1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Beistellpferd!

Diskutiere Beistellpferd! im Haltung und Pflege Forum; Ich habe ja schon geschrieben das ich mir ein eigenes Pferd kaufen möchte und ich eine eigene Unterstellmöglichkeit habe! Mir ist klar das ein...

  1. bina18

    bina18 Guest

    Ich habe ja schon geschrieben das ich mir ein eigenes Pferd kaufen möchte und ich eine eigene Unterstellmöglichkeit habe!
    Mir ist klar das ein Pferd nie alleine sein darf weil es Herdentiere sind!
    Wieviel Pferde habt ihr oder was sind eurer Beistellpferde?
    Muss das immer ein großes Pferd sein! Oder reicht ein Shetty auch?
     
  2. Linda 1984

    Linda 1984 Inserent

    Hallo!
    also ich habe 4 Pferde. 3 Haflinger und eine alte shetty-dame. ich habe die erfahrung gemacht, dass sich unser wallach/suten lieber mit den anderen großen beschäftigt, als mit dem shetty, kann natürlich auch daran liegen, dass sie schon recht alt ist und jeder konfrontation/spiel aus dem weg geht - verständlicherweise!
    Ich kann mir aber gut vorstellen, wenn du ein shetty beistehen hast, des etwas feuer im a**** hat, dann können die sich auch super verstehen ....
    Wenn du natürlich ein Pferd hast des 1,70 m groß ist, ist natürlich auch klar, dass mit fellpflege und knuddeln untereinander nichts ist ....
    also ich würde dazu raten, dass das beistellpferd wirklich iin etwa so groß ist wie dein reitpferd ...
    warum suchst du dir net jemanden, mit dem dein pferd zusammenstellst?? dann hast du nicht die arbeit und das geld für 2 Pferde?
    Viele Grüße
    Linda
     
  3. Farooq

    Farooq Erbsianerin

    hallo,

    also mein grosser (hannoveraner-mix) hat seine freundin, die ist shetty, gefunden. wollt den doch zu mir stellen. ging schief, weil shetty net mit konnte! der ist grösser als 1,70 und die dicke kleine dame grad mal so ein meter hoch!

    und meine nachbarn haben nen esel als beistellpferd! der ist auch irre witzig! gröhl......von daher kannst des net so genau sagen!

    obwohl ich schon drauf achten würde, dass die vom geschlecht her passen. hab die beobachtung gemacht, dass ein wallach schon auch nen buben braucht (da du ja nur 2 stück dann hast!), zum spielen und toben! also unsere beiden alten herren (18 und 20) spielen heute noch zusammen!

    gruss. uli
     
  4. kimi999

    kimi999 Guest

    hallo,
    ich habe eher die Erfahrung gemacht,dass Walach und Stute besser zusammen passen!

    Ich denke nicht,dass es unbedingt auf die Größe ankommt.Ich denke sie sollten charakterlich und vom Alter zusammen passen.

    LG Maria:cool:
     
     
  5. Phine

    Phine Guest

    Wichtig ist die gleiche "Futterklasse"(keine Ahnung wie ichs sonst nennen soll) von Pferden. Denn wenn du deine Selbst versorgen willst hast du nur Arbeit bei nem Pony und nem Warmblut.
    Die müssen dann nähmlich gertrennt werden, damit der eine nicht dick und krank wird (Hufrehe). Und dann ist alles zu spät, denn dann können die Beiden oft nicht mehr zusammen auf die Koppel!
    Das geht schneller als man denkt. Esrt Jahre nichts und dann der Schock!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Aug. 2006
  6. Nina

    Nina Inserent

    Phine ich hab mal deinen beitrag geändert, so viele -> ! müssen ja auch nicht sein :)
    Danke !
     
  7. bops1987

    bops1987 Inserent

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Pferde sehr viel glücklicher sind, wenn sie mehr als nur einen Partner haben. Meine stand vorher mit einer Warmblutstute zusammen und jetzt steht sie in einer 10-Pferd Herde. Dadurch ist sie viel ausgeglichener geworden, denn sie hat immer Beschäftigung und jemanden zum Toben. Natürlich kann man sich nicht alleine ne ganze Herde anschaffen. Ich würde auf jedenb Fall darauf achten, dass die Tiere vom Charakter her zusammen passen, dass du also nicht ein ganz ruhiges und ein total aufgekratztes hast. Die würden sich nur auf die Nerven gehen
     
  8. bina18

    bina18 Guest

    Hab mir gerade nocheinmal das Riedstück angeschaut!
    Da gibt es eine Pferdeähnliche Box! Auf drei Seiten zu und auf einer Offen!
    ISt aber viel größer als eine normale Box!
    ISt es ein Problem zwei Pferde in eine Box zu stellen?

    Bei uns im Reitstall sind zwar sehr viele Pferde aber auf der Weide sind sie immer nur zu Zweit und in der Box alleine!
    Also glaub ich nicht das es ein Problem ist wenn ich nur zwei Pferde habe!
    Ich hoffe es mal weil mehr kann ich mir einfach nicht leisten! Vorallem will ich ein bisschen Geld auf der SEite haben für Tierarzt kosten oder dergleichen!

    Wahrscheinlich schaffe ich mir zwei Haflinger an... :)
    Freu mich schon voll...
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Guest

    Ich glaube, man kann es so pauschal nicht sagen. Wenn die Box sehr groß ist und sich die Pferde gut vertragen, kann man sie natürlich zusammen halten--> Offenstall/Laufstall, da stehen sie ja auch zusammen.
     
  10. Reykjavik

    Reykjavik Inserent

    Weist du ungefähr wieviel m² die Box hat?
    Wenn sich 2 Pferde gute vertragen ist es natürlich kein Thema sie zusammen zu stellen, sofern der Platz eben in Ordnung ist.

    Ich persönlich habe 2 Pferde (2 Isländer) die zusammen auf einer Koppel stehen.

    Wenn du dir nun ein Shetty kaufen möchtest ist es natürlich kein Problem. Du musst eben nur aufpassen, dass jeder genau die Menge Futter bekommt die ihm zusteht. Bei uns im Feld kenne ich auch viele Besitzer die unter anderem ein Shetlandpony bei ihrem "Großen" stehen haben.
     
Die Seite wird geladen...

Beistellpferd! - Ähnliche Themen

Beistellpferde/ andere tiere zu pferden gesellen
Beistellpferde/ andere tiere zu pferden gesellen im Forum Haltung und Pflege
Thema: Beistellpferd!