1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auslauf wie "grasfrei" bekommen

Diskutiere Auslauf wie "grasfrei" bekommen im Haltung und Pflege Forum; Die Überschrift sagt schon alles... In Anbetracht, dass meine Ponys (vorallem aber das Shettytier) abspecken müssen will ich meinen Auslauf...

  1. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Bekanntes Mitglied

    Die Überschrift sagt schon alles...
    In Anbetracht, dass meine Ponys (vorallem aber das Shettytier) abspecken müssen will ich meinen Auslauf grasfrei bekommen.
    Tja das sind 2000qm ehemalige Wiese runtergetrampelt und da steht schön winzig kurzes Zuckergras :mx10:
    Das alles ist gepachtet. Mein Gedanke war Umbruch zu betreiben (bitte keine Belehrung ich weiss dass das einer Genehmigung bedarf).
    Meine Ponys zuppeln hier und da an dem kurzen Gras und tja ich hab das Gefühl ich kann bewegen wie ich will, das wäre wie wenn ich joggen geh und danach zum Megges fahre :gi66:
    Oder sehe ich das etwa falsch oder zu eng?

    Heu wird absofort auch aus engmaschigen Netzen gefüttert.

    Also Ponys sind noch nicht krank und nich nicht fett aber schon sehr gut genährt wie mir auch meine Huffrau bestätigte.
    Im Anhang ein Bild wo ihr sehen könnt was ich meine.
    Jemand Rat?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2018
  2. Fräulein Maja

    Fräulein Maja Bekanntes Mitglied

    Also so sehen unsere 2000qm aus....
    Ich habe mittlerweile furchtbare Angst wg Rehe usw dass ich mich da jetzt schon verrückt mache.
    Ponys hab ich alle Leckereien gestricjen gibt nur Heu und Brösel Mineralfutter :reflect:
    Habe kaum Hoffnung dass sich das ganze in absehbarer Zeit vertrampelt, stehen jetzt knapp ein Jahr dort.
     

    Anhänge:

  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Die einfachste Art, die Grasnarbe zu zerstören ist vielleicht die, die andere gern verhindern würden - lass mal ein paar Tage beschlagene junge Pferde drauf toben. Kennst du da jemanden? Wo die hintreten, wächst im wahrsten Sinne des Wortes kein Gras mehr.
     
    Otterchen und melisse gefällt das.
  4. ayla-fan

    ayla-fan Die, die mit sich selber spricht!

    Hm. Ehrlich gesagt sehe ich von den Ponys nicht viel. Das eine liegt, das andere ist zu weit weg.

    So würde ich sagen: klar ist das kurze Gras recht fruktanhaltig, weil es sehr gestresst ist. Andererseits ist es so wenig, dass das kaum das Kraut fett macht. Es heißt zwar immer: kurzes Gras - viel Fructan und langes Gras - weniger Fructan. Aber letztlich macht's die Masse.

    Ich würde weiter bei Bewegung bleiben und genügend Heu (aus Netzen).
     
    Rotkäppchen gefällt das.
     
  5. Binapa

    Binapa Inserent

    Ich lass meine Koppel auch von der SB umfräsen.
    Ist keine richtige Fräsmaschine sondern das Teil mit dem sie die Halle/Platz abzieht.
    Metallgitter mit so Krallen dran.
    Am besten gehts wenn es 1-2 Tage geregnet hat weil dann der Boden schön weich ist und die Krallen gut greifen.
    Kommen dann gut 10 cm tief.

    Müssen es aber wirklich monatlich wiederholen- Gras wächst wie Unkraut bei uns nach...
     
  6. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Ich sehe da nicht wirklich ein Problem.
    Lass sie doch die drei Halme fressen, davon wird kein Pony zu fett.
    Außerdem haben sie so etwas zu tun, nimmst du ihnen die drei Halme, werden sie sich noch weniger bewegen.
     
    NaBravo, Rotkäppchen, Mirage und 7 anderen gefällt das.
  7. kaawa

    kaawa Bekanntes Mitglied

    Für mich wäre das schon so gut wie grasfrei. Da wächst ja so gut wie nix.

    Mit Rehe ist ja nun nicht zu spaßen, aber jedes einzelne Hälmchen auszurotten, erscheint mir übertrieben. Und man darf halt auch nicht vergessen, dass das noch so ein bisschen zur Futtersuche und damit zur Bewegung animiert.

    Wenn ich mir überhaupt Sorgen machen würde, dann eher wegen einer Sandkolik als wegen Rehe.
     
    Zitrone, Charda, Wanderreiter und 3 anderen gefällt das.
  8. Princess of Diamond

    Princess of Diamond Bekanntes Mitglied

    Kannst du da reiten und longieren ?
     
  9. Wanderreiter

    Wanderreiter Inserent

    Selbst wenn du das Gras irgendwie entfernen kannst, es kommt wieder! Entweder einen Sandplatz daraus machen, allerdings wäre das etwas überdimensioniert, oder es so lassen. Ich schließe mich den Vorrednern an. Laß sie ein paar Halme knabbern.
     
  10. Charda

    Charda Profi Vollpfosten

    Mir gehts wie Ayla und Kaawa.

    Da ist ja schon nichts mehr :bahnhof: Ich glaube geschickter geht für Ponys kaum... Ich würde da eher Angst haben, dass die Ponys zu wenig Kaumöglichkeiten haben. Die kurzen Stummeln gehen nämlich arg auf den Kaumuskel. Das kann auch mal angeschwollene Lymphdriüsen bedeuten.

    Ich würde da zusätzlich Heu füttern und mir über das Stummelgras nicht mal Gedanken machen ;)
     
    Kigali, aquarell und ayla-fan gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Auslauf wie "grasfrei" bekommen - Ähnliche Themen

Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen)
Wie gehe ich die Probleme am besten an... (Kleber, kein Auslauf, kein Vertrauen) im Forum Pferde Allgemein
Vergiftung durch Wahlnussbaum im Auslauf, ist der SB haftbar
Vergiftung durch Wahlnussbaum im Auslauf, ist der SB haftbar im Forum Versicherungsfragen
Befestigter Auslauf
Befestigter Auslauf im Forum Haltung und Pflege
Turnierpferde - Auslauf, wie?
Turnierpferde - Auslauf, wie? im Forum Haltung und Pflege
Thema: Auslauf wie "grasfrei" bekommen