1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beißen beim Gurten

Diskutiere Beißen beim Gurten im Pferde Allgemein Forum; Hi Leute, ich habe seit kurzem eine neue RB und als ich die große Dame gesattelt habe, fing sie an, mit aufgerissenen Maul in einen Gegenstand...

  1. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Hi Leute,

    ich habe seit kurzem eine neue RB und als ich die große Dame gesattelt habe, fing sie an, mit aufgerissenen Maul in einen Gegenstand zu beißen, der da vor ihr lag (es war eine Decke). Das Gleiche beim Nachgurten. Ich gurtete wieder nach und die Besi stand daneben, da benahm sich die Dame brav. Ich weiß , dass das Hottie kitzelig unterm Bauch ist und dass der Sattel wohl gut passt, denn er wurde angepasst. Schmerzen können es also eigentlich nicht sein - sie hatte auch keine wundgeriebene Stelle. Ich denke, sie wollte einfach rumzicken und testen, weil ich die Neue bin, denn als die Besi kam, war sie ja brav. Nun möchte ich mir das ja nicht gefallen lassen (denn ich Alpha :)), aber auch nicht gleich zu Anfang das Vertrauen des Pferdes verlieren (oder dessen Aufbau gefährden). Mein Pony hat das früher auch mal versucht, aber da hab ich ihr einfach einen Schlag mit der flachen Hand gegen den Bauch gegeben, bin laut geworden und dann war´s gut.

    Also wie kann ich konkret mit dieser Sache umgehen (wir hatten ja das Thema Strafen schon, aber das ist ja eine spezielle Sache)? Welche "Strafe" wäre am besten?

    (Beim Führen lief die Pferdedame übrigens brav hinter mir und benahm sich auch ansonsten sehr gut)

    Bin für jeden Hinweis dankbar!
     
  2. blue sky 08

    blue sky 08 Inserent

    hallo ich wurde sagen das pferd hat sattelzwang und ob man da was gegen machen kann weiss ich leider nicht
     
  3. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Das dachte ich auch, aber warum macht sie es dann nur bei mir? Ich habe die ehem. RB gefragt, die sagte mir, sie würde das von ihr nicht kennen...
     
  4. blue sky 08

    blue sky 08 Inserent

    na ja vieleicht will sie dich ja wirklich nur testen oder der gurt drückt jergend wo oder du hast den gurt zu fest gemacht
     
  5. Furina

    Furina Inserent

    Macht meine Dame auch... aber nur, weil se direkt hinter dem Bein kitzlig ist und ich da zwangsläufig meistens hinkomm, auch wenn ichs vermeide.
    Einfahc mal sehr viel vorsichtiger nachgurten, vielleicht auch mal nur gaaaaanz locker und dann immer wieder n Loch enger und wenn se nix macht loben =)
     
  6. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Ich hatte den Sattel aufgelegt und dann erstmal ins erste Loch geschnallt... das war wirklich nicht fest. Ich hofffe, dass ihr nix weh tut. Sie hatte früher mal Satteldruck, daraufhin hat sich die Besi später einen angepassten Sattel gekauft. Aber das muss alles schon Jahre her sein...
    Noch Jemand eine Idee?
     
  7. Pamina

    Pamina Inserent

    ich würde dir vorschlagen die besi zu fragen, was sie davon hält.
    sie kennt das pferd schließlich am besten und wird sich sicher freuen, wenn du sie um rat fragst, grade wo du das tier noch nicht kennst, statt alleine herum zu probieren und an der erziehung des pferdes zu experimentieren.
    LG
    sonja
     
  8. Shiraa

    Shiraa Inserent

    Das habich auch gleich gemacht als das Problem auftrat - daraufhin sagte die Besi, das hätte ihr Pferd noch nie gemacht. Aber sie kennt es halt schon seit es geboren wurde. Ich denke auch nicht, dass ich irgendwie zu grob war. Eines unserer Pferde war auch empfindlich und seitdem mache ich das ohnehin sehr vorsichtig. Also wie gesagt, die Besi sagte, das hätte sie von ihr noch nie gesehen. Aber die ehem. RB meinte, die Stute würde mich testen.

    Naja, ich will ja auch nicht herumexperimentieren. Meine Pferde durften sich in den 12Jahren "meiner Herrschaft" auch nicht alles erlauben. Nur meine Hotties kannte ich seit Jahren, so dass ich wusste, welches von ihnen einfach nur ein lautes Wort braucht und welchem man ruhig mal einen Knuffer verpassen kann, weil es sich daneben benimmt. Beißen muss ich mich von einem Pferd nun wirklich nicht lassen - erst recht nicht, wenn es lediglich eine Unart ist und kein Verhalten, was aus Schmerz resultiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2007
  9. Yvonne

    Yvonne Inserent

    Mein Pferd macht das auch beim Gurten. Er beisst sich dann aber immer selber (in die Brust...) oder beisst in die Wand wo er angebunden steht. Einmal hab ich ihn am Auto gesattelt, da hat er beim Gurten in mein Auto gebissen :swoon: Da war ich echt sauer (da prangt jetzt ein schöner 7 cm langer Kratzer im Lack). Ich hab da aber nie was gegen gemacht, weil ich denke solange der nur sich selber oder andere Gegenstände beist soll mir das egal sein (naja, nur mein Auto war mir da nicht egal). Hab den auch selber eingeritten und war immer vorsichtig mit dem Gurten, is aber wohl trotzdem so ne Art Gurtzwang entstanden.
     
  10. Aila

    Aila Inserent

    Die Stute meiner Cousine macht das auch immer. Sie schnappt dann entweder in
    die Luft oder beißt in die Wand. Manchmal auch in mein Pferd, aber das bekommt
    sie dann meistens zurück. Einen Mensch hat sie dabei noch nie gebissen, davor
    hat sie anscheinend genug Respekt. Die Stute hat aber auch Sattelzwang, nur ist
    sie mittlerweile ende zwanzig, da bekommt man das eh nicht mehr abgewöhnt.
    Wir satteln sie zwar immer ganz vorsichtig, aber das schnappen wird sie wohl nie
    aufgeben.
     
Die Seite wird geladen...

Beißen beim Gurten - Ähnliche Themen

Aggressives Pferd: Beißen und umstürmen
Aggressives Pferd: Beißen und umstürmen im Forum Pferdeflüsterer
Beißen
Beißen im Forum Pferde Allgemein
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit
Gähnen + Beißen bei der Bodenarbeit im Forum Bodenarbeit
beißen, ausschlagen bis angreifen!
beißen, ausschlagen bis angreifen! im Forum Pferdeflüsterer
scheinbares "in den Bauch beißen"
scheinbares "in den Bauch beißen" im Forum Erkrankungen / Verletzungen des Bewegungsapparates
Thema: Beißen beim Gurten