1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bald langt auch der Equidenpass nicht mehr

Diskutiere Bald langt auch der Equidenpass nicht mehr im Allgemein Forum; Ich hab das gerade zufällig auf ner Tierarzt seite gefunden und hab gedacht ich guck nicht richtig: >>>>>>>>>>> Die EU-Kommission hat am...

  1. Ceres

    Ceres Inserent

    Ich hab das gerade zufällig auf ner Tierarzt seite gefunden und hab gedacht ich guck nicht richtig:

    >>>>>>>>>>>

    Die EU-Kommission hat am 09.06.2008 einen Verordnungsvorschlag zur Kennzeichnung von Equiden (Pferde, Esel, Maultiere, Maulesel) vorgelegt:

    Zusätzlich zum Equidenpass soll - voraussichtlich ab 01.07.2009 - die Kennzeichnung mit einem Micro-Chip zur Pflicht werden.
    Der RFID-Chip ist mit einer Kennnummer ausgestattet, die in einer Datenbank erfasst ist. So soll ein Tier sein Leben lang identifizierbar sein - vorausgesetzt ein Lesegerät ist zur Hand.

    <<<<<<<<<<<<

    Herrschaftszeiten, irgendwann langst auch mal, was kommt denn als nächstes?

    http://www.tier-naturheil-therapie.de/info.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2008
  2. Dakota

    Dakota Inserent

    ja aber das gilt dann nur für die neugeborenen... wobei ichs in sachen diebstahl gar nicht so schlecht find.... dann kann man zumindest an der grenze kontrollieren..
    und ich würds machen lassen, wenn ich noch mal nen jungen hätte...
     
  3. RamonaZ

    RamonaZ Neues Mitglied

    Also chippen find ich alles andere als sinnlos, ehrlich gesagt.
     
  4. Contendo

    Contendo Inserent

    Wo soll das noch hinführen :no:

    Was soll man beim Pferd ausser der Nummer denn erkennen können ???

    Ich meine im Pass steht doch alles drinn Abzeichen, Abstammung, Impfungen usw.

    Und was soll der Spass dann kosten ???? Wie gefährlich ist das wenn der Chip wandern geht? ( Was bei Hunden oder Katzen schon mal der Fall war )
     
     
  5. Ceres

    Ceres Inserent

    @Contendo genau das prangern nämlich die Tierärzte dabei an, das es eben nicht ganz ungefährlich ist einen Fremdkörper da einzubauen. Ich finds sinnlos dass es zur Pflicht werden soll, wenn jemand das freiwillig machen will ist das ja absolut in Ordnung und ich könnts bei nem guten teurem Turnierpferd ja nachvollziehen, aber wenn einer mein Pferd klaut dann muss das erst mal einer finden bevor man da gucken kann um wessen Pferd es sich handelt. Die Wahrscheinlichkeit steigt da nicht wesentlich das Tier wiederzubekommen.
     
  6. Hazira

    Hazira offizielle ironische Forums-Klobürste

    nehmen wir an dein pferd wird nachts von der weide geklaut...
    irgendwo 500km weit weg gekarrt und an wen anders verkauft mit dem pass von nem zossen der deinem zum verwechseln ähnlich sieht.
    der zuständige TA geht bei der routineuntersuchung einmal mit dem chiplesegerät an deinem pferd vorbei...

    Version 1: das gerät piepst nicht, pferd hat keinen chip, die zeichnungen im pass wirken passend, alles prima und du siehst dein pferd nie wieder

    version 2: das gerät piepst, eine nummer erscheint die mit der im pass nicht überein stimmt. der ta meldet das und innerhalb von 1 woche hast du dein pferd wieder

    aber nee... is sinnlos ;)
     
  7. Ceres

    Ceres Inserent

    version 3: die haben auch ein lesegerät und ändern die nummer passend im pass ab und du siehst das pferd auch nie wieder

    ergo sinnlos :nah:
     
  8. Leo

    Leo . Mitarbeiter

    Also die Friesen sind - wenn sie Papiere haben- zB alle gechipt.
    Ich denke, das ist für die Pferde nicht unangenehmer als früher ein Zungenbrand.
    Wäre die Methode noch zu gefährlich, denke ich nicht, dass ein ganzer Zuchtverband die Pferdekennzeichnung auf chippen umstellen würde.
    Keins unserer Pferde mit Chip hat damit je Probleme bekommen.
    Ich kenna aber Pferde, die nach dem Brennen Entzündungen davon getragen haben.
    Soweit ich weiss, kam man bisher ums chippen nicht rum, wenn das Pferd keine Papiere hat und nicht ausreichend Abzeichen zum Eintragen für den E-Pass.
    Ich finde es auch gut, wenn man als neuer Besitzer überprüfen lassen kann, ob das Pferd auch das ist, was man laut Papieren gekauft hat.
    Und grad für "Freizeitpferde ohne Papiere" find ich es gut, wenn man irgendeine Kennzeichnung hat, die das Pferd ausweist.

    Einen Equidenpass zu manipulieren ist nicht so ganz einfach.
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    @Ceres: Bitte füge eine Quellenangabe hinzu.Danke!
     
  10. LadyX

    LadyX Inserent

    meine stute hat einen solchen chip der auch im epass eingetragen ist......bei der versteigerung der stute wurde mit einem transpondergerät die nummer herausgelesen.............
     
Die Seite wird geladen...

Bald langt auch der Equidenpass nicht mehr - Ähnliche Themen

Mein Pferd bockt sobald andere Pferde den Platz verlassen oder neben dem Platz herreiten
Mein Pferd bockt sobald andere Pferde den Platz verlassen oder neben dem Platz herreiten im Forum Pferdeflüsterer
Name für Konik Hengst (bald Wllach)
Name für Konik Hengst (bald Wllach) im Forum Pferde Allgemein
Ich weiß bald nicht mehr weiter
Ich weiß bald nicht mehr weiter im Forum Pferde Allgemein
Pferdenase bald bis zum Himmel gestreckt..
Pferdenase bald bis zum Himmel gestreckt.. im Forum Allgemein
Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird
Altes Pferd dreht am Rad sobald es von der Herde weggeholt wird im Forum Pferdeflüsterer
Thema: Bald langt auch der Equidenpass nicht mehr