1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Back on Track Sprunggelenkschoner scheuern

Diskutiere Back on Track Sprunggelenkschoner scheuern im Sonstiges Forum; Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich hier richtig bin und Jemand einen tollen Tipp für mich hat. :) Ich habe folgendes Problem....

  1. Chicco1991

    Chicco1991 Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe, dass ich hier richtig bin und Jemand einen tollen Tipp für mich hat. :)

    Ich habe folgendes Problem.
    Mein Pferd, 24 Jahre, hat mit Spat in den Sprunggelenken zu kämpfen. Ich habe ihm die Back on Track Sprunggelenkschoner gekauft. Allerdings habe ich das Problem das sie im das Fell weg und somit auch die Haut aufscheuern. Das passiert schon nach wenigen Tagen... Nach dem dass das erste Mal passiert ist, habe ich weiches Fleece besorgt und habe dies professionell über die Nähte nähen lassen, aber auch jetzt habe ich wieder das Problem das es scheuert (ich füge mal ein Bild an, wundert euch nicht, er schiebt schon mächtig Fell und deshalb sieht das so strubbelig aus). Ich ziehe sie ihm natürlich nicht mehr an.
    Sie sitzen gut, rutschen auch nicht, scheuern aber...
    Ich habe schon gelesen das viele wohl bandagieren und dann die Schoner darüber machen, aber wenn ich richtig informiert bin, ist es doch am wirksamsten wenn der Schoner direkt auf der Haut liegt?!

    Ich freue mich schon jetzt über Ideen und Erfahrungen :)

    Herzlichen Dank vorab.
    Lieben Gruß
    Chicco1991
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2015
  2. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo erstmal, also, zuerst mal sieht das auf den bildern so aus, als schnürten die ihm die beine ab??? oder schwitzt der da nur drunter?

    und man lässt die doch meines wissens nur stundenweise am pferd? oder?
    bin ich da falsch informiert...
     
    Bones gefällt das.
  3. Chicco1991

    Chicco1991 Neues Mitglied

    Huuiii das ging aber schnell :)

    Da muss ich zustimmen, auf dem Bild sieht es tatsächlich so aus als hätte es abgeschnürrt. Aber ich kann versichern, dass ich sie immer so angelegt habe, das noch genügend Platz war und nichts abgeschnürrt hat. 2 Finger haben Problemlos rein gepassst. :) Aber auch nicht so weit, dass es groß verrutschen hätte können.
    Das Bild ist vom 28.09. und er schwitzte auch ab und an darunter plus das strubbelige Fell...

    Nach Gewöhnung kann man die dauerhaft anlassen, nur bei Bewegung (Reiten, longieren etc.) sollten sie abgenommen werden. :) So steht es auf der Seite von Back on Track :) Also das es in Ruhephasen genutzt werden sollte. Dort steht auch das man unterhalb bandagieren kann, damit es nicht verrutscht und die Klettverschlüsse nicht so fest gezogen werden müssen.
    Nun würde ich aber gerne wissen ob mit dem zusätzlichen bandagieren Jemand Erfahrung hat und es noch Jemandem passiert ist das es scheuert?! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Okt. 2015
  4. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Nur mal so am Rande, am besten wäre, wenn sich Dein Pferd ständig bewegen könnte, wie z.B. im OS. Dauerndes Bandagieren ist meiner Meinung nach nie gut, denn es schwächt letztlich das Bindegewebe und kann erst recht zu Wassereinlagerungen führen.

    Auch würde ich die BOT Gamaschen nicht dauerhaft anlegen. Scheint ja kein Einzelfall zu sein, dass die scheuern und an diesen Stellen ja auch irgendwie normal, dass die sich hin- und herbewegen, selbst wenn sie gut passen.
     
     
  5. Chicco1991

    Chicco1991 Neues Mitglied

    Hallo Elchhexe,
    Lieben Dank für deine Antwort. Selbstverständlich darf mein Pferd sich regelmäßig selbst bewegen, er hat einen großen offenstall. :)
     
  6. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Oh, das Problem kenne ich :autsch: bei meinem haben die Schoner so gescheuert, das es eine offene Wunde war und wir dadurch einen Einschuss hatten.
    BOT Sprunggelenkschoner immer nur ein paar Stunden ans Bein und dann für ein paar Stunden ab nehmen.
    Die Schoner sind nicht zum Dauergebrauch geeignet.
     
    Farooq gefällt das.
  7. Elchhexe

    Elchhexe Bekanntes Mitglied

    Gerade wenn er sich im OS viel bewegen kann, ist klar, dass sich die Schoner bewegen und dabei scheuern. Lieber weniger drauftun, z.B. beim Putzen als ihm weitere Schmerzen in dem Bereich bereiten.
     
  8. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Apropos BOT Sprunggelenksschoner: Meine hat ja einen Knubbel am Sprunggelenk, der, nachdem sie da ja nen Schlag drauf kassiert hat, dageblieben ist. Hab einmal nen Blutegel gesetzt, da wurde es auch besser, aber das ist mit meinem Pony ein heilloses Gschiss. Die Osteo meinte, ich könnte durch Massagen den Lymphfluss anregen, so täglich ne halbe Stunde massieren. Leider logistisch nicht machbar. Ich habe jetzt überlegt, Stundenweise den Sprunggelenksschoner draufzupacken, um mit Warm/Kalt den Knubbel zum auflösen zu bewegen. Sinnvoll?
     
  9. Kigali

    Kigali Sternchenreiter

    Starlight hatte durch einen Tritt, ein Teil des Sprunggelenks gebrochen. Es sammelte sich immer wieder Gelenkflüssigkeit und Wundwasser.
    Klinik konnte nicht helfen bzw. da der abgebrochene Knochen so blöd saß und Starlight (bis heute nicht lahmte) wäre das eine Schönheitsoperation gewesen...
    Mit der BOT Sprunggelenksgamasche haben wir das gut in den Griff bekommen. Nach ca 6 Wochen war das Gelenk dünn (keine Wasseransammlung mehr sichtbar) und ist es bis heute geblieben.
    Ob die Gamasche bei deinem Pferd auch so gut helfen wird, keine Ahnung, ein Versuch ist es auf jeden Fall wert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Okt. 2015
  10. Deife

    Deife Bekanntes Mitglied

    Hört sich nach ner ähnlichen Sache an wie bei uns. Ein Versuch ist es sicher wert...:)
     
Die Seite wird geladen...

Back on Track Sprunggelenkschoner scheuern - Ähnliche Themen

GPS Tracker fürs Ausreiten
GPS Tracker fürs Ausreiten im Forum Sonstige Reitweisen
Fitnesstracker
Fitnesstracker im Forum Ausrüstung
Back on Track
Back on Track im Forum Ausrüstung
Ceramic Energy (Fedimax) vs. Back on Track
Ceramic Energy (Fedimax) vs. Back on Track im Forum Ausrüstung
Back on Track! Wer hat Erfahrung damit?
Back on Track! Wer hat Erfahrung damit? im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Back on Track Sprunggelenkschoner scheuern