westernmethoden nicht ganz so funktionierte wie ich das gerne hätte, haben wir ein wenig klassiche Dressur mit eingebaut.
    Von Lektionen her kann er Seitengänge, anfang Travers, ein bisschen Aussengalopp haben wir auch schon geübt. Er macht aber auch tolle Rollbacks etc..

    Beschreibt diesen Ausbilungsstand in einem Satz :D
     
  2. Rosine

    Rosine Bekanntes Mitglied

    Sichere Basis in den Grundgangarten, wir beginnen gerade mit Seitengängen und Roll becks.
     
  3. ulrike twice

    ulrike twice Heidemaus

    ich würde in jede auszufüllende spalte statt einem kreuz oder buchstaben einen kurzen satz schreiben. so wie uns. das ist ja kein computer, der das liest und keine fachfremde sekretärin, die das bearbeitet.
     
    Frau Horst und The Jack gefällt das.
  4. Steady

    Steady Nur echt mit dem Q!

    Ach, ich würd' da glaub' ich auch einfach schreiben: (Sehr) Solide Basis in Western / Englisch, vorgestellt in div. Westerndisziplinen, Tendenz nach oben immer möglich. :lol:

    Und den Rest sieht man dann ja beim Kennenlernen im Kurs.
     
    The Jack gefällt das.
     
  5. The Jack

    The Jack Bekanntes Mitglied

    Das ist schon mal ein guter Ansatz :biggrin:

    Ein Punkt ist auch, wie schätzen sie Ihre praktischen Fähigkeiten im Sattel ein.
    ausreichen
    gut
    sehr gut

    Wer kreuzt da bitte sehr gut an? Vielleicht bin ich auch zu selbstkritisch...
     
  6. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Doch, die ganz schlechten halten sich manchmal für "sehr gut". :)
    Man muss erst jahrelang richtig reiten lernen, um zu merken, wie schlecht man eigentlich ist. :biggrin:

    Ausbildungsstand beschreibe ich nach FN. Wenn ich A starten (und beenden kann ohne rauszufliegen) ist es A fertig usw. Alles unter E ist angeritten.

    Deinen Ausbildungsstand in einem Satz?
    "Pferd ist Western geritten, als es dann an mehr versammlung ging und er dank seinem Gebäude mit Westernmethoden nicht ganz so funktionierte wie ich das gerne hätte, haben wir ein wenig klassiche Dressur mit eingebaut, von Lektionen her kann er Seitengänge, anfang Travers, ein bisschen Aussengalopp haben wir auch schon geübt, er macht aber auch tolle Rollbacks etc.."

    Nein, ich weiß nicht, ich habe keine Ahnung von Western. :)
    Ich würde es auch einfach kurz beschreiben, wie Ulrike schon vorschlug.
     
Thema: Ausbildungsstand beschreiben?