1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Babytransport-Input gesucht

Diskutiere Babytransport-Input gesucht im Allgemein Forum; Hi, nun, wie im Topic-Bereich bereits geschrieben, bin ich auf Input-Suche :) Meine Reitbeteiligung hat 2 Kinder, eins im noch nicht...

  1. katrin-und-zoo

    katrin-und-zoo Neues Mitglied

    Hi,

    nun, wie im Topic-Bereich bereits geschrieben, bin ich auf Input-Suche :)

    Meine Reitbeteiligung hat 2 Kinder, eins im noch nicht Sitzfähigem Alter... die Pferde sind absolut zuverlässig und für solche eigenartigen Dinge, die Frauchen durch den Kopf schießen gewöhnt, nur wie stellt man es am geschicktesten an, dass das Baby zwar offiziell "reitet" aber praktisch mehr schaukelt bzw. liegt als sitzt?
    Früher gab es ja solche Kiepen, wo Kinder darin befördert wurden, aber auch die müßte man ja festschnallen (wenn ich jetzt mal vom Longiergurt ausgehe, müßte dann auf der Gegenseite ein Gegengewicht plaziert werden? Oder hält das so?)

    Andere Alternativen sind natürlich jederzeit willkommen (solang es kein "trag das Kind selbst´" sit, denn das machen wir seit Wochen und ja, es reicht: mein kind ist Gott sei Dank bereits aus dem Tragealter raus, aber meine Schulter schmerzt schon beim gedanken daran, die Maus wieder 3-4 h umher zu tragen, auch wenn es nur 2x die Woche ist)

    Also, wie habt Ihr es gemacht (ohne Babysitter und Partner) bzw. wie könnte man es machen?

    Fragen über Fragen :)

    Liebe Grüße
    Katrin
     
  2. Es gibt doch so extra Kindersitze, die man vor den Sattel schnallen kann. WEiss natürlich nicht, ob das schon mit so kleinen geht. Hue und hott bieten die an, mein ich. Musste mal googeln.
     
  3. RioNegro

    RioNegro Klugscheißer mit Herz Mitarbeiter

    Ich fand die Tragetücher für meine 2 immer super! Das entlastet wirklich den Rücken und vor allem die Schultern und Arme!!!
    Aber geritten bin ich damit nie.

    Mir wär`s ehrlich gesagt zu gefährlich, das Kind irgendwie am Pferd zu befestigen. Auch wenn das Pferd noch so lammfromm wär!
    Erschrecken kann sich`s immer mal.
     
  4. katrin-und-zoo

    katrin-und-zoo Neues Mitglied

    hallo,

    danke Euch schonmal, diesen MuKi-Sattel habe ich mal ergooglet, was es nicht alles gibt :eek2:

    allerdings geht es hier nicht um den Transport beim Reiten, sondern nur beim Führen, während die Kidies auf dem anderen Reiten...

    Momentan schwebt mir eine Art Fahrradsitz vor, der auf einer Seite (vielleicht an einer Stange /Gurt, was weiß ich) befestigt wird....vor Urzeiten gab es ja mal solche Fahrradsitze aus Rattan, nur wie den so befestigen, dass er weder dem Pferd schubbert noch zu sehr schaukelt...

    lG Katrin
     
  5. getmohr

    getmohr ************

    also ich würde das Baby auf gar keinen fall am Pferd befestigen! Das ist super gefährlich sollte das Pferd sich mal erschrecken oder losreißen und das kann auch beim bravsten Pferdchen mal passieren. Tragetuch oder Tragesitze sind dafür geeignet, dass das baby an Brust oder Rücken getragen wird, kenne sogar welche, die damit reiten, was mir persönlich auch viel zu gefährlich wäre!

    Ich finde, das so kleine Babys nicht am oder gar auf dem Pferd zu suchen haben.
     
  6. Hatschi

    Hatschi Große Pläne- aber keinen Plan!

    Ich habe meine Tochter das erste mal mit aufs Pferd genommen,da war sie acht Monate alt,wir sind damals mit ein paar Leuten eine Schrittrunde gegangen.Nicht nur ich habe die Ausritte sehr genossen,sonder auch meine Tochter.Ich hatte sie vor mir auf dem Westernsattel das klappte sehr gut.
    Aber auch ich kann nur davon abraten das Kind an dem Pferd fest zu binden,denn es geht immer nur solange gut wie es gut geht:wink:
    LG
    Hatschi
     
Die Seite wird geladen...

Babytransport-Input gesucht - Ähnliche Themen

Fits to Me gesucht
Fits to Me gesucht im Forum Neue Besitzer gesucht
Westernbluse / hemd gesucht
Westernbluse / hemd gesucht im Forum Ausrüstung
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar
Ideen/ Erfahrungen gesucht- Kreislauf/ Koliksymptome- keine Ursache findbar im Forum Innere / Organische Erkrankungen
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht
mobiler Reitlehrer nach 55606 gesucht im Forum PLZ Raum 5
Reitbeteiligung gesucht (590**) Umkreis +15km
Reitbeteiligung gesucht (590**) Umkreis +15km im Forum PLZ Bereich 5
Thema: Babytransport-Input gesucht