1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr?

Diskutiere Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr? im Ausrüstung Forum; Hallo! Ich hab’ mich dafür entschieden mit dem Reitsport anzufangen. (Ja! Ja! Das wissen wir schon seit wir den Titel gelesen haben. Komm auf den...

  1. Ponyguard

    Ponyguard Mitglied

    Hallo!

    Ich hab’ mich dafür entschieden mit dem Reitsport anzufangen. (Ja! Ja! Das wissen wir schon seit wir den Titel gelesen haben. Komm auf den Punkt!) Das hatte mir meine Physiotherapeutin empfohlen. Ich mach’ zwar schon Bogensport. Jedoch meinte sie, dass es nicht reichen würde. (Mit diesem Argument konnte ich meine Mutter auch dazu überreden, es zu erlauben.) Nun kommen wir zum eigentlichen Thema: Welche Ausrüstung braucht man zur ersten Reitstunde? (Klar! Ich hab’ schon Onlinerecherche betrieben; aber so viel Geld muss man auch nicht ausgeben.)


    Der Helm

    Ich hab’ gelesen, dass Fahrradhelme zur ersten Stunde reichen. Ich habe noch so ein Skateboard-Helm zuhause rumliegen. Passt sicherlich schon. (Oder was meint ihr?)


    Die Hose

    Geht auch ’ne Jeans? Davon haben wir Berge voll… ja! Auch Alte. Eventuell liegt irgendwo noch ’ne Leggins bzw. Sporthose.


    Die Schuhe

    Gut! Da wird’s schwierig. Ich hab’ nur ein paar Sneaker. (Kein Scheiß! Nur ein paar.) Welche Schuhe empfiehlt ihr?


    Die Handschuhe

    Ein Artikel empfahl, dass man als Reitanfänger Handschuhe tragen sollte. (Blasen… bla, bla, bla.) Ich hab’ noch reißfeste Handschuhe –, Nein! Keine Arbeitshandschuhe –, vom Schlittschuh fahren, irgendwo herumliegen. Ist das eine gute Idee?


    Was meint ihr? Fehlt noch was? Was würdet ihr empfehlen?

    Ponyguard.

    P.S.: Ich beschäftige mich bereits theoritisch schon damit. Ich lese sowohl Artikel über Techniken wie sonst was. Aber ich lese auch Artikel über die Pferdepsyche. (Ich sag’s mal so, ich möchte ja auch nett behandelt werden, wozu dann gemein zum Tier sein?)
     
  2. Du brauchst definitiv Schuhe, die über die Knöchel gehen und einen kleinen Absatz haben.
    Dies verhindert, dass du durch den Steigbügel durchrutschen kannst.

    Ob dein RL einen Skateboard-Helm für die erste Reitstunde erlaubt, würde ich erfragen. Ich vermute, eher nicht. Aber wie gesagt - fragen.

    Eine Jeans geht für den Anfang sicher.
    Wenn du eine ohne auftragende Nähte an den Beininnnenseiten hast, zieh die an. Die Gefahr des Aufscheuerns ist dann geringer.

    Handschuhe brauchst du für die ersten Stunden eher nicht, da du diese wahrscheinlich an der Longe haben wirst und die Zügel eh noch nicht in die Hand bekommst.
     
  3. Ponyguard

    Ponyguard Mitglied

    @sokrates Ich bin auf der Webseite des Reiterhofes gegangen, wo ich gerne hin wollte. Er wurde gut bewertet und die Videos, die man auf YouTube findet, sahen gut aus – nein, nicht die Qualität (die war Kartoffel). (Jedoch ist meine Mutter sich immer noch nicht sicher, wo wir hingehen. Sie wollte unsere Nachbarin fragen, die auch reitet.) Dort sah ich auf einigen Fotos, dass es Leihhelme gibt. Jedoch geh' ich nur ungern ohne auf's Tier.
     
  4. Ohne wirst du gar nicht dürfen.
     
     
  5. Ponyguard

    Ponyguard Mitglied

    Na ja! Ich war mal bei einer Reittherapie. Dort hat die Therapeutin erst nach zehn Stunden gemerkt, dass ich keinen Helm trug. (Na ja. Aber sie hat auch ein Downsyndrom-Kind in der Therapie akzeptiert. Sorry, (ok. Ich selber hab Autismus) aber die meisten Betroffenen haben ein Kleinkindkomplex: Laut und (manchmal nervig). Das tut dem Tier nicht gut –, ausgebildet hin oder her. (Irgendwann –, ich weiß nicht mehr warum –, bin ich gegangen.) @sokrates
     
  6. Warum fragst du dann, wenn deine Meinung dazu schon feststeht?
    MIR ist das egal, womit du aufs Pferd krabbelst!
     
    Belle gefällt das.
  7. Ponyguard

    Ponyguard Mitglied

    @sokrates Sicherheit geht vor. Ich bin mir nicht sicher, ob er stabil genug ist. F = m * a :bahnhof:
     
  8. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Schau mal, je nachdem welcher Moderichtung du folgst,ob bei deinen Herbsstiefeln nicht so Jodhpurstiefel dabei sind - die werden ja seit einigen Jahren auch auf der Strasse getragen - allerdings werden die nur wenig widerstandsfähig sein und sich schnell verabschieden. Oder Doc Martens.Für die ersten 1-2 Stunden, wenn du eh welche hast.
    Im Schlussverkauf bekommst du von den billigeren Marken wie Busse auch Lederjodhpurstiefeletten zum Reiten ab 30€.
    Diese komischen Reitleggins gibt es neu für 50€; also gebraucht vermutlich auch ab 20-30€. Bei eby bekommst du dafür auch ne gebrauchte Reithose. Oder Loesdau/Krämer online nach Schlussverkaufsmodell gucken
    Ein guter Helm ist Pflicht und muss sitzen - also anprobiert werden. Würde ich auch nicht von Unbekannten gebraucht kaufen. Wenn deine Reitschule Leihhelme anbietet, umso besser.
    Wie empfindlich deine Haut zwischen den Fingern ist, kann ich nicht beurteilen bzgl Handschuhe. Ich bin früher immer ohne geritten hatte dann aber auch Hornhaut an den notwendigen Stellen. Gerade als Anfänger reitet man halt oft mit verdeckten Händen und scheuert sich dann die Fingerknöchel auf. Also spätestens nach 5 h,wenn du sicher bist, nicht sofort wieder aufzuhören, würde ich in so einen Level an Ausrüstung investieren.
    Reiten ist kein billiger Sport.
    Ob das für den Rücken wirklich hilfreich ist, hängt durchaus von Rückenproblem, Pferd und Reitweise ab. Es gibt auch durchaus Reiter, die wegen "Rücken" aufhören mussten, oft ging es da dann um Bandscheiben.
     
    Princess of Diamond gefällt das.
  9. Ponyguard

    Ponyguard Mitglied

    @Weltenwanderer Danke für deine Antwort! Ich hab' Muskeln, die entweder zu verkürzt oder zu lang sind. Das liegt daran, dass ich 24/7 die Sitzhaltung à la Büro habe. Durch die gerade Haltung, so meine Physiotherapeutin, würde es sich bessern. Gehen auch Converse-Sneakers, btw?
     
  10. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Stoff nein; ich bin jahrelang mit Basketballmodellen geritten aber es kann sein, dass der RL dich wg des fehlenden Absatzes damit nicht drauflässt.Ist halt ein Zusatzrisiko; früher hat man das nicht so eng gesehen. Am Besten beim Festmachen der RS fragen.
     
Die Seite wird geladen...

Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr? - Ähnliche Themen

Basics an Ausrüstung für Dressur draussen
Basics an Ausrüstung für Dressur draussen im Forum Ausrüstung
Ausrüstung für Anfänger
Ausrüstung für Anfänger im Forum Ausrüstung
Ausrüstung für Friesen??
Ausrüstung für Friesen?? im Forum Ausrüstung
Westernausrüstung für Ponys
Westernausrüstung für Ponys im Forum Ausrüstung
Ausrüstung für einen Ausritt
Ausrüstung für einen Ausritt im Forum Westernreiten
Thema: Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr?