1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

beim regenwetter reiten?

Diskutiere beim regenwetter reiten? im Allgemein Forum; Wer kennt sich damit aus? Reitet man auch beim schlechten Wetter? Ausreiten oder Platz ? Wir haben keine Halle. Kann meistens nur am Wochende...

  1. kiarajessi

    kiarajessi Neues Mitglied

    Wer kennt sich damit aus?
    Reitet man auch beim schlechten Wetter?
    Ausreiten oder Platz ? Wir haben keine Halle. Kann meistens nur am Wochende reiten. Und dann ist meistens Regen sturm.ec
    Bin immer am überlegen ob man dem pferd damit schadet:confused2:
    Es gibt ja viele verschiedene urteile darüber

    wollte euch mal fragen ihr habt ja mehr erfahrung darüber.

    Vielen dank schon mal:rolleyes2:
     
  2. LadyX

    LadyX Inserent

    Hallo,
    also was soll denn daran schlimm sein bei Regen zu reiten, bzw. wenn es stürmisch ist? Es kommt natürllich auch auf Dein Pferd an, wie es bei starkem Wind reagiert und ob es sich recht aufregt. Das Pferd ist ja nicht aus Zucker, wieso solltest Du es dann nicht reiten? Es gibt ja auch günstig Regendecken, die schützen auch den Sattel vor Nässe, und wenn Du Dir dann noch ein Poncho drüberziehst, dann ist es doch okay......
    Ich hatte früher, als ich mein Pony noch hatte, auch keine Halle und musste mich dem Wetter irgendwie anpassen....
    Wie machst du denn das bisher so?
     
  3. tschuly

    tschuly Inserent

    Wir haben auch keine Halle, bei Regen reite ich dann auf dem Platz.Ins Gelände müßte ich dann allein weils bei uns nur wenige Regenreiter gibt und das ist mir dann zu heikel wenn es regnet und stürmt.
     
  4. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Natürlich kannst du auch bei Regenwetter reiten! Wir haben auch keine Halle und reiten bei so ziemlich jedem Wetter! Regendecken haben wir auch nicht- wie schon gesagt, ein Pferd ist nicht aus Zucker! Unsere Pferde stehen bei Regen auch ganz normal auf der Weide. Ich glaube die einzigen, die der Regen echt stört, sind die Reiter!
     
     
  5. Dakota

    Dakota Inserent

    na ja, beim orkan würd ich vielleicht dann nicht unbedingt in den wald gehen.
    aber regen schadet überhaupt nicht.
     
  6. GritPB

    GritPB Inserent

    Hi!


    Also ich denke, dass das Regenwetter ein Pferd höchstens noch abhärtet:wink:


    Stellst du dein Pferd nur weils regnet etwa nicht raus???:err:



    Meine RB kommt mit seinem Kumpanen nur nicht raus, wenn es richtig stürmt, aber sonst immer!:yes:


    Bei uns regnet es heut, ich bin heut dran mit reiten, hab aber keine lust zum reiten...also pack ich ihn in seine Regenwiesendecke ein und gehe ich mit ihm spazieren, mein Mann begeleitet mich.
    Wir haben zwar ne Reithalle am Stall, aber Dancer ist über jede Minute froh, in der er rauskommt....:smile:

    Das zum Thema reiten bei Regen:tongue: :wink:


    LG, Grit.
     
  7. Nina

    Nina Inserent

    Ich reite auch bei wind und wetter.
    Ist doch schön. Nur der mensch verkühlt sich oft die Nase :D Hab immer eher bedenken das mein Sattel schaden nimmt als das mein Pferd irgendwas hat.

    Meine Stute wird bei blauen Himmel und bei grauen Himmel geritten. Nur bei extremen Sturm und/oder Gewitter wird nicht geritten. Bin schon oft im prasselnden Regen geritten.

    Gruß
    Nina
     
  8. Dolce Vita

    Dolce Vita Inserent

    Hi,
    Also ich reite auch bei jedem Wetter entweder gehe ich auf den platz oder Ausreiten. Haben auch keine Halle.

    Lg
     
  9. Traber_Girl

    Traber_Girl Inserent

    Also
    dem Pferd schadet es überhaupt nicht
    Wir reiten auch bei Schneesturm:)

    Also ab aufs Pferd und los:biggrin:
     
  10. Laurinchen

    Laurinchen Sieger Bildwettbewerb Januar

    Ich denk mal, alle die keine Halle haben, so auch ich. :)
    Na sicher, warum auch nicht. Mit der passenden Ausrüstung alles kein Problem.
    Kommt drauf an. Wenns "nur" regnet, ist es im Wald meist etwas geschützter, auch bei kleineren Böen. Wird allerdings der Wind heftiger, so sollte man auf keinem Fall im Wald reiten, da kommt schnell mal ein Ast runter. Und wenn man einen Platz hat wie wir, der bei zu starkem Regen immer unter Wasser steht, dann ist es sicher besser, auf die einigermaßen trockenen Waldwege auszuweichen.
    Solang das nasse Pferd sauber geputzt ist (Sattellage ist wichtig!), dann schadet es ihm sicher nicht.
     
Die Seite wird geladen...

beim regenwetter reiten? - Ähnliche Themen

Steigen beim longieren
Steigen beim longieren im Forum Bodenarbeit
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin?
Hufschmied/Barhufpfleger - anwesend beim Termin? im Forum Haltung und Pflege
Pferd zieht beim Reiten den Kopf hoch und läuft nicht versammelt.
Pferd zieht beim Reiten den Kopf hoch und läuft nicht versammelt. im Forum Allgemein
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten?
Wer sagt, was richtig ist beim Reiten? im Forum Allgemein
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend?
Als Zuschauer beim Lehrgang bezahlen - neuer Trend? im Forum Allgemein
Thema: beim regenwetter reiten?