1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausreiten: Pferd macht einfach kehrt

Diskutiere Ausreiten: Pferd macht einfach kehrt im Allgemein Forum; Ich bin eigentlich immer alleine los gewesen. Mein Wallach fing einfach in Begleitung schnell das zackeln und pullen an, und alleine war der so...

  1. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Ich bin eigentlich immer alleine los gewesen.
    Mein Wallach fing einfach in Begleitung schnell das zackeln und pullen an, und alleine war der so toll... überall lang, immer regulierbar, völlig entspannt.
    Mitreiter waren eigentlich immer stressig.
    Und Shali war es egal, aber man ist alleine halt ungebundener.
     
  2. emmaxx

    emmaxx Bekanntes Mitglied

    Ob man mit anderen oder lieber allein ausreitet, ist sicher Geschmackssache.
    Was m.E. aber unbedingt sein muss, ist, dass ein Pferd sowohl allein wie auch in der Gruppe (und da an jeder Stelle) vernünftig und zufrieden geht.
    Kann und muss man ggf. trainieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2019
    Habiba gefällt das.
  3. Lümmel

    Lümmel Bekanntes Mitglied

    Ist bei meinem leider genau das gleiche. Alleine absolut zuverlässig und mehr oder weniger unerschrocken, sobald jemand dabei ist, ist er extrem nervig. Kopfschlagen wie verrückt, vorpreschen, buckeln im Galopp. Kann ich dann ja leider auch nicht entspannt bei bleiben und wir sind somit eher die Einzelgänger am Stall :D
     
    ManicPreacher gefällt das.
  4. nasowas

    nasowas Bekanntes Mitglied

    Früher hab ich Ausritte alleine genossen...
    heute ist mir das irgendwie langweilig :cry:
     
     
  5. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Richtig. Das war einfach eine total nervige Angelegenheit. Ein ruhiges Pferd dabei, das ging noch.
    Komischerweise aber, kam uns wer entgegen, kein Ding, hat ihn nicht gejuckt.
     
  6. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ging bis auf eine Ausnahme recht gut. Er war auch zu 80% entspannt. Jetzt müssen wir einfach noch etwas Routine kriegen :)
     
  7. ManicPreacher

    ManicPreacher Gelebte Chaostheorie

    Das ist ja auch völlig ok, das dem was unheimlich ist und so. Wichtig ist doch, das er sich überzeugen lässt und dadurch sicherheit bekommt.
     
  8. minida

    minida Bekanntes Mitglied

    Ja, das seh ich auch so :)
     
  9. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Mein kleiner ist mit anderen nervöser. Er legt mehr Wert darauf, dass ich mich 100% auf ihn konzentriere als auf ein ruhiges Begleitpferd. Das ignoriert er ziemlich. Wenn ich dann quatsche, fühlt er sich wohl allein. Er ist aber auch auf der Wiese in der Herde mehr auf mich als auf andere Pferde fixiert.
     
Die Seite wird geladen...

Ausreiten: Pferd macht einfach kehrt - Ähnliche Themen

Ausreiten mit Sommerekzem
Ausreiten mit Sommerekzem im Forum Pferde Allgemein
Probleme beim alleine ausreiten
Probleme beim alleine ausreiten im Forum Pferdeflüsterer
Ausreiten im Frühjahr
Ausreiten im Frühjahr im Forum Allgemein
beim Ausreiten / stehenbleiben, rückwärts laufen
beim Ausreiten / stehenbleiben, rückwärts laufen im Forum Allgemein
Probleme beim Ausreiten
Probleme beim Ausreiten im Forum Allgemein
Thema: Ausreiten: Pferd macht einfach kehrt