1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auto-Versicherungs-Frage

Diskutiere Auto-Versicherungs-Frage im Versicherungsfragen Forum; Hi, ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen, mir geht es ja seit vorgestern ziemlich schlecht. Vorhin bin ich mit meinem Freund und seinem...

  1. Loriot

    Loriot Inserent

    Hi,

    ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen, mir geht es ja seit vorgestern ziemlich schlecht. Vorhin bin ich mit meinem Freund und seinem Auto, ins Krankenhaus gefahren, da er ja dort arbeitet und bin dann allein wieder mit seinem Auto zurueck gefahren, jetzt das Problem, auf dem Rueckweg habe ich das Auto volle Kanne gegen eine Wand gesetzt und nach meinem urteil ist das Auto jetzt Vollschrott, hat also einen Totalschaden, da ich ja aber nicht ber Besitzer des Autos bin, habe ich nun die Bedenken ob das die Vollkaskoverischerung zahlt, weiß das zufaellig jemand??

    Waer lieb wenn mir da jemand weiterhelfen koennte!!

    Lg und Danke schon mal
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Aug. 2010
  2. mailatdoro

    mailatdoro Inserent

    Hallo Loriot!

    Das kann man so pauschal nicht sagen, das kommt auf seinen Vertrag an. Bei mir dürfen z.B. Mädels ab 18, Männer aber erst ab 25 fahren. Manchmal ist auch nur eine weitere Person versichert, z.b. der Ehegatte. Am besten im Versicherungsvertrag nachschauen oder bei der Versicherung anrufen wie das ausschaut!

    Lg Doro
     
  3. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst


    Es ist schei*egal, wer das Auto gegen die Wand setzt. Die Frage ist nur, ob überhaupt eine Vollkasko besteht! Wieso glaubst Du, dass er einen Totalschaden hat? Was ist denn kaputt? Wie schnell warst Du? Und was für ein Wagen ist es? Und wie alt ist er?

    Zur Versicherung selbst noch eins: Selbst wenn der Nutzerkreis eingeschränkt ist, müssen die im Regelfall zahlen - es kann aber "Ärger" in Form von Abzügen in der Leistung geben. Bei irgendwelchen Billig-Versicherern ausm Internet ist eher damit zu rechnen, dass sie die Leistung völlig ablehnen. Das wäre dann zwar ein Problem Deines Freundes, denn er muss dafür sorgen, dass der Wagen korrekt versichert ist, wenn er ihn Dir überlässt - generell aber bist Du ihm zum Schadensersatz verpflichtet. Und auch die Hochstufung im Schadenfreiheitsrabatt musst Du ihm ausgleichen.

    Da kommt also ein bissl Ärger auf Dich zu - so oder so.


    LG


    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Aug. 2010
  4. Loriot

    Loriot Inserent

    Danke fuer die Antwort!

    Ich bin mir ziemlich sicher das das Auto einen Totalschaden hat, da ich frontal gegen eine Mauer gefahren bin und das mit ca.25 km/h...der Motor ist auf jeden Fall im Eimer, genauso wie die ganze vordere Seite.

    Das Auto ist zwei Jahre alt und ein Porsche Cayenne...

    mein Freund ist bei einer guten Versicherung und da besteht ja dann doch die Hoffnung das das alles uebernommen wird...

    Ich werde es nachher meinem Freund erzaehlen, muss noch bis um drei Arbeiten, ich hoffe er killt mich nicht!

    Lg
     
     
  5. Carafenji

    Carafenji Inserent

    Es kommt wirklich teils auf die versicherung an, wie der vertrag abgeschlossen wurde... bei uns ist es so das nur mein mann und ich die autos fahren dürfen...sonst keiner. aber das ist eben immer verschieden ..

    mach dir erstmal keinen kopf, klärt das und ruft am besten die versicherung persönlich an, damit ihr einen ansprechpartner habt, und fragt euch durch.

    ich drück dir die daumen das er dich nicht killt :wink:

    vlg
     
  6. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Naja, um bei einem derart neuwertigen Cayenne nen Totalschaden hinzulegen, musste es schon auf einen Schaden von jenseits der 25 - 30..000 Euro bringen. Der Motor ist nach sowas NICHT hinüber, Dir läuft höchstens Kühlwasser und / Öl aus. :1: Alles andere wäre sehr, sehr unwahrscheinlich.

    Allerdings wird die Versicherung bei solch einer Schadenhöhe mit Gewissheit "rumzicken", wenn Du nicht als Nutzerin mit eingetragen sein solltest. Aber ich nehme an, dass derjenige, der solche Autos fährt, auch gewissenhaft in Sachen versicherung ist und sich auch keine Billig-Heimer raussucht, sondern sich qualitativ hochwertig versichert.

    Was sagt Dein Freund denn überhaupt zu der Sache?


    LG

    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Aug. 2010
  7. Loriot

    Loriot Inserent

    Ja, ich musste ihm das vorhin beichten, da er ja bis heute Nachmittag arbeiten musste. Ich dachte echt er killt mich oder so was in der Art, aber er ist erschreckend ruhig geblieben, zu ruhig wenn ihr mich fragt...dann hat er sich meine Hunde und seinen Hund geschnappt und ist drei Stunden lang joggen gewesen, da hatte ich echt Panik, dass es danach ein riesen Donnerwetter gibt...aber er ist dann wieder zu mir gekommen, meinte das er so eine Situation selber schon mal provoziert hat und das schon in Ordnung sei, und das er das mit der Versicherung regeln wuerde. Jetzt liegt er in meinem Bett und schlummert seelenruhig vor sich hin, asl ob nichts gewesen waehre. Ich weiß schon warum ich diesen Mann liebe :love:...

    ...ich bin trotz seiner Zuversicht ein wenig beunruhigt wegen der Versicherung...aber ich denke das wird schon, irgendwie.
     
  8. Smigel

    Smigel KvD- Klugscheißer vom Dienst

    Mal ein Tip von einem Mann: Erhöhe sicherheitshalber die normale Se x-Intensität um das Doppelte. Kann nicht schaden. :laugh:


    LG

    Dennis
     
  9. Carafenji

    Carafenji Inserent


    na prima das klingt ja super...klappt das bei euch männern immer ??? aber ich denke schon lach****

    grübel** sollt ich wohl später auch mal versuchen.:laugh:


    @loriot : freut mich das es so gut gelaufen ist, ich denke er wird seinen eigentlichen frust beim joggen raus gelassen haben, das wollte er dir wohl nicht antun. find ich gut :wink:

    dann drück ich dir weiter die daumen das auch alles bei der versicherung glatt läuft !!!

    vlg
     
  10. Loriot

    Loriot Inserent

    @Smigel: Das glaub ich dir blind :laugh:, das ist doch typisch Mann *grins*

    @Carafenji: Ja, das finde ich auch sympatisch, ich habe noch nie wirklich Aerger mit ihm gehabt, liegt daran, dass er sich den Frust und Aerger immer abjoggen geht...er hat mir aber auch schon erklaert, dass er sich auf keinen Fall mit mir streiten will und das man, nach dem man den Kopf frei gejoggt ist, doch wie erwachsene Menschen mit einander reden kann und das es dann automatisch zu weniger Stress kommt, diese These konnte ich bis gestern nie wirklich nachvollziehen, jetzt finde ich das eine richtig gute Idee :tongue:.

    Mein Freund hat auch heute schon bei der Versicherung angerufen, das Auto wird nachher abgeschleppt und dann wird erst mal der Schaden richtig beurteilt, danach wird sich alles weitere Zeigen.
     
Thema: Auto-Versicherungs-Frage