1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Basics an Ausrüstung für Dressur draussen

Diskutiere Basics an Ausrüstung für Dressur draussen im Ausrüstung Forum; Der Winter soll auch 4 Grad wärmer werden. Ich rechne mit 1-2 Monaten Nicht-Reitwetter und mach dann vll auch Pause.

  1. _Chipsy_

    _Chipsy_ gesperrt

    Der Winter soll auch 4 Grad wärmer werden. Ich rechne mit 1-2 Monaten Nicht-Reitwetter und mach dann vll auch Pause.
     
  2. Lagonda

    Lagonda Aktives Mitglied

    Das stimmt, aber das hier war ja als Antwort darauf gedacht, wie es überhaupt möglich ist, bei Minustemperaturen etwas anderes zu machen, als auszureiten. Und dazu noch: wenn die niedrigen Temperaturen bleiben und Schnee liegt, kann man auch auf beliebigen Reitplätzen im Winter ganz normal dressurmäßig reiten. Hab ich in einem Winter, wo ich regelmäßig Unterricht draußen hatte auch schon gehabt.
     
  3. aquarell

    aquarell Inserent

    Möglich ist es auch auf Betonboden Dressur zu reiten. Aber ob es so gesund für das Pferd ist wage ich zu bezweifeln.
    Ich habe eine ganze Zeit lang auf einem Teppichschnitzelboden reiten müssen, auch im Winter und bei Frost. Und so toll war der Boden für das Pferd dann auch nicht.
    Trotz Drainage war der Boden hart und durchgefroren, wenn auch die Teppichschnitzel unter der Last des Pferdes brachen.
    Und bei Schnee kann man auch nicht zwingend jeden Tag auf dem Reitplatz reiten, denn es wird irgendwann extrem glatt und hart.
    (etwas anders ist es, wenn man der einzige ist, der auf einem Schneeplatz reitet)

    Ich reite dann lieber gemütlich im Schritt aus. Davon haben Pferd und ich mehr.
     
    ulrike twice gefällt das.
  4. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Die Zeit, in der man hier im Herbst nicht mehr draußen reiten kann, schwankt zwischen August und November.
    Wann man wieder raus kann, fällt zwischen Februar und Mai.
    Die Hallenzeit beläuft sich also auf irgendwas zwischen 2-9 Monate. Kann man nicht kalkulieren, nur immer auf wenig Regen hoffen.
     
    PinkPony und aquarell gefällt das.
  5. Goldfalbe

    Goldfalbe Neues Mitglied

    Ich bin aktuell auf der Suche nach einem paar Schuhe+Chaps/Stiefel für die kommenden kalten, nassen & matschigen bzw. knietiefen Schnee-Wochen.

    Könnt ihr irgendwelche warmen, und bis möglichst hoch dichten Schuhe/Stiefel empfehlen? Ich lande in unserem Offenstall bzw. beim Spazieren gehen, wenn der Boden zu rutschig/tief ist zum Reiten, nämlich all zu oft in richtig hohen Schneewehen und würde mir die Eiszehen dieses Jahr gerne ersparen :embarrassed:
     
  6. Kröti

    Kröti Bekanntes Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 24. Nov. 2019
  7. NaBravo

    NaBravo Bekanntes Mitglied

    Neopren-Stiefel retten mich seit Jahren.
     
    melisse gefällt das.
  8. finncha

    finncha Bekanntes Mitglied

    Einmal Zehenwärmer sind sehr zu empfehlen. Halten stundenlang recht warm und tragen kaum auf.
     
    Fräulein Maja gefällt das.
  9. Acortina

    Acortina Mitglied

    Gut sind die Reiterhosen von Horze Active, da ist im Winter auch noch Platz für Leggins oder Strumpfhose drunter. Zehenwärmer sind außerdem Lebensretter :)
     
Die Seite wird geladen...

Basics an Ausrüstung für Dressur draussen - Ähnliche Themen

Traberstute hapert es selbst an den Basics - Tipps gefragt!
Traberstute hapert es selbst an den Basics - Tipps gefragt! im Forum Dressur
Kutschefahren-Trabfahren Anfänger Basics?
Kutschefahren-Trabfahren Anfänger Basics? im Forum Fahrsport
Clickertraining - Basics
Clickertraining - Basics im Forum Pferdeflüsterer
Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr?
Ausrüstung für die erste Reitstunde – welche empfehlt ihr? im Forum Ausrüstung
Ausrüstung für Anfänger
Ausrüstung für Anfänger im Forum Ausrüstung
Thema: Basics an Ausrüstung für Dressur draussen