1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Begriffe und Disziplinen aus der Westernreiterei

Diskutiere Begriffe und Disziplinen aus der Westernreiterei im Westernreiten Forum; Ich glaube, manchmal wissen die Hobbyzüchter einfach nicht, dass es in den anderen Bereichen vielleicht anders läuft ;)

  1. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich glaube, manchmal wissen die Hobbyzüchter einfach nicht, dass es in den anderen Bereichen vielleicht anders läuft ;)
     
  2. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ich versuche ja zur Zeit ganz viel rund ums Western zu lernen/lesen/hören. Da trifft man ja auch auf ganz viele Namen.

    Bisher kannte ich z.B. die Kenzie D. nur aus Freiarbeitsvideos... das ist ja das Mädel aus Ostwind :biggrin:

    Ganz interessant finde ich den Podcast von Linda L. "pro horse talk" da habe ich schon ganz phantastische Interviews gehört, sehr spannend.
     
  3. Kigali

    Kigali Sternchenreiter Mitarbeiter

    Den Potcast von Linda L. habe ich immer im Auto laufen.
    Interessant wie sich die Wege der einzelnen Trainer immer wieder kreuzen.
    Die Reiterwelt ist klein :biggrin: besonders beeindruckend fand ich den Werdegang von Bernd H. das er von einem englisch Reiter mit den Worten, Du kannst nicht reiten, dafür haben deine Eltern der Hintern zu nah am Boden :boewu1::bloed: abgebügelt wurde und Kay W. hat sich für den kleinen Bernd Zeit genommen :applaus:
     
  4. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    @Kigali den hatte ich gestern, heute hab ich die Kenzie laufen. Ich finde das so wahnsinnig interessant auch mal Ansichten zu hören die nicht so im TV zu sehen sind. Nicht nur über das Reiten, in Kenzies Fall eben auch über die Freiheitsdressur.

    Von den Leuten nehm ich echt ne Menge mit.
     
  5. Belle

    Belle Bekanntes Mitglied

    @Kitty Malone , wir haben bei uns ja 5 „Westernponies“ stehen. Unterschiedliches Alter und unterschiedliche Ausbildungsschwerpunkte. Wir sind ja Niedersachsen am Rande zu NRW.
    Wenn du dir mal ein Wochenende Zeit nehmen möchtest, bist du auf der Ranch herzlich Willkommen. Gerne auch mit Übernachtung, für Essen und Trinken ist gesorgt.
     
    Lorelai, elfenmaedel, Charly K. und 3 anderen gefällt das.
  6. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    :lv25: Oh wie lieb, wenn ich mir hier mal Zeit freischaufeln kann werd ich das sicher gern machen!
     
    Belle gefällt das.
  7. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Was wollte man damit sagen?
     
  8. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    In dem Zusammenhang vermutlich, dass die nicht genug Geld hatten.

    "Hintern zu weit unten haben" heißt entweder zu arm sein, oder sich nicht trauen, nicht die "Eier" für was haben.
     
    emmaxx und Kitty Malone gefällt das.
  9. Kitty Malone

    Kitty Malone Bekanntes Mitglied

    Ja so hab ich das auch gedeutet.. in die Richtung: Deine Eltern sind nicht gut genug (reich genug) um in unseren feinen Reiterkreisen zu verkehren. - jetzt auf BH Aussage gemünzt.
     
    emmaxx gefällt das.
  10. emmaxx

    emmaxx bekannt bissig ... :)

    Hm, ist denn Westernreiten preiswerter als Englischreiten ...
    Aber nun gut, der Bernd H. (wer ist das?) hat dann ja doch noch einen Mäzen gefunden, der ihm auf's Pferd geholfen hat :)
     
Die Seite wird geladen...

Begriffe und Disziplinen aus der Westernreiterei - Ähnliche Themen

Lob & Strafe - Welche Begriffe und Gesten nutzt ihr?
Lob & Strafe - Welche Begriffe und Gesten nutzt ihr? im Forum Pferde Allgemein
Unbekannte Begriffe vor dem Turnier
Unbekannte Begriffe vor dem Turnier im Forum Dressur
speed rodeo- welche disziplinen gibt`s?
speed rodeo- welche disziplinen gibt`s? im Forum Westernreiten
Die Western-Turnier- Disziplinen!
Die Western-Turnier- Disziplinen! im Forum Westernreiten
Thema: Begriffe und Disziplinen aus der Westernreiterei