1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bekomme keine unterstützung von meinen Eltern

Diskutiere Bekomme keine unterstützung von meinen Eltern im Allgemein Forum; Hallo, ich brauche mal ein paar Ratschläge, vielleicht gibt es gute Ideen und Ratschläge für folgendes Problem und versuche es mal kurz zu fassen....

  1. xsofia

    xsofia Guest

    Hallo, ich brauche mal ein paar Ratschläge, vielleicht gibt es gute Ideen und Ratschläge für folgendes Problem und versuche es mal kurz zu fassen.
    Also, ich bin 20 Jahre alt und reite Seit 14 Jahren. Meine Eltern unterstützen mich kaum egal ob schulisch, oder eben reiterlich. Ich musste sehr viel alleine klar kommen, wenn ich sitzen geblieben bin dann war das eben so, mit 14 ist man ja dann auch noch nicht so diszipliniert Dinge ohne Unterstützung zu schaffen. Dabei hätte mein Papa mir sehr helfen können, da er selber studiert hat usw.
    Naja, auf jeden Fall habe ich, so ganz alleine den Willen entwickelt, Turniere reiten zu wollen. Mir gefällt es, etwas zu erarbeiten und wenn man gut ist, dafür belohnt zu werden. Es gab mir immer ein Stück Selbstbewusstsein und es hat mir viel Spaß gemacht. Auch natürlich das drum herum.

    Diesen Willen schleppe ich nun seit knapp 10 Jahren mit mir herum, da ich wirklich großes Pech mit Pferden hatte (lieblings-RB wurde mir zu klein, Rb wurde verkauft, heraus gemobbt aus dem Stall, Pferd wurde krank, neue Hoffnung zieht nach wenigen Monaten plötzlich um)....
    Auch hatte ich ein eigenes Pferd, welches auch Krank wurde und eingeschläfert werden musste (es hatte jedoch andere Gründe, warum mein Vater dieses Pferd gekauft hat und das war dann wohl doch eher seine Frau, aber lassen wir dieses Thema).

    Da ich meine ganze Hoffnung in meine letzte RB steckte und auch diese dann weggezogen ist, obwohl ich mir schon wirklich viel in 2 Monaten erarbeitet hatte, war ich natürlich wiedermal richtig enttäuscht. Aber das schlimmste ist:
    Ich schleppe einfach seit JAHREN diesen Traum mit mir rum, ich weiß nicht ob man es nachvollziehen kann, es geht mir natürlich nicht nur um turniere, sondern auch einfach mal ein Pferd für lange Zeit haben. Es ist mein Ausgleich der mich Motiviert und leider finde ich nirgends anderes so eine Motivation. Und man kann es einfach nicht ausleben.
    Ich hätte schon vor 6 Jahren mein kl. RA machen sollen (Reitlehrerin), damit ich A Dressuren starten kann..
    Es klingt alles nicht so wie das, was eine 20-jährige vielleicht sagen sollte, aber es ist eben mein Traum, mein Antrieb. Ich bin ohne Pferde, um die ich mich täglich kümmern kann total unmotiviert irgend was zu tun im Alltag. Ich habe das Gefühl, etwas zu verpassen und später immer noch so unglücklich zu sein, weil ich nicht das erreicht habe, was ich immer wollte.

    Ich hoffe hier ist jemand, der mir Ratschläge geben kann, vielleicht auch aus eigener Erfahrung. Vielleicht liegt es auch daran, das ich einfach falsch denke..
    Ich freue mich über antworten. Vielen dank schon mal!
     
  2. Lorelai

    Lorelai Chaos-Trulla

    Ich versteh nicht genau, was das Problem ist?
    Was haben deine Eltern mit ner Reitbeteiligung zu tun? Ich mein, du bist 20, da kannst du dir doch selber was suchen?
     
    baobap, Semmel, Raudhetta und 3 anderen gefällt das.
  3. Frau Horst

    Frau Horst Bekanntes Mitglied

    Was ist denn die Frage?

    Willst du ein eigenes Pferd, eine Reitbeteiligung, besseres Verhältnis zu den Eltern...?

    Bei mir gab es auch kein Pferd, war einfach zu teuer, war auch keine Diskussion nötig. Mit 19 habe ich mir selbst eins gekauft und es günstig gehalten oder im Stall abgearbeitet, alle sowas. Dafür hatte ich dann eben kein Auto, was andere in dem Alter hatten. Mir wurde aber von zuhause nie verboten, ein Pferd zu haben, in der Not hätte man mir auch geholfen. Ich sollte das nur eben selbst entscheiden und weitgehend selbst tragen.
     
    Lorelai und Butterblume :)) gefällt das.
  4. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Solange du kein Geld hast, wirst du auch kein eigenes Pferd haben können
    Solange das nicht existiert, kann dir immer jemand die RB wegnehmen
    Je besser die RB, umso wahrscheinlicher und umso mehr Konkurrenz
    Turnierpferde zum Eigengebrauch gibt es eher selten als RB
    Wenn du eine langfristige Beziehung zu einem Pferd suchst, such eher im kleineren Offenstallbereich- da gibt es oft Teilrentner, die sich über Bespassung freuen
    Beim reiterlichen musst du dann aber oft Abstriche machen und Turnierpferde wird dir da auch eher keiner zur Verfügung stellen:
    Ergo: Such Dir einen solchen Job respektive Ausbildung, der ein eigenes Pferd finanziell machbar werden lässt
     
     
  5. obsession

    obsession ...mag Basketball lieber

    Ich musste mir mein Pferd auch selbst kaufen, mit 22. Meine Eltern hat das Hobby null interessiert. Mein schulischer/beruflicher Werdegang übrigens auch nicht.

    Bin trotzdem was geworden. Hab Geld verdient und ein Pferd gekauft.

    Ich bin eine ganz andere Mutter, als es meine Mutter war. Aber wenn meine Tochter mal 20 ist, dann kauf ich ihr sicher auch kein Pferd. Ist ihre Sache. Ich hab meins ja schon.

    Obsi.
     
    NaBravo, Maybe12 und Lorelai gefällt das.
  6. Kuschelkiwi

    Kuschelkiwi Forenobst

    Du bist 20. Such dir einen Nebenjob, finanzier dir dadurch eine RB im oberen Leistungsbereich, mach deine Reitabzeichen nach und starte auf Turnieren. Erkenne nicht so ganz die Problematik?
    Ich höre gerade einen Haufen Vorwürfe an die Eltern aber es macht nicht den Anschein, dass du dich jemals selbst um irgendwas bemüht hast um etwas zu ändern. Wenn du in der Schule sitzen geblieben bist, wäre es dein Job gewesen dich zu verbessern. Immerhin ists deine Zukunft. Ich hab mit 14 auch die Disziplin gehabt die Schule zu machen, sowie die meisten anderen auch. Und auch das du ein Pferd hattest und deinem Vater trotzdem einen Strick draus zu drehen versuchst... Ne, ich finde du klingst so als müsstest du allmählich mal selbst Verantwortung übernehmen und für Dinge den Arsch hoch bekommen, statt zu verlangen das du unterstützt wirst.
    Ausgezogen bin ich mit 20. Eigenes Pferd gekauft mit 18. Aber auch das hat meine Mama mir nicht gezahlt, sondern ich hab es mit einem Job finanziert. Jetzt bekomm ich die finanzielle Stütze auch nur gegen Leistung, meinem Vater war immer wichtig das ich nicht glaube es gäbe irgendwas einfach so. Macht aber meist einen besseren Menschen aus einem.
     
  7. xsofia

    xsofia Guest

    Ich gehe doch arbeiten, neben dem Abi und bezahle alles was ich kaufe selber, daher sage ich doch das ich es teils selbst finanzieren kann. Es geht mir darum, das ich gerne ein eigenes Pferd hätte, das nicht heißt das ich mich nicht mit einer RB zufrieden geben würde-ich habe schließlich jahrelang welche gehabt,aber es macht einfach kein spaß sich ständig was neues zu suchen.
    Und RA bringt mir auch nichts, ohne Pferd zum reiten.
     
  8. Weltenwanderer

    Weltenwanderer Isiphiler Workophobiker

    Also ausser wenn du dir einen Sugardaddy suchen willst, ist es extrem unwahrscheinlich, dass Dir ein Fremder ein Pferd finanziert
     
    Semmel gefällt das.
  9. Charly K.

    Charly K. ...ich bin doch nicht kreativ. Mitarbeiter

    Dann mach Dein ABI, 3 Jahre gute Ausbildung und kauf Dir ein Pferd?

    Ich verstehe immer noch das Problem nicht???


    LG, Charly
     
    sokrates und Butterblume :)) gefällt das.
  10. Butterblume :))

    Butterblume :)) Inserent

    Ja... Aber... Was genau erwartest du jetzt hör für Ratschläge?
    Ich verstehs nicht so ganz:bahnhof:
    Ich denke hier kann keiner das Problem beheben... Und wenn du keine Lust hast auf ne RB?:bahnhof:
     
    sokrates gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Bekomme keine unterstützung von meinen Eltern - Ähnliche Themen

Pony richtig sauber bekommen
Pony richtig sauber bekommen im Forum Haltung und Pflege
Auslauf wie "grasfrei" bekommen
Auslauf wie "grasfrei" bekommen im Forum Haltung und Pflege
Andalusier soll im Gelände einen entspannten Schritt bekommen
Andalusier soll im Gelände einen entspannten Schritt bekommen im Forum Allgemein
Woher bekomme ich Brustschnallen für Bucas-Decken
Woher bekomme ich Brustschnallen für Bucas-Decken im Forum Ausrüstung
Wie kann man einen Matschweg trocken bekommen?
Wie kann man einen Matschweg trocken bekommen? im Forum Allgemein
Thema: Bekomme keine unterstützung von meinen Eltern