1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei Deckenfrage total überfordert!

?

Regendecke ja oder nein""

  1. Regendecke kaufen?

    43,5%
  2. Abwarten ob das Pferd friert und dann eine kaufen?

    34,8%
  3. Oder alles beim alten lassen und ohne Decke auf Weide?

    21,7%

Diskutiere Bei Deckenfrage total überfordert! im Pferde Allgemein Forum; Kimmi zieht nächste Woche in einen neuen Stall. Bekommt eine Box mit Paddock und stundenweise Weidegang (wegen Rehe). Mein Pferd wurde nie...

  1. Kimmi74

    Kimmi74 Inserent

    Kimmi zieht nächste Woche in einen neuen Stall. Bekommt eine Box mit Paddock und stundenweise Weidegang (wegen Rehe).
    Mein Pferd wurde nie eingedeckt. Habe nur eine Abschwitzdecke. Bei uns stand sie auch im Winter am Tag ohne Decke draußen. Sie hat auch ein schönes dickes Teddyfell dieses Jahr. Als sie zu mir kam, kam sie aus Boxenhaltung und hatte kaum Winterfell. War aber mit den anderen auch immer draußen. Wir hatten nie eine Erkältung oder sowas. Sie stand auch bei Schneeregen draußen.
    Abends dann in der Box.
    Wie gesagt ziehen wir nächste Woche um und dort auf dem Hof sind die Weiden nur über die Straße und die Pferde kommen eben jeden Tag rauß.
    Die Leute auf dem Hof haben mir jetzt nahe gelegt, eine Regendecke für Kimmi anzuschaffen. Da die Weiden in einem Tal liegen und an beiden Seiten Berge und Bäume. Wenn es dann da windig ist, sieht der Wind direkt über die Weide. (Hoffe ihr versteht was ich meine).
    Jetzt bin ich echt unsicher geworden ob ich meinem Pferd auch ne Regendecke kaufen soll, oder erstmal abwarten ob es auch so geht. Bin eigentlich nicht so fürs eindecken.
    Sie haben leider auch keinen Unterstand oder Bäume direkt auf der Weide.
    Was würdet ihr machen?
     
  2. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Hi Kimmi!
    Also wenn deine Stute nie eingedeckt war, dann denke ich auich nicht, dass es jetzt unbedingt nötig ist, jedenfalls nicht dauerhaft.
    Vielleicht kannst du eine Regelung treffen, dass sie die Decke nur raufkriegt, wenn wirklich ekliges Wetter ist und sonst nicht?! Ich denke, das wäre das beste...denn eigentlich brauch sie nach deiner Beschreibung ja keine Decke, ich würde aber kein Risiko eingehen wenn sie dann dort im Zug steht.
    Meinst du nicht das wäre möglich?
    Lg Toni
     
  3. playoff67

    playoff67 Inserent

    Ich würde den Rat der Leute befolgen, da es dort ja keinen Unterschlupf gibt,
    wo sie sich eventuell verkriechen können. Ich würde allerdings eine dünne Wasserabweisende Decke nehmen, und keine dicke wattierte, sie bekommt sie ja nur drauf wenn sie auf die Wiese kommt wenn sie wieder in die Box kommt, nimmst Du sie ja eh runter. Mir wäre das Risiko zu groß das sie sich doch erkältet und dann eventuell noch ne Bronchitis bekommt. Schaden tut es jedenfall nix. Mach ich übrigens mit meinen auch, weil ich mir so eventuell auch noch TAkosten sparen kann. Ich geh da lieber auf Nr sicher. Meine beiden haben übrigens auch dickes Teddyfell, und das trocknet natürlich auch nicht so schnell und wenn dann noch Zug kommt, dann ist ein Husten schon vorprogrammiert.
     
  4. Kimmi74

    Kimmi74 Inserent

    Ja ich denke so werd ich es auch machen. Das Kimmi nur bei wirklich eckligen Wetter ne Decke bekommt.
    In der Box habe ich nie ne Decke drauf, es sei denn sie ist verschwitzt und ich lege die Abschitzdecke drauf.
    Dann werd ich mich mal nach ner dünnen Regendecke umschauen. Wenn da noch einer einen guten Tipp hätte, wäre es schön.
    Sollte aber bitte nicht so teuer sein. Also keine im Bereich über 150 Euro.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Nov. 2007
  5. susi7192

    susi7192 Inserent

    Naja also ich bin leider ganz anderer Meinung ......
    Warum lasst ihr eure Pferde ohne Decke im regen im Schnee und bei Wind draußen stehen?:rolleyes2: :eek2:
    ich verstehe ehrlich gesagt eure Gründe dafür nicht!?
    Wir stellen uns ja auch nicht in Leinenhose und dünnem Pulli bei 0 Grad mitten auf ne Wiese:nah:
    Klar Pferde haben Fell ,aber wenn sie vom regen nass sind und wind geht....tja da brauchen se nedmal ne Erkältung kriegen da reicht auch Zug !
    Außerdem isses echt Gift für die muskulatur wenn über die klate muskeln auch noch wind weht!:confused2: :mask:#

    Durch des dicke fell könnt ihr eh nimma richtig reiten,weil die Pferde wenn sie schwitzen stundenlang brauchen um zu trocknen!

    Also bitte ....tut euren Pferden nen Gefallen ,und deckt sie wenn sie draußen stehen wenigstens mit einer 100gramm dicken Decke ,die Wasserdicht ist ein!!

    :1: Ist ned böse gemeint ,aber ich kann sowas leider nicht verstehen....:1:
     
  6. Kiba

    Kiba Inserent

    Hallo Kimmi

    ich würde sie auch eindecken. Auch um den Rücken zu schonen. Kimmi soll ja nicht zu sen Rehen auch noch einen kranken Rücken bekommen. Es gab bei uns Im Lidl mal decken für 30 euro, da steht zwar keine marke drauf aber sie erfüllt ihren zweck recht gut. oder du schaust mal bei ebay nach einer gebrauchtn um. wen wallache mit auf der koppel stehen sollt es eine robuste sein. da wallache gern mal an decken knabbern.

    ich persönlich würde auch immer den ganzen tag egal ob box oder nicht eindecken wegen dem fell ausser man hat ein Solarium, wo ich das Pferd danach drunter stellen kann.

    Lg Bianca
     
  7. antonia

    antonia Die von der Killerkampffischluftmatratze entführt

    Hi kimmi!
    Ich würde sagen, guck am besten mal bei ebay. da gibt es jetzt auch viele angebote. die amigo light ist zum beispiel sehr schön und war gerade erst dort für 49.95 zu kriegen. ein super schnäppchen. ob wohl ich sagen muss, dass ich auch mit noname firmen sehr gute erfahrungen gemacht habe.
    Oder du guckst halt auf der pferd &jagd, dann können wir dich beraten:1: das wäre ja kein problem, wenn du vorher kimmis abschwitzdecke ausmisst, dann weißt du ja wie groß sie sein muss.
    lg toni
     
  8. Darkness

    Darkness Österreichische Leinenvertüddelmeisterin

    Ich bin ja eigentlich Decken-Gegnerin :confused2:

    Ich würde erst einmal abwarten.. Kommen sie bei so grauslichem Wetter überhaupt auf lange auf die Koppel?

    Warum ein Pferd dauerhaft eindecken welches genug Winterfell hat @susi7192
    Unsere stehen alle 15 im Offenstall, OHNE Decken und kein einziger ist verkühlt oder krank. Sie sind kerngesund und es geht ihnen super :1:
    Der Vergleich mit den Menschen in Leinenhose hinkt gewaltig *g*

    Und die Zeit, mein schwitzendes Pferd abschwitzen zu lassen, die nehme ich mir!
    Dauerhaftes Eindecken finde ich dient nur der Bequemlichkeit des Menschens.. schon klar, abschwitzen geht schneller und weniger zum Putzen ist auch . :spinny:

    Meine Meinung.:1:

    LG
     
  9. eLBy

    eLBy Inserent

    Hallo Kimmi,
    wenn Du Dir eine dünne Regendecken(ungefüttert) anschaffst,
    Dann achte bitte darauf,daß sie
    1. einen Schweiflatz ,
    2. keine Rückennaht und
    3.Gehfalten hat.
    Da du sie noch nie vorher eingedeckt hast,
    gewöhne sie langsam an die meist vorhandenen Beingurte,
    könnte sonst event. zu Panikattacken führen.

    Ich mache die Beingurte bei meinem grundsätzlich ab,
    weil mein Senior die Dinger haßt und dann nur Unfug macht,
    um sie los zu werden und dabei gibt es dann Scheuerstellen.
    Ich nehme einen von den Beingurten und hänge ihn an den Ösen ein,
    die unterhalb vom Schweiflatz sind,damit die Decke nicht rutschen kann.
    Das sitzt dann zwar weiter unten als ein normaler Schweifriemen,
    aber klappt bei meinem prima.

    Gruß
    eLBy
     
  10. playoff67

    playoff67 Inserent

    @darkness, es stimmt schon, aber ist man immer vor ort? Ich höre mir immer die Wetterberichte an, aber verlassen kann man sich da auch nicht so drauf, und bevor der kleine Schauer zu nem kleinen Sturm mit wahnsinnig viel Regen ausartet benutze ich lieber eine Decke. Wenn ich weiß das es Sonnenschein gibt, so lass ich meine auch ohne Decke drauf. Ausserdem habe ich immer das Problem wenn sich so etwas auftut bin ich gerade irgendwo anders beschäftigt. Für mich hat das jedenfalls nichts mit Faulheit zu tun, sondern eher mit der Gesundheit meiner Pferde, gerade weil sie nicht im Offenstall stehen sondern abends in eine Box kommen.
     
Die Seite wird geladen...

Bei Deckenfrage total überfordert! - Ähnliche Themen

Ich bin totall neu und möchte mich vorstellen
Ich bin totall neu und möchte mich vorstellen im Forum Allgemein
Stute nach Fohlen total zickig/bösartig
Stute nach Fohlen total zickig/bösartig im Forum Pferdezucht
Total matschige Koppel - was tun
Total matschige Koppel - was tun im Forum Haltung und Pflege
Total traumatisiertes Pferd
Total traumatisiertes Pferd im Forum Pferdeflüsterer
Mittwoch RA Prüfung! Total aufgeregt!
Mittwoch RA Prüfung! Total aufgeregt! im Forum Reitabzeichen
Thema: Bei Deckenfrage total überfordert!